Angebot
17
Post Thumbnail

[iOS/Android] PONS Online-Wörterbuch

27.11.2012
von: pons.eu

Es ist kein Deal im eigentlichen Sinne, aber viele werden sich bestimmt über die neue App freuen, die PONS rausgebracht hat. Natürlich gibt es genügend Alternativen, die Ihr auch gerne in den Kommentaren ausdiskutieren könnt 😉

Zitat von heise.de:
„Pons stellt sein Online-Wörterbuch nun als App für iOS- und Android-Geräte zum Download bereit. Die werbefinanzierte Übersetzungssoftware bietet nach Angabe des Sprachportals Zugriff auf 30 Wörterbücher in zwölf verschiedenen Sprachen, darunter neben Deutsch unter anderem Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Latein. Das Wörterbuch „Deutsche Rechtschreibung“ ist ebenfalls enthalten. Zum Zugriff auf die Wörterbücher benötigt die App eine Internetverbindung, lediglich als Favoriten hinzugefügte Begriffe lassen sich offline einsehen […]“

Und kurz in eigener Sache:
Heute morgen gab es Probleme mit der Banner-Schaltung, weswegen wir diese vorläufig komplett abgeschalten haben. Registrierte Nutzer können unsere Apps sowieso werbe-frei nutzen. Da es zu negativen Bewertungen kam (… wie schnell sowas gehn kann), würden wir uns ggf. über ein erneutes Feedback in Form von Bewertungen freuen 😉

Profilbild Gintl

27.11.2012, 18:36
Antworten

Ja die Wörterbücher braucht man oft am dringendsten wenn man sie online (also im Ausland wegen fehlender Datenflat) nicht nutzen kann. Ich verwende dazu die Offline-App QuickDic und bin mit ihr sehr zufrieden.

Profilbild Karl

27.11.2012, 18:46
Antworten

Quick Dic kann ich auch sowohl unter Android als auch unter Windows uneingeschränkt empfehlen. Offline, schnell und einfach!

Profilbild MILES

27.11.2012, 19:12
Antworten

werde quickdic mal testen, klingt super, danke!

Profilbild BSC1892

27.11.2012, 19:25
Antworten

also ditc.cc ist auch sehr gut. kostenlos und man muss die Wörter nur einmal runterladen und schon hat ma sie:)

Profilbild Das Ding

27.11.2012, 19:26
Antworten

Ich empfehle “Google Übersetzer“.

Der übersetzt Wörter und Sätze in 65 Sprachen, kann die Übersetzungen in 40 Sprachen vorlesen und man kann sogar Texte übersetzen lassen, die man mit der Kamera abfotografiert. Ist aber (natürlich und leider) nicht offline nutzbar.

Profilbild Ron

27.11.2012, 19:36
Antworten

Ich verwende Offline Dictionary von NGHS und bin sehr zufrieden. Die AndroiApp funktioniert natürlich auch offline. Es gibt sie werbefinanziert für lau oder als kostenpflichtige Pro-Version.

Profilbild mulder

27.11.2012, 19:53
Antworten

dict.cc (oben ist ein Dreher drin) funktioniert auch offline.

Anonymous (Gast)

27.11.2012, 20:04
Antworten

bab.la is offline und uneingeschränkt zu empfehlen. Habe das 1 1/2 Jahre in den USA verwendet und hat mich selten enttäuscht 🙂

Profilbild Pedro

27.11.2012, 20:32
Antworten

top app, danke

Anonymous (Gast)

27.11.2012, 21:15
Antworten

ich benutze gar keins. hatte mal einen Sprachkurs.

Profilbild psychopunk

27.11.2012, 22:01
Antworten

Wie sagte ein Prof mahl du schön nach robben französischen und einen russischen Zitat zu uns murrenden Studenten: Die paar indogermanischen Dialekte werden Sie wohl noch beherrschen….

Profilbild psychopunk

27.11.2012, 22:01
Antworten

… scheiß Swype……

Anonymous (Gast)

27.11.2012, 22:01
Antworten

Hi Leute,
ich nutzte dict.cc und google.translate.
Was ist eurer Meinung nach das Beste Programm für die Lateinische Sprache?

Profilbild Wayne

27.11.2012, 22:10
Antworten

QuickDic, hahaha

Profilbild NoFear

28.11.2012, 00:09
Antworten

Ich robben mahl Indogermanisch ins Bett.

Profilbild Ivy

28.11.2012, 00:11
Antworten

Ja dict.cc ist wirklich sehr gut, und funktioniert offline!

Profilbild Rudi

28.11.2012, 11:07
Antworten

Ich habe einen Babelfisch im Ohr 🙂

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)