-34%
10

99,00€ 149,00€

Jamara Quadcopter mit HD-Cam

14.10.2016
von: mediamarkt.de
Update Bei Ebay ist heute alternativ noch ein Quadcopter von Ninetec im Angebot für 60€ (Idealo: 90€). Falls ihr einfach mal günstig so ein Teil ausprobieren wollt…

Media Markt hat aktuell ein nettes Angebot für alle Hobby-Piloten am Start. Wenn ihr schon immer mal eine Drohne fliegen und dabei halbwegs gute Aufnahmen machen wolltet, solltet ihr euch den Jamara Quadcopter mit 720p-Kamera mal etwas genauer ansehen. Denn dieser ist heute für nur 99€ inkl. Versandkosten im Angebot, sonst werden mindestens 149€ i.d.R. aber mehr für den Quadrocopter fällig.

Details:
Kategorie: Quadrocopter • Frequenz: 2.4GHz (4-Kanal) • Antrieb: Elektromotor • Abmessungen (LxBxH): 1025x1025x145mm • Gewicht: 838g • Besonderheiten: HD-Kamera • Li-Po Akku 7.4 Volt 1500 mAh • Lieferumfang: Quadrocopter Quadrodrom 2.4 GHz, Fernsteuerung 2.4 GHz, Flugakku, Ladegerät 230 Volt, Ersatzrotorblätter, USB-Datenkabel, Schraubendreher, Anleitung • Fernsteuerung Batterie-/ Akkutyp: Li-Po, 6x AA

bildschirmfoto-2016-10-13-um-09-50-08Dieser Quadrocopter ist dann schon etwas gehobenere Klasse als die relativ kleinen und günstigen Spielzeuge aus China beispielsweise. Mit dieser Drohne sind auch problemlos Outdoorflüge möglich und die Drohne hat ein paar coole Features wie Saltos oder Rollen drauf (seht euch mal das verlinkte Video in den Extras an). Zudem kann sie in HD-Qualität filmen, um euch euren Flug später noch ansehen zu können. Die Bewertungen mit fast 5 vollen Sternen sprechen für sich und loben die Drohne besonders für Anfänger und Einsteiger des Quadcopterfliegens:

+ Einfache Bedienung
+ Stabil in der Luft
+ Gute Video Quali
+ Stabile Verarbeitung
+ Für Anfänger geeignet
– Rotorenhalterung

Profilbild littlec

13.10.2016, 11:25
Antworten

Wie schaut es denn aus mit ausreichender Sensorik für die Stabilität? Das ist ja normalerweise das Kaufargument für die 300+€ teuren Parrots.

Profilbild littlec

13.10.2016, 11:25
Antworten

Hat da jemand Erfahrung?

Profilbild Durchblicker

13.10.2016, 11:52
Antworten

Vor dem Kauf sollte man noch wissen, dass es in Kürze eine Neuregelung des Luftraums für unbemannte Fluggeräte gibt. Zb. Kennzeichnungspflicht des Fluggerätes ab 250g, für die Zuordnung des Besitzers; Flughöhenbegrenzung auf 100m oder mit Fluglizenz bzw. Kenntnisnachweis auch höher.
Nachzulesen bei http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/LR/151108-drohnen.html?linkToOverview=js

Skunk (Gast)

13.10.2016, 12:24
Antworten

Bald wird alles verboten

Profilbild Spey

13.10.2016, 13:03
Antworten

Bei 100€ würde ich nach gebrauchten Blades schauen.

Z.b. Qx 200

Profilbild Hardy

13.10.2016, 13:17
Antworten

@Durchblicker: Och menno. Dann kann ich ja gar keine landenden Flugzeuge mehr aus nächster Nähe filmen. Na so ein Scheiß.
https://youtu.be/XuQUuE0DdfA

Profilbild Ollii

14.10.2016, 10:30
Antworten

Solche Idioten.. gehören mit den Rotorblättern kastriert…

Profilbild icke

14.10.2016, 11:32
Antworten

@Ollii: Is doch fake, das Video. Steht sogar dabei…

Profilbild Ollii

14.10.2016, 12:26
Antworten

@icke: hab nur kurz rein geschaut, garnicht mitbekommen

Profilbild Stevo

14.10.2016, 16:51
Antworten

Dadurch, dass die “Drohnen“ Quadrokopter immer billiger werden, jeder Idiot fliegen kann und damit Unfug getrieben wurde, war es nur eine Frage der Zeit das die Gesetze verschärft werden. Zum Leid aller Modellflieger. Bin gespannt, wann die Dinger zum TÜV, oder zugelassen werden müssen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)