-17%
5
Post Thumbnail

49,99€ 60,30€

Jabra Freeway Freisprecheinrichtung

03.02.2014
von: amazon.de

Telefonieren beim Autofahren ist ja mittlerweile nicht nur teuer, sondern es gibt es auch noch einen Punkt in Flensburg (wie ich neulich schmerzlich erfahren musste). Wer dem Vorbeugen möchte, muss sich entweder ein Bluetooth-Headset zulegen – oder komfortabler: eine Freisprecheinrichtung, wie sie Amazon z.B. gerade im Angebot hat:

• Bluetooth-Freisprecheinrichtung
• Steuerbare Geräte: 2
• Stromversorgung: USB
• Echounterdrückung
• A2DP Streaming
• 3 Lautsprecher
• Akustische Bedienerführung
• FM-Trasmitter
• Bis zu 40 Stunden Standby

Die meisten Händler würden für die Jabra Freeway sogar 70€ wollen, weshalb der Deal auf jeden Fall eine Erwähnung wert ist. Die Besonderheit hier sind u.a. die Sprachbefehle, die sehr gute Akku-Laufzeit, das automatische Ein- und Ausschalten dank Bewegungssensor und der FM-Trasmitter für die Ausgabe über das Autoradio. Da es dann auch noch in den Tests überzeugen kann, sollten sich Interessenten mal näher damit befassen:

„Hoher Aufwand, hervorragendes Ergebnis: Jabra stellt mit der 119€ teuren Freeway den Nachfolger der ebenfalls gut getesteten Cruiser-Serie vor – und kann deren Ergebnisse noch locker toppen. Großen Anteil daran hat die sehr gute Sprachqualität, die im Auto von dem verbauten Zweiwege-System profitiert, das einen sehr klaren und offen Klang bietet.“

Anonymous (Gast)

03.02.2014, 20:24
Antworten

Super-Teil mit enormer Akkulaufzeit und sehr gutem Klang. Kann mehrere gleichzeitg Handys „anschließen“. Fahre damit schon seit einem halben Jahr rum. Was man allerdings komplett vergessen kann, ist die Sprachsteuerung. Erkennt fast nix.

Profilbild viruz

03.02.2014, 21:45
Antworten

Kann mich nicht zwischen dem hier und dem entscheiden: http://tinyurl.com/m4gwauq

Profilbild moto-roady

04.02.2014, 00:18
Antworten

Nimm auf jeden Fall Parrot! Die Sprachwahl ist bei Parrot unabhängig vom Internet und funktioniert tadellos!! Über die Jabra kann ich zwar nichts sagen, aber außer bei Parrot ist die Sprachwahl eigentlich immer internetbasiert.

Profilbild viruz

04.02.2014, 04:41
Antworten

Danke für den Hinweis. Du hast Recht, das steht auch in einer der Rezession: Das Jabra Freeway greift hierbei auf Siri zurück, was ich persönlich ganz schlecht finde, da Siri eine Internetverbindung benötigt und bei schnellen Autofahrten es passieren kann, dass gar keine Internetverbindung zur Verfügung steht.

Profilbild hasilein

04.02.2014, 06:38
Antworten

Die Sprachqualität ist super, kann Jabra nur empfehlen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)