-21%
5

239,00€ 301,90€

HP Pavilion 17-f212ng (17,3″)

20.05.2015
von: ebay.de
Update Bei Cyberport ist diese Woche auch das Modell mit i3-Prozessor im Angebot für 369€ (Idealo: 449€). Dafür ist der Gutscheincode „INTEL-I3“ nötig.

Wer derzeit auf der Suche nach einem neuen Notebook ist, geht ja am besten beim gestrigen NBB-Deal stöbern. Soll es einfach ein großer Laptop für zu Hause werden, wäre das HP Pavilion 17-f212ng eventuell das Richtige heute. Der wird von Redcoon via Ebay für nur 239€ angeboten – P/L-technisch also ein wahrer TopDeal

Details:
CPU: Intel Celeron N2840, 2x 2.16GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 500GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: Intel HD Graphics (IGP), HDMI • Display: 17.3″, 1600×900, glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 2in1 (SD/MMC) • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: N/A • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen • Gewicht: 3.30kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr

Unbenannt
Um es gleich vorweg zu nehmen: Die Leistung reicht lediglich für Office-Arbeiten und ein Betriebssystem muss auch noch dazu gekauft werden. Hervorzuheben sind aber die sehr gute Vearbeitung, viele Anschlüsse und und eben der Preis. In einer anderen Ausstattung lautet das Fazit von Notebookcheck:

„Dass es sowas noch gibt: Ein Notebook unter 400 Euro, dass altgediente Tester wirklich beeindrucken kann. Aber bei HP verwenden eben alle Pavillon Notebooks einer Größe das gleiche Gehäuse. Gut für das HP Pavilion 17, das ein recht hochwertiges, leichtes und einigermaßen stabiles Gehäuse, sehr ordentliche Lautsprecher und gute Eingabegeräte in die Einsteigerklasse mitnehmen darf. Kritik: Der spiegelnde Bildschirm löst zwar angemessen hoch auf, allerdings sind Schwarzwert und Kontrast mies, und die Helligkeit sinkt im Akkubetrieb extrem.“

Profilbild stilomm2605

19.05.2015, 13:50
Antworten

packt der Laptop minecraft?

lol (Gast)

19.05.2015, 14:49
Antworten

natürlich mc läuft auf jedem Rechner und der is jetzt auch gar nicht mal so schlecht

Profilbild Angelo_Merte

20.05.2015, 10:35
Antworten

Akku ist schon mal Schrott. CPU kann man ebenfalls knicken. Laptop ist absolut nicht zu empfehlen.

ano (Gast)

20.05.2015, 12:05
Antworten

MSN könnte es als netbook verwenden. Preislich ist es das. Aber mit 4gb ram. Das wäre Ok. CPU ist wirklich schwächer. Mit ner n3540 wäre das super.

Unangenehm ist das fehlen (na) des Betriebssystems. Laptops ohne ist manchmal ärgerlich. Treiber… Und PC Fritz Lizenzen sollte man nicht nutzen. Ja, das ist kein Schnäppchen mehr.

thetabulator (Gast)

20.05.2015, 12:30
Antworten

Linux ? zum arbeiten absolut ausreichend !

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)