Angebot
17
Post Thumbnail

[Info] 1TB Online-Speicher bei flickr.com

21.05.2013
von: flickr.com

Die Meldung geht gerade durchs ganze Web und als technisch-versierter Blog mit bereits einigen Angeboten zu diversen Cloud-Diensten will ich natürlich auch kurz drüber schreiben:

Ab sofort können alle Free-User bis zu 1TB Fotos und Videos bei Flickr hochladen, was für die allermeisten warscheinlich sogar als komplettes Backup ausreichen sollte:

• 0 US$ pro Monat
• 1 TB Foto- und Videospeicherplatz
• Hochladen von Fotos von jeweils bis zu 200 MB
• Hochladen von Videos von jeweils bis zu 1 GB
• Videowiedergabe von jeweils max. bis zu 3 Minuten
• Unbegrenzte Original-Downloads Ihrer Fotos

Ich persönlich bin zwar nach wie vor kein Freund der Cloud, aber wenn man bedenkt, dass einem hier 1TB geschenkt werden und man von überall aus drauf zugreifen kann, hat es mindestens eine Erwähnung verdient… was denkt ihr? Seit ihr schon angemeldet oder werdet ihr es mal testen?

Profilbild francy

21.05.2013, 13:29
Antworten

Da hab ich lieber ein backup bei mir zuhause, auf das ich selbst aufpassen kann. für leute die ihre fotos gerne teilen ist das aber natürlich ideal.

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 13:45
Antworten

Ein bischen Augenwischerei ist dann doch dabei:

http://www.flickr.com/help/faq/search/?q=upload+limit

1TB klingt zwar spektakulär, wenn ich aber nur 300 MB pro Monat hochladen kann brauche ich wie lange um z.b. eine 16GB Karte zu speichern? Um die 50 Monate? Witz komm raus, du bist umzingelt!!!!

Profilbild Dimmi

21.05.2013, 14:16
Antworten

Um den TB mit Fotos zu füllen, könnt ihr 277 Jahre uploaden. Da haben dann auch die Nachkommen noch was von.

Profilbild Alan Harper

21.05.2013, 14:26
Antworten

Kann man auch normale Dateien drauf laden?

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 14:56
Antworten

und noch schlimmer:
Ist die Anzahl meiner Fotos beschränkt? Nein, die Anzahl Ihrer Fotos ist nicht beschränkt. Wenn Sie jedoch über einen kostenlosen Account verfügen, werden nur Ihre letzten 200 Fotos angezeigt.

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 15:07
Antworten

Also die auf der Homepage und News aufgeführten Neuerungen widersprechen den hier in den Kommentaren aufgelisteten Beschränkungen. Vermutlich hat Flickr die alten Beschränkungen noch nicht aus der FAQ genommen
„Ab dem 20.5.2013 erhalten Nutzer mit kostenlosen Flickr-Accounts Folgendes:
Möglichkeit, Originalfotos hochzuladen

Erhöhte Speicherplatz- und Hochlade-Limits
Erhöhte Anzeigegröße ihrer eigenen Fotos
We are now supporting up to a full 3 minutes per video of 1080p HD quality. And yes, you can upload as many as you have space for.

Profilbild samy sg2

21.05.2013, 15:08
Antworten

Na das ist doch mal was, und damit will sich Yahoo eine neue Zukunft aufbauen? Es steht zwar jeden morgen ein „Dummer“ auf, aber wie gesagt nur einer, und an den wollen viele Geld verdienen.

Profilbild psychoglobe

21.05.2013, 15:11
Antworten

Lächerlich!

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 15:26
Antworten

das sind die alten FAQ. plappert nicht alles nach, was andere von sich geben. Wo würde auch der sinn liegen, 1TB anzubieten, aber nur 300mb pro monat? SELBST DENKEN IST NICHT ODER???

@admin: Danke anyway für die info

Profilbild wavemaster

21.05.2013, 15:42
Antworten

ich hab seit 6 jahren einen pro account. Ich finds praktisch.

Profilbild Cris21

21.05.2013, 15:53
Antworten

hochgeladene Bilder findet ihr dann bei google „bilder“ in den suchergebnissen wieder. recht praktisch, weil man sich dann ja nichtmal einloggen muss 😀

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 16:20
Antworten

Bis vor ein paar Stunden war es tatsächlich noch so, dass das 300MB Limit bestand. Flickr hat diesen Bug offensichtlich behoben.

http://www.techradar.com/news/internet/legacy-upload-limit-bug-tumbles-flickr-s-new-1tb-capacity-1152964

@ -.-
Zum Denken, gehört auch erst mal alles in Frage stellen, oder denkst du deine Mobilfunk-Datenflat ist wirklich eine Flatrate?

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 16:26
Antworten

Hmm…
Ich muss mal ausprobieren, ob die irgendeinen Schutz gegen Steganographie haben ;D

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 16:34
Antworten

„Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte melden Sie sich noch einmal an, wobei Sie den gleichen Account oder einen anderen Account verwenden können. “
klappt nicht – zu mindestens mitm googlemail acc nicht 🙁

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 17:01
Antworten

Ich bin glücklich bei Dropbox – keine Limits beim Hochladen. 2,5 GB Speicher für Lau.
Mit diesem Link http://db.tt/zAfT3US9 habt ihr 500MB mehr, also auch 2,5GB. Fragen dazu? Da kann man auch von überall mit allem drauf zugreifen, und bei Bedarf – auch teilweise – öffentlich zugänglich machen. Super Sache 😉

Profilbild vanpelt

21.05.2013, 18:29
Antworten

@Foppelchen: Vergleichst du gerade 2,5 GB mit 1TB?

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 18:52
Antworten

Nein, er will sich mit seinem Link nur selbst Speicherplatz dazu verdienen ^^

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)