-24%
28
Post Thumbnail

200,00€ 264,00€

iRobot Roomba 521 Staubsaug-Roboter

28.03.2012
von: amazon.co.uk

Amazon.UK hat gerade den Preis des V521 ordentlich im Preis gesenkt. Ihr benötigt nur eine Kreditkarte zum Bezahlen und einen Adapter fürs Stromnetz

• Reinigt regelmäßig und Sie haben Zeit für Wichtigeres
• Saugt automatisch und gründlich mit gegenläufig rotierenden
• Bürsten und kraftvollem Saugmotor – auch in Ihrer Abwesenheit
• Erkennt den Raum, navigiert rund um alle Hindernisse
• Kehrt automatisch zurück zu seiner Ladestation zum Aufladen
• Erkennt mit seinen Sensoren Abgründe und verhindert den Absturz
• Kann mit Virtuellen Wänden kontrolliert werden
• Saugt dank flacher Bauweise unter fast allen Sofas, Schränken und Betten
• Stellt sich automatisch auf verschiedene Untergründe ein
• Berechnet seinen Weg durch den Raum mehr als 60 mal pro Sekunde
• Rotierende Seitenbürste reinigt Ecken und Fußleisten
• Schmutzsensoren erkennen stärker verschmutze Stellen
• Einfache Handhabung – ‚Clean‘ drücken und Roomba erledigt den Rest
• Roomba verfängt sich nicht in Kabeln und Teppichfransen
• Staub, Pollen und Haare werden zuverlässig im beutellosen
• Schmutz- und Staubbehälter aufgefangen
• Empfohlen für 2-3 Zimmer (ca. 40-60 qm)

Die ganze Roomba-Serie schneidet bei Amazon sehr gut ab mit 4,5 Sternen im Schnitt…

Daniel (Gast)

28.03.2012, 08:18
Antworten

Absolut Top das Ding!

Naty (Gast)

28.03.2012, 08:18
Antworten

Top

Stefan (Gast)

28.03.2012, 08:55
Antworten

iRobot ? Gabs das nicht schonmal woanders? 😉

relentless (Gast)

28.03.2012, 09:12
Antworten

Solange das ding nicht Terminator heißt ist doch alles in bester Ordnung 😉

Benjamin (Gast)

28.03.2012, 09:13
Antworten

würde mich wirklich sehr interessieren wie gut dieses gerät wirklich ist. wenn jemand echte erfahrungen hat: bitte her damit!

paxor (Gast)

28.03.2012, 09:33
Antworten

wir haben so ein ding auf der Arbeit. Auf Parkett und Laminat saugt er gut. Wir leeren täglich den „Schmutztank“ und reinigen den Filter. Geht schnell und einfach. Beim ersten mal war ich sehr überrascht wie voll es war.Ob wirklich die ganze Fläche erwischt wird weiß ich allerdings nicht. Ist eine Recht große Ausstellung. Es gibt doch einige Modelle und die sind sicher auch verschieden gut. das Teil bei uns soll soweit ich weiß 500 eur kosten.

Detlev (Gast)

28.03.2012, 09:43
Antworten

gibt auch welche mit lichtschranken und pipapo. aber das Teil reicht völlig aus. hab hier exakt das gleiche Modell und es ist jedes mal wieder erstaunlich wie viel schmutz er findet…

keks (Gast)

28.03.2012, 09:49
Antworten

haben auch einen. er ist wirklich topp. kann ich nur empfehlen!

Arne (Gast)

28.03.2012, 09:55
Antworten

In der ct gab es letztens einen Testbericht zu Saugrobotern

Benjamin (Gast)

28.03.2012, 10:23
Antworten

mir stellt sich nur noch die frage, ob er auch mit mehreren räumen klar kommt oder immer mal umgesetzt werden muss.

Sven (Gast)

28.03.2012, 10:39
Antworten

Schade das er keinen hepa Filter hat.

saint (Gast)

28.03.2012, 10:40
Antworten

Habe das teil mal bestellt. Auf YouTube gibt es darüber Videos die recht aussagekräftig sind. Haben dahingehend meine Entscheidung beeinflusst. Mal schauen was meine Frau sagt…

saint (Gast)

28.03.2012, 10:43
Antworten

@benjamin u. Sven
Wenn die Tür zu anderen Räumen geschlossen ist saugt er nur darin. Sonst wandert er weiter.

saint (Gast)

28.03.2012, 10:44
Antworten

… Hat aber einen feinfilter verbaut.

Sven (Gast)

28.03.2012, 10:52
Antworten

@saint oh danke. Muss ich überlesen haben. Bestellt ihr den Adapter gleich mit? Habt ihr einen Link?

Keek (Gast)

28.03.2012, 11:10
Antworten

wie laut ist der denn? kann man den beim fernsehen rumdüsen lassen?

paxor (Gast)

28.03.2012, 11:15
Antworten

laut wie ein normaler staubauger. am besten anmachen und weg gehen

Keek (Gast)

28.03.2012, 11:23
Antworten

maaaaaa ich überleg schon seit nem Jahr son Ding zu holen. Einfach nur weils ein Roboter ist. Aber ist sowas wirklich 200 Euro wert?!?

Sir kamp (Gast)

28.03.2012, 12:07
Antworten

also ich hab den irobot 555. ich will nie wieder ohne. er findet alles, egal ob Teppich, fließen oder laminat . absolut Hammer das teil.

Sven (Gast)

28.03.2012, 12:07
Antworten

Leider finde ich nichts über den Feinfilter…

badboy20 (Gast)

28.03.2012, 12:08
Antworten

@Keek Hab mir den irobot555 vor ein paar Monaten bei amazon geholt und würde den nie wieder hergeben. Dachte auch, ob der Preis wirklich gerechtfertigt ist, jetzt kann ich es sagen —> JAAAAAAA. Absolute Kaufempfehlung

Naty (Gast)

28.03.2012, 12:57
Antworten

Ich empfehle das nachgänger Modell wo anhand infrarot Türme abgegeben werden kann, welche Zimmer er saugt… der für 200€ fährt sonst Kreuz u quer… oder halt Türen schließen

sheepy (Gast)

28.03.2012, 17:02
Antworten

Ich habe den 581 mal geschenkt bekommen. Der hat noch als Zubehör eine Fernbedienung und 3 so Türme womit man ihm die Räume zuteilen kann, also Raum 1, Raum 2 usw. Oder aus einem Bereich aussperren kann. Für meinen Singlehaushalt ist der Robby, so sein Kosename 😉 eine echte Bereicherung. Wenn ich außer Haus bin verrichtet er seine Arbeit. Dazu kann man für jeden Tag einen Timer programmieren. Wenn man dann nach Hause kommt ist der sichtbare Bereich sauber. Hin und wieder muss man dem Romba auch mal unter die Arme greifen und sich mit seinem großen Bruder, dem Handstaubsauger behelfen und die Ecken saugen. Mein Fazit : ihr könnt mir alles nehmen nur meinen Robby lasst ihr mir. Auch wenn er manchmal hilflos irgendwo rum steht wenn ich nach Hause komme, weil er seine Ladestation nicht gefunden hat. Ich hätte für den Kleinen auch Geld ausgegeben.

Dealer (Gast)

28.03.2012, 18:26
Antworten

Ok, ich habe ihn mir bestellt. Die Benutzermeinungen hören sich nicht so schlecht an und so ein Teil wollte ich sowieo mal testen. In meiner Wohnung steht nicht soviel im Weg herum und Laminat bzw. Fliesen habe ich auch fast überall. Vielleicht ist es noch interessant zu erwähnen, das ich beim lesen der Käufer Meinungen auf folgendes gestoßen bin: Das Ding lässt sich mit einer Logitech Harmony FERNSTEUERN und ALLE Roomba 5xx Modelle sind EXAKT baugleich, bis auf das Zubehör oder evtl. eine längere Akkulaufzeit.

Simon (Gast)

28.03.2012, 19:39
Antworten

Meinen irobot würde ich nicht mehr hergeben. Saugt super und dank virtueller Wand da, wo er soll. Dauert allerdings deutlich länger, als manuell. Muss die ganze Zeit am Netz bleiben.

Blop (Gast)

28.03.2012, 19:40
Antworten

Die Hausfrau ersetzt das ding trotzdem nicht….

Jhen (Gast)

28.03.2012, 21:15
Antworten

Ich finde die Roboter zum Rasenmähen sinnvoller. Aber für Leute mit wenig Zeit und viel Geld sicher eine Überlegung wert 😉

Tom (Gast)

28.03.2012, 21:43
Antworten

Ich habe den von Vorwerk der braucht keine so Türme zum abgrenzen …aber er kostet auch wesentlich mehr. Aber ich glaube das ist zur Zeit der beste auf dem Markt.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)