-21%
24

59,00€ 75,00€

JBL Flip 3: Bluetooth Lautsprecher

25.11.2017
von: saturn.de
Update Neuer Bestpreis bei Saturn!

Wir hatten die Vorgänger schon einige Male hier und neben Bose gehören die JBL Flip zu den beliebtesten mobilen Begleitern auf dem Markt. Nun könnt ihr bei Telekom.de die dritte Generation in schwarz zu einem richtig guten Preis von nur noch 59€ versandkostenfrei haben. Die Vergleichspreise starten bei der Farbe ab 75€

• Leistung: Max. 16 Watt
• Frequenz: 85Hz – 20kHz
• Anschluss: Bluetooth 4.1
• Li-Polymer-Akku & USB
• Wiedergabedauer: 10h
• Maße: 169 x 64 x 64mm
• Mit Spritzwasserschutz
• Integriertes Mikrofon
• Gewicht: 450 Gramm

Im Gegensatz zum Vorgänger ist hier der Klang noch mal deutlich besser (d.h. stark und differenziert) und auch die wasserdichte Bauweise sollte überzeugen. Lediglich auf den aptX-Standard muss man hier leider immer noch verzichten. Ansonsten gibt’s aber im Schnitt 4,5 Sterne bzw. die Note 1,5 von den Kunden. Falls ihr noch einen Lautsprecher sucht, schaut ihn Euch unbedingt mal näher an:

„Klare Verbesserung gegenüber dem Vorgänger. Er klingt für seine Größe und den geforderten Preis sehr erwachsen und besser als die meisten anderen Lautsprecher in dieser Größen- und Preisklasse. Er spielt laut und spielt auch bei maximaler Lautstärke komplett verzerrungsfrei und unkomprimiert, allerdings sind die Bässe hier ein wenig dünn. Die Bedienoberfläche ist ein wenig gewöhnungsbedürftig.“

Profilbild Schrappnelle

18.05.2016, 12:41
Antworten

Ist der besser als der envaya Mini von denon?

Profilbild NeoNow

18.05.2016, 12:50
Antworten

Und wie schlägt er sich im Vergleich mit dem jbl Charge 2+ den wollte ich eigentlich holen. Weniger Bass? Leistung ist vergleichbar (15 Watt) beim Charge.

sklike (Gast)

18.05.2016, 15:01
Antworten

So gut wie keinen Unterschied zum Charge 2, finde den hier sogar besser. Hatte vorher den Soundlink, welcher aber zurüvk ging aufgrund der Akkuleistung. Mit diesem Teil bin ich absolut zufrieden. Ein sehr gelungener Lautsprecher zum absolut fairen Preis

Profilbild blauwasser

18.05.2016, 17:05
Antworten

Ich habe ihn bei voller Lautstärke getestet um zu sehen was er taugt. Seit diesem Versuch hört er sich extrem blechern an. Der geht definitiv wieder zurück.

AurorA85 (Gast)

31.08.2016, 11:12
Antworten

Kan man einen flip 2 mit einem charge 2plus im bluetooth koppeln? Oder 2 andere jbl bluetooth Lautsprecher?

Profilbild control1988

31.08.2016, 13:03
Antworten

Hab mir den Flip 3 schon vor einiger Zeit gekauft. Hatte alle möglichen Lautsprecher (u.a. JBL Charge2 /3, Bose SoubdLink Mini 2) im Laden getestet mit drei meiner Lieblingstracks. War für mich der Beste im Klang. Habe damals 100 Euro bezahlt und habe es bis heute nicht bereuht

Profilbild saratostra

31.08.2016, 16:31
Antworten

Ne kann man nicht. Du kannst aber andere Modelle miteinander verkoppeln, die JBL connect bisitzen. Dazu gehören Flip 3, Charge 3 und xtreme soweit ich weiß

Profilbild ChrisBln78

01.09.2016, 10:46
Antworten

@Schrappnelle Er ist vom Klang her keinesfalls besser. Viel Grundrauschen drin.

Profilbild Android

10.11.2016, 15:51
Antworten

Langsam glaube ich das die JBL Lautsprecher besser sind als die UE Lautsprecher. Ich brauch mindestens 8h Akku Haltbarkeit und richtig laute. Wasser und Staubdicht sollten sie auch sein.
Was würdet ihr empfehlen? Diese hier zb.?

Profilbild ChrisBln78

10.11.2016, 17:22
Antworten

@Android: Besser ist relativ. Preislich sind JBL Charge 3 und UE Boom 2 auf einem Level, wobei UE in Sachen Robustheit eindeutig gewinnt. Auch die Möglichkeit zur Kopplung mehrerer Booms im Partymodus haben sie anderen voraus. Auch Tap-Steuerung und Smart Bluetooth sind sehr durchdacht, das hat JBL nicht an Bord. Guck dich einfach mal auf http://www.lautsprecher.org um…

Mercur (Gast)

10.11.2016, 20:57
Antworten

Hab den flip 3 vor Monaten in Saturn mit allem verglichen was sie im Markt hatten. Das Teil ist Preis leistungs technisch das absolute Highlight! Wer ihn voll aufdreht brauch sich nicht wundern wenn der Sound verzerrt, was für leuchten hier teilweise unterwegs sind xD

sk! (Gast)

25.11.2016, 10:40
Antworten

Dieser Lautsprecher ist mehr als ausreichend, mehr ist nicht nötig

Profilbild Ernst

25.11.2016, 11:31
Antworten

Hab den jbl charge 2+ und die ue boom 2 gerade zu hause, um zu vergleichen.
Vom klang her ist für mich der jbl charge 2+ um welten besser.
Die app und den outdoorbereich finde ich bei der ue boom 2 klar besser.
Für mich zählt bei einem lautsprecher allerdings der klang, deshalb behalte ich den jbl charge 2+.

derSiedler (Gast)

28.02.2017, 16:34
Antworten

kauft besser den Denon envaya mini , wenn der mal im Angebot ist.
Besser gehts nicht bei Preis/Leistung. Accu hält vlt. Nicht solange wie bei anderen
aber der Sound ist Wahnsinn

fer (Gast)

04.04.2017, 21:02
Antworten

Über Boom 2 klingt gefangen der Sound JBL Charge 3 um Längen besser. Einfach auf YouTube soundvergleiche hören !

Profilbild Mr Afrika

04.04.2017, 21:18
Antworten

Geheimtipp: Sony SRS X3B. wasserfest, 24 Stunden Akku, top sound und kostet „nur“ um die €100. dazu: keine nervigen Tastentöne.

Profilbild wr25

24.05.2017, 13:22
Antworten

Danke , kam just in time.

tomtom73 (Gast)

15.08.2017, 21:29
Antworten

Ich habe auch den Denon Envaya Mini und bin vollkommen zufrieden.Habe diese hier Probegehört und find sie lange nicht so gut wie den Denon!

Profilbild Aceman

12.09.2017, 11:22
Antworten

Hat jemand vielleicht einen Tipp, wo ich den JBL Xtreme derzeit günstig bekommen könnte?

Profilbild K4t3r

12.09.2017, 15:41
Antworten

Die Xtreme ist EOL, habe die auch gesucht. Soll bald ein Nachfolger kommen. Ich habe mich aber für die Megaboom von UE entschieden, weil mir das Karabiner-/Stativ-Gewinde wichtiger ist. Laut sind beide.

Profilbild Felix98

04.10.2017, 12:06
Antworten

Guckt euch auch Mal den dockin D Fine an! Lohnt sich

BSH (Gast)

21.11.2017, 21:10
Antworten

Hat der jbl auch eine Klinkenbuchse (aux Eingang)?

Profilbild Zapata

21.11.2017, 21:52
Antworten

Glaube ja

Profilbild blauwasser

22.11.2017, 05:48
Antworten

@BSH: ja hat er.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)