-11%
7

799,00€ 899,00€

HP Probook 450 G5: 15,6″ Notebook mit Intel Core i7 + 8GB RAM

13.02.2018
von: office-partner.de
Update Das Business-Notebook ist diese Woche nochmal im Angebot. Wer möchte, kann auch noch das Trade-In Angebot von HP in Anspruch nehmen. 

Bei Office-Partner gibt es jetzt das HP Probook 450 G5 zu einem sehr ordentlichen Preis im Angebot. Nutzt dafür den Code „HPPB45“. Das gute Stück kann durchaus überzeugen, was die verbauten Komponenten angeht. Für effektiv 799€ könnt ihr also zuschlagen, was auch den bisherigen Bestpreis für dieses Modell darstellt. Weitere 100€ Cashback gibts durch die aktuelle Aktion, siehe Update

Details:
CPU: Intel Core i7-8550U, 4x 1.80GHz • RAM: 8GB DDR4 (2 Slots) • SSD: 256GB M.2 PCIe (M-Key Slot) • Grafik: Intel UHD Graphics 620 (IGP), 1x VGA, 1x HDMI, USB-C mit DisplayPort • Display: 15.6″, 1920×1080, non-glare, IPS • Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2 • Cardreader: SD • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit • Akku: Li-Ionen, 3 Zellen, 48Wh • Gewicht: 2.10kg • Besonderheiten: Nummernblock, Fingerprint-Reader • Herstellergarantie: ein Jahr

Was auf den ersten Blick natürlich nicht gleich klar wird: Das Probook verfügt über eine Wartungsklappe, d.h. ein Austausch der Komponenten (RAM & SSD) wäre ohne großen Aufwand möglich. Hier bekommt man jedenfalls ein rundherum gelungenes Gesamtpaket inkl. genügend Leistung für alle möglichen Anwendungen und ggf. das eine oder andere Spiel. Mit dabei außerdem USB-C, die Dockingstation und Wlan a/c – sowie natürlich viele Anschlüsse (braucht man eben im Arbeitsalltag):

„Der neue SoC sorgt für einen Anstieg von CPU- und GPU-Leistung im Vergleich mit dem Vorgänger. Wird das Notebook mit einem zweiten Arbeitsspeichermodul ausgestattet, kann es sogar als eingeschränkt spielefähig bezeichnet werden. Dabei arbeitet der Rechner immer leise und erwärmt sich kaum. Die Akkulaufzeiten gehen in Ordnung. Dazu gesellen sich gute Eingabegeräte und einfache Aufrüstmöglichkeiten. Das Probook 450 gefällt alles in allem auch in der neuen Inkarnation.“

fortwänti (Gast)

15.01.2018, 18:45
Antworten

Bj (Gast)

15.01.2018, 22:17
Antworten

Aber laut Homepage bzw. HP nicht bei diesem Notebook!

Profilbild semsk

29.01.2018, 12:00
Antworten

Herstellergarantie: ein Jahr
Ist das nicht zu wenig?)

Profilbild Takatuka

13.02.2018, 13:16
Antworten

@semsk: ja

Profilbild martiniwob

13.02.2018, 13:38
Antworten

Das Notebook hat kein CD Laufwerk, was ist, wenn Software oder Treiber installiert werden sollen? Kann ich die CD auf meinem richtigen Rechner laden und die Datei über WLAN auf das Notebook senden??? Wie macht ihr das ?

Tomek_W (Gast)

13.02.2018, 14:23
Antworten

@martiniwob: Ich lade aktuelle Treiber von der jeweiligen Homepage runter und installieren diese dann. Ich habe seit mehreren Jahren keine Laufwerke in meinen Notebooks und komme bestens damit zurecht.

Gascht (Gast)

13.02.2018, 16:05
Antworten

@semsk: Garantie ist freiwillig vom Hersteller, nicht verwechseln mit gesetzlicher Gewährleistung des Händlers mit 24 Monaten.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.