Angebot
62

Info: Amazon Underground

27.08.2015
von: amazon.de
Update Danke für den Tipp: Ihr müsst ggf. erst den alten Amazon App-Store deinstallieren, damit es klappt!

Vielleicht ist es manchen schon aufgefallen: Der Amazon AppStore wird eingestampft, die kostenlose App des Tages fällt sozusagen weg. Dafür kommt jetzt Amazon Underground zum Einsatz – mit kostenlos Apps, Spielen und In-App-Käufen im Wert von mehreren tausend Euro! Dies soll keine kurzfristige Aktion sein, sondern ein neues Geschäftsmodell von Amazon und den Android-Entwicklern.

BIsher sind es immerhin schon 464 Apps, die ihr Euch über diesen Link schonmal kostenlos sichern könnt – aber wie gesagt ohne Zeitdruck. Mit dabei u.a.:

• Ducktales
• Cut the Rope
• Cut the Rope 2
• OfficeSuite 8
• Polaris Office
• Mehr-Tanken!
• Blitzer.de Plus
• Wifi Explorer Pro
• usw…

Unbenannt
Ich kann an dieser Stelle im Grunde nur mal dazu raten, dass ihr Euch die App anseht und Euch ggf. mal ein paar Apps und Spiele kostenlos sichert… nachfolgend noch ein PR-Text von PCWelt:

„Laut Amazon macht dies ein neues Geschäftsmodell möglich, bei dem die Software für den Nutzer komplett kostenlos ist und Amazon die Entwicklern von Apps und Spielen „eine Nutzungsgebühr pro Minute“ bezahlt. Die Entwickler verzichten dafür auf ihre bisherigen Einnahmen durch den Kauf einer App oder durch In-App-Angebote. Achten Sie einfach auf Apps und Spiele mit dem ‚ActuallyFree‘-Zeichen – so die Mitteilung des Unternehmens.“

Profilbild Snaker207

27.08.2015, 12:23
Antworten

Irgendwann auch für ios?

Profilbild Bassi

27.08.2015, 12:30
Antworten

was passiert denn mit dem Apps die man sich im Amazon App Store gesichert hat aber nicht runtergeladen?

Profilbild Flummi

27.08.2015, 12:31
Antworten

Schade, die Installation der Underground App schlägt fehl (Galaxy Tab S 8.4).

Profilbild immertroll

27.08.2015, 12:31
Antworten

Kann jemand was zu den übermittelten Daten sagen? Soll wohl recht viele Recht haben die App.

Profilbild Karsten

27.08.2015, 12:33
Antworten

Niemals, weil Apple keine App’s aus unbekannten alternativen Stores zulässt.

Profilbild dominik

27.08.2015, 12:33
Antworten

Was ist mit den gratis apps die man sich bisher gesichert hat?

Profilbild djwaigel

27.08.2015, 12:35
Antworten

lässt sich nicht installieren.

Profilbild Tyler

27.08.2015, 12:39
Antworten

Hab’s schon vor dem Deal installiert. Alles gut! Nur noch seeeehr wenig Apps drin. Aber ansonsten: Schönes Ding!
Xperia Z2
Android 5.1.1

qwer (Gast)

27.08.2015, 12:40
Antworten

Dir Original Amazon App (nicht der App shop) muds deinstalliert werden, dann kann auch die underground App installiert werden

Profilbild nyx

27.08.2015, 12:41
Antworten

Ich kann das nicht installieren 🙁

Profilbild Jojodd

27.08.2015, 12:42
Antworten

Wenn es Probleme beim installieren gibt, mal die anderen Amazon apps kurzfristig deinstallieren

Profilbild Nugget

27.08.2015, 12:43
Antworten

Warum braucht die App so viele rechte? Internet und gerätespeicher sollten doch reichen?

micha (Gast)

27.08.2015, 12:44
Antworten

nicht zu installieren 🙁

Profilbild GalaxyS

27.08.2015, 12:49
Antworten

Die bisherigen Apps bleiben erhalten. Diese App ersetzt die bisherige Amazon App und fügt eine Kategorie beim integrierten App Shop hinzu.

Profilbild Delta

27.08.2015, 12:50
Antworten

Boah, ich suche mir einen Wolf nach der Installation, um die App zu finden, dabei wird Underground lediglich in die normale Amazon – App integriert.

Profilbild Flummi

27.08.2015, 12:59
Antworten

@Jojodd: Guter Tipp! Jetzt läuft die App auch auf dem Tablet.

Christian (Gast)

27.08.2015, 13:00
Antworten

Die alten apps sind auch in der neuen app noch vorhanden, einfach auf „meine anwendungen“ und dort wie gewohnt auf cloud

Profilbild TomPomm1001

27.08.2015, 13:04
Antworten

Bei mir bei allen ausprobierten Apps leider nur: „Datenverfolgung aktivieren und forfahren“.
Und das immer wieder ohne Fortschritte…

Profilbild kontor

27.08.2015, 13:05
Antworten

Bitte, bitte…

Wo ist den bitte mein User-Deal zu dieser Amazon-App?

Profilbild Kerouac82

27.08.2015, 13:26
Antworten

Es waren gestern 466 apps als underground apps

Maik (Gast)

27.08.2015, 13:40
Antworten

Installation hat funktioniert.
Nach dem ersten runterladen kommt der Bildschirm mit der Frage ob alles geklappt hat. Dort ist ein Link mit „erneut runterladen“ blau hervorgehoben. Mit einem Klick darauf hat es dann funktioniert.

wips13 (Gast)

27.08.2015, 13:43
Antworten

bei dieser Liste der Berechtigungen, nein danke. das geht mir viel zu weit. bei mir kommt es nicht in die Tüte

Profilbild icke

27.08.2015, 13:47
Antworten

Bei mir hat sich heute beim öffnen einfach die normale Amazon App aktualisiert und ist jetzt Amazon underground…

Profilbild Feuerwehrnotruf

27.08.2015, 13:51
Antworten

Die Datenverfolgung darf in den Einstellungen nicht deaktiviert werden. Dann laufen auch alle Anwendungen. Die anderen Apps von Amazon (auch der normale Store) sind damit überflüssig und können deinstalliert werden. Ich finde es genial, bei Komoot sind jetzt sogar alle Regionen kostenlos freigeschaltet, auch für Bestandskunden. Super!

Profilbild samy2

27.08.2015, 14:05
Antworten

Schaut euch die Berechtigungen der App an. Ihr bezahlt mit Totalüberwachung…

Profilbild Flummi

27.08.2015, 14:18
Antworten

@samy2: Dann einfach nicht installieren? Ganz einfach!
Diese deutsche „wir-werden-alle-ausspioniert“ Paranoia geht mir echt auf den Keks. Buddel dich doch ein und nimm nicht am Leben teil, wirf dein Handy weg und verschrotte deinen Computer. Und nicht vergessen, dich ggf. noch aus dem Telefonbuch löschen zu lassen, sowie deinen Namen vom Klingelschild zu entfernen.
Nehmt euch nicht immer so wichtig, das seid ihr nicht, aber scheinbar muss es ja immer irgendwas geben, weswegen der Deutsche empört und beunruhigt sein kann, nein MUSS!

Profilbild Topdealer

27.08.2015, 14:19
Antworten

Ich denke nicht, daß die apps kostenlos sind. Man erkauft sich die apps nämlich mit seinen Nutzungsdaten. Sobald man eine App öffnet muß man diesen zustimmen

Profilbild Flobo

27.08.2015, 14:26
Antworten

Auf meinem Note edge kommt immer : app nicht installiert und bei meinem Note 10.1 2014 Edition finde ich es erst garnich zum runterladen

peter (Gast)

27.08.2015, 14:33
Antworten

so it s not free if u say 1 minut play charing cost me euro s ???

peter (Gast)

27.08.2015, 14:35
Antworten

von PCWelt:

„Laut Amazon macht dies ein neues Geschäftsmodell möglich, bei dem die Software für den Nutzer komplett kostenlos ist und Amazon die Entwicklern von Apps und Spielen „eine Nutzungsgebühr pro Minute“ bezahlt. Die Entwickler verzichten dafür auf ihre bisherigen Einnahmen durch den Kauf einer A

peter (Gast)

27.08.2015, 14:36
Antworten

bitte lesen jungs not free

wasja (Gast)

27.08.2015, 14:57
Antworten

Zu viele Rechte die Amazon da haben will. Wofür brauchen die Zugriff auf meine konten und Passwörter?

Alex (Gast)

27.08.2015, 14:59
Antworten

Spätestens wenn eine App aus dem Underground-Bereich installiert wurde, beobachtet Amazon minutengenau, wie oft und wie lange eine solche App verwendet wird. Dabei wird auch überwacht, wie lange die App verwendet wird, wenn sich das Android-Gerät im Offlinebetrieb befindet. Die auf dem Gerät gesammelten Daten werden dann an Amazon zur weiteren Verarbeitung geschickt. Amazon weiß also, welcher Nutzer welche Apps wie lange verwendet hat.

Profilbild samy2

27.08.2015, 15:46
Antworten

@flummi
Was soll der Rassismus?

Profilbild Gaildorfer

27.08.2015, 15:51
Antworten

Ich finde das klingt nach einer guten Sache und wer hier wegen „Datenschutz“ rumjammert hat doch keine Ahnung. Die Smartphones werden doch standardmäßig „ausspioniert“ und wahrscheinlich hat jeder Facebook oder WhatsApp installiert und jeder weiß, was diese Apps an Berechtigungen haben…
Ich habe das Problem, dass ich die Spiele zwar sehe, aber nirgends einen Button zum herunterladen finde… Hat noch jemand dieses Problem?

Profilbild Gaildorfer

27.08.2015, 16:04
Antworten

Button ist mittlerweile aufgetaucht

Profilbild KenHH

27.08.2015, 16:18
Antworten

geht auf galaxy s6 nicht

Profilbild frick

27.08.2015, 16:39
Antworten

Peter, lies doch nochmal ganz genau, wer da zahlt…

gfrt (Gast)

27.08.2015, 16:52
Antworten

@flummi: Und wie steht’s mit deiner theatralischen Empörung? Ist die auch typisch deutsch oder hast du bisher einfach nur ein schlechten Tag gehabt?

Profilbild appnewbie

27.08.2015, 16:59
Antworten

Leute, laßt doch die Polemik! Nutzt lieber die Bewertungsfunktion. Es hilft doch niemanden sich hier zu zanken wie kleine Kinder. Es entscheidet doch schließlich ohnehin jeder selbst, ob er eine App nutzt, oder nicht.

ohne worte (Gast)

27.08.2015, 17:23
Antworten

hehe, lustige kommentare von manch einem! wie schon erwähnt, aber facebook und whatsapp nutzen. dazu die google suche etc.
ohne worte!

Andy (Gast)

27.08.2015, 17:42
Antworten

Top, danke für den Deal

Profilbild samy2

27.08.2015, 18:30
Antworten

@“Datenschutz ist egal, Smartphone wird eh überwacht und ihr habt doch auch Whatsapp“

Tolle Argumente ich sag mal:
– Ihr lasst den Schlüssel in eurem Auto auch stecken, denn das letzte Auto wurde auch abgeschlossen geklaut
– Da die NSA alles überwacht, gebt ihr jetzt freiwillig alle Daten bei Facebook und Co öffentlich ein.. inklusive Sexualität, Finanzen etc…
– Datenschutzoptionen und Berechtigungen in Apps werden ja nur zum Spaß entwickelt. Komisch nur dass Google meint einem noch auf diese Berechtigungen hinzuweisen.. Da hat Google wohl Paranoia…

Und letztlich wollte ich sehen was für Proteste es gäbe würde die mytopdeals-App diese Berechtigungen einfordern. Aber klar Amazon ist ja von den „Guten“ und immerhin gibt es als Zuckerbrot kostenlose Apps dazu…

Hein (Gast)

27.08.2015, 18:42
Antworten

Nutzt „Xprivacy“! Dann lassen sich mit dieser App die Berechtigungen der anderen Apps kontrollieren. Funzt

Nerotaler (Gast)

27.08.2015, 19:03
Antworten

Hab mir ein Spiel installiert und nun kommt, ich solle die Datenverfolgung einschalten, damit Amazon sehen kann, wie oft ich spiele.
Den Button gedrückt zur Aktivierung, aber der kommt immer wieder. Hat jemand das gleiche Problem ?

Profilbild Steffen1969

27.08.2015, 19:19
Antworten

Rootet euer Handy und sperrt die Berechtigungen die ihr nicht wollt

S. (Gast)

27.08.2015, 19:24
Antworten

Ich kanns nicht installieren, hab unbekannte Quellen angeschaltet und auch die Amazon Shop App deinstalliert, geht trotzdem bei meinem Sony Z3 nicht zu installieren, scheinen aber mehrere das Problem zu haben, Amazon Kundenservice konnte mir da auch nicht weiter helfen

Profilbild samy2

27.08.2015, 19:29
Antworten

@Steffen1969

Genau und wenn es dabei kaputt geht oder man später Ärger mit der Garantie bekommt darf man sich an dich wenden, ja? Mir ist mein nagelneues S5 doch etwas zu schade zum rooten..

Profilbild samy2

27.08.2015, 19:59
Antworten

@S.

Es ist wohl besser so. Da denkt jemand an deinen Datenschutz.. ^^

Profilbild Steffen1969

27.08.2015, 20:06
Antworten

Als wäre das noch ein Problem, hab alle Geräte im Haushalt gerootet, 3 Handys und 2 Tabletts, während der 2 Jahre Garantie gehen die eh nicht kaputt, selbst wenn auch Knox lässt sich zurück setzen

panthero69 (Gast)

27.08.2015, 21:14
Antworten

einige Anwendungen lassen sich nicht installieren. Bei Bewertung von einem Stern weist Amazon drauf hin, dass Bewertung nicht veröffentlicht wird. sorry Amazon. Underground app nutzlos.

Profilbild samy2

27.08.2015, 21:53
Antworten

So ein Quatsch. Als ob Geräte heute grundsätzlich erst nach zwei Jahren kaputt gehen würden. In welcher Welt bzw hinter welchem Mond lebst du?

Profilbild Topdealer

27.08.2015, 23:13
Antworten

Mal sehen, wie oft die Apps bei dem Geschäftsmodell aktualisiert werden…

Goldo (Gast)

28.08.2015, 07:10
Antworten

@Nerotaler. Hab genau das gleiche Problem. Bis jetzt keine Lösung gefunden

Profilbild samy2

28.08.2015, 08:34
Antworten

Hat jemand der Root-Schreier das überhaupt mal mit „Amazon Unterground“ probiert? Ich könnte wetten dass wenn man mit xprivacy oder ähnlichen die Rechte entzieht die Apps gar nicht mehr laufen. So doof ist Amazon nun auch wieder nicht..

Profilbild evo

28.08.2015, 18:54
Antworten

Unter CyanogenMod laufen die Apps, obwohl ich einige Rechte gesperrt habe.
Ist schon lustig, dass Ihr euch alle über die Rechte der App oder das weitergeben von diesen Benutzungs-Daten aufregt.
Die meisten, die hier heulen sind die, die das Betriebssystem einer Firma benutzen, die genau von euren Daten lebt.
Habt Ihr euch die Rechte der Google-Apps (Google-Play-Dienste usw.) mal angeschaut?
Ich schmeiß mich hier gleich weg 🙂

Nic (Gast)

28.08.2015, 19:49
Antworten

Danke, ließ sich problemlos installieren

Profilbild navian

28.08.2015, 20:48
Antworten

Lässt sich auf meinem Sony z2 nicht installieren. Dreck!

Profilbild evo

28.08.2015, 21:32
Antworten

Stimmt… Drecks-Handy 🙂

Profilbild samy2

29.08.2015, 11:17
Antworten

@evo

Nur weil man Google seine Daten anvertraut muss man die auch Amazon geben? Muss man die dann auch in der Tageszeitung veröffentlich oder auf einer öffentlichen Website? Wo ist deine Kontakt-Liste? Oder deine besuchen Websiten? Ich will alles sehen. Du hast doch nichts zu verbergen… Deine Nachbarn sind auch daran interessiert… Man wie peinlich manche Kommentare doch sind.. Da weiß man nicht ob man weinen oder lachen soll…

Profilbild evo

17.09.2015, 16:55
Antworten

Nein… MUSS man natürlich nicht. Aber dann muss man halt für die Apps bezahlen.
Wie auch immer… zurück zum eigentlichen Thema:
Funktionieren tut das ganze recht gut allerdings gibt es nur eine Handvoll Apps… alles andere sind Spiele. Gefühlt liegt das Verhältnis zwischen Anwendungen und Spiele bei 1:50.
Das ist etwas enttäuschend…

Guido (Gast)

04.01.2016, 05:00
Antworten

TomPomm100 und an alle mit dem Problem der Datenverfolgung; ich habe 4 WOchen rumexperimentiert, bis ich mir nicht nur die
– Amazon-Underground-App von Amazon selbst
geladen habe,
– aus dem Google Play-Store die Amazon app
– und extra noch von Chip Online eine EXTRA/EIGENE APP:
Amazon App Store (App-Shop) APK

Danach ging es!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)