-15%
4
Post Thumbnail

499,00€ 589,00€

HP Pavilion g6-2303sg (15,6″ Multimedia Notebook)

03.05.2013
von: cyberport.de

//Update: Das HP Pavilion Notebook ist wieder verfügbar und diesmal zum Preis von 499€.

Jetzt hatten wir schon vier HP-Deals die letzten drei Tage und Cyberport möchte auch nochmal mitmischen. Dieses Mal gibts zur Abwechslung immerhin ein besser ausgestattetes 15,6″ Notebook für 519€ mit dem Gutscheincode

Details:
CPU: Intel Core i7-3632QM, 4x 2.20GHz • RAM: 6GB • Festplatte: 500GB • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: AMD Radeon HD 7670M, 2GB, HDMI • Display: 15.6″, 1366×768, glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN • Wireless: WLAN 802.11bgn • Card reader: 3in1 • Betriebssystem: Windows 8 64-Bit • Akku: Li-Ionen (6 Zellen) • Gewicht: 2.48kg • Besonderheiten: Multi-Touch Trackpad • Herstellergarantie: 12 Monate

Mir ist es immer wieder unverständlich, wieso die Hersteller nicht 50€ mehr verlangen, aber dafür zumindest ein 720p Display verbauen… Sei’s drum. Für 520€ bekommt ihr hier auf jeden Fall eine gute Zusammenstellung, die auch für ältere Spiele ausreichend sein sollte und die sonst übliche Ausstattung mit 2x USB3.0, Win8, etc.

+ Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
+ Akzeptable Performance
+ Ordentliche Verarbeitung
+ Lange Akkulaufzeit
+ 2x USB 3.0
– Extrem dunkles Display
– Hochglanzgehäuse
– Nur 12 Monate Garantie
– Kein Gbit-LAN
– Mikroruckler

Anonymous (Gast)

03.05.2013, 19:33
Antworten

Mal im Ernst, wer braucht Gbit-LAN solange man aus diesen Notebooks keinen Server baut? 🙂
In meinen Augen kein negativ Punkt

Profilbild cal308

03.05.2013, 19:54
Antworten

nette Ausstattung hat es ja aber wie fast immer bei hp, nicht schlecht aber auch nicht ganz gut. und das Gehäuse ist der pure staubmagnet. vielleicht ja Absicht damit die fingertatscher besser zu sehen sind.

Anonymous (Gast)

04.05.2013, 03:32
Antworten

Wer ein Gbit-LAN braucht? Ein Gbit-LAN braucht eigentlich jeder Eigentümer eines Notebooks oder PCs mit einer Festplatte, die größer als 60 GByte ist – sofern er von Zeit zu Zeit ein volles Backup machen möchte.

Anonymous (Gast)

04.05.2013, 10:42
Antworten

Wie macht man denn ein Update per LAN Schnittstelle?
Das wäre mir neu, denn die meisten machen es per USB Schnittstelle, und das Teil hat sogar USB 3.0

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)