-35%
10
Post Thumbnail

109,00€ 167,28€

HP Wireless TV Connect Kit

24.06.2013
von: hp.com

Es ist ein sehr teures Gadget und wer bereits DNLA am Fernseher hat, braucht hier nicht weiter lesen. Alle anderen, die Ihre Inhalte vom PC/Notebook auf den Fernseher bringen wollen, können sich das TV Connect Kit mal näher anschauen – mit dem Gutscheincode „HHOACC70“

Beschreibung:
„HD-Inhalte (1080p) werden kabellos von Ihrem PC auf den größten Bildschirm in Ihrer Wohnung übertragen. Filme anschauen. Spielen. Auf YouTube surfen. Im Internet chatten. Fotos freigeben, usw. Vergessen Sie Kabel, Verzögerungen oder Komplikationen. Die Installation von Software sowie komplizierte Anleitungen gehören der Vergangenheit an. Nur anschließen und genießen!“

• PC Anforderungen: 1 HDMI und 1 USB
• TV/Display Anforderungen: 1 HDMI
• Full HD 1080P Video bei 30 FPS
• unterstützt 7.1 Surround Sound
• 10m Reichweite
• Weniger als 1ms Reaktionszeit

Leider gibt es bisher erst 4 Bewertungen, die sich aber sehr gut lesen lassen und auch im Review auf Youtube sieht alles sehr flüssig aus. Ich kann zumindest sagen, dass vergleichbare ebenfalls erst ab 120€ zu haben sind und meist nicht so gut abschneiden. Wer also keine Lust auf lange Kabel im Raum hat, kann sich diese Lösung mal näher ansehen 🙂

na_schön

24.06.2013, 10:33
Antworten #

Fragt sich ob man dann nicht besser einen neuen TV kauft…

Sebastian29

24.06.2013, 11:01
Antworten #

Ein vernünftiges TV-Gerät wird wohl kaum auf legale Weise für etwas über 100€ zu kaufen sein.

JumpKickz

24.06.2013, 11:03
Antworten #

bei 110 € wohl eher nicht…

JumpKickz

24.06.2013, 11:04
Antworten #

bei 110 € wohl eher nicht…

flashpoint

24.06.2013, 11:15
Antworten #

es heißt übrigens DLNA, nicht DNLA 😉

FrankNstein

24.06.2013, 11:18
Antworten #

Wer gerne bastelt kriegt für dir Hälfte einen raspberry pi

milosnik

24.06.2013, 11:18
Antworten #

Vielleicht besser Mediaplayer?

MrBlob

24.06.2013, 11:35
Antworten #

Aber für 110€ bekommt man einen Blu-Ray Player der dlna unterstützt. 😉

Anonymous (Gast)

24.06.2013, 12:53
Antworten #

DLNA, einen besseren Fernseher kaufen oder gar einen Blueray Player der DLN unterstützt. Was hat das ganze mit DLNA zu tun? Hier handelt es sich um WHDI – Wireless Home Digital Interface! Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Es ist auch im Ansatz nicht miteinander vergleichbar. Während hier die drahtlose Übertragung von HDMI Signalen im Vordergrund steht, wird bei DLNA auf die Interoperabilität informationstechnischer Geräte unterschiedlicher Hersteller Wert gelegt. Sorry, das musste bei so vielen sinnfreien Kommentraren mal sein.

Anonymous (Gast)

24.06.2013, 12:54
Antworten #

das youtube video ist echt gut. an dieses einsatzgebiet habe ich gar nicht gedacht gehabt. das würde einen mediapc ersetzen können.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.