-25%
6
Post Thumbnail

177,00€ 237,00€

JBL SB300 Soundbar + Subwoofer

09.01.2014
von: mediamarkt.de

Neulich haben wir schon den Nachfolger (SB400) vorgestellt, der allerdings auch mit 320€ mehr als doppelt so teuer war – wer einfach noch eine günstige Soundbar sucht, dürfte bei diesem Angebot evtl. schwach werden: Für 177€ könnt ihr bei MediaMarkt die JBL SB300 bestellen

• 100 Watt Spitzenleistung
• Anschlüsse: Analog Audio-Eingang
• Exklusive Harman Surround-Technologie
• Dolby Digital-Dekodierung
• aktiver, drahtloser Subwoofer
• Volle Basskontrolle
• Klangoptimierung für zwei Aufstell-Positionen
• Programmierbar für TV-Fernbedienung
• Frequenzgang: 42Hz – 20kHz
• Leistungsaufnahme Standby: 0,5W
• Leistungsaufnahme Max: 80W

Es handelt sich natürlich bereits um einen Auslauf-Artikel, für den es nicht mehr sehr viele Preisvergleiche gibt – und die Tests und Bewertungen stammen ebenfalls aus Zeiten, als das System noch 300€ und mehr gekostet hat… aber P/L müsste hier auf jeden Fall stimmen. Im Fazit von SFT heißt es z.B.:

„Besonders in der Frequenzmitte bringt der Klangriegel gute Leistung und arbeitet Dialoge gut verständlich heraus. Positiv hervorzuheben ist auch, dass der Subwoofer gleich nach dem Auspacken sehr gut mit der Soundbar harmoniert, ohne dass man lange nach der richtigen Übergangsfrequenz oder dem Ausgabepegel suchen muss. Als weniger überzeugend entpuppt sich die Raumklangsimulation.“

Profilbild Laser

09.01.2014, 08:36
Antworten

Wäre das was für den TV? Jemand Erfahrungen?

Profilbild 2Good4This

09.01.2014, 08:46
Antworten

Dafür ist es wohl gedacht, ich finde allerdings die Anzahl der Eingänge sehr wenig.

Profilbild Pixxel

09.01.2014, 09:07
Antworten

Ein passiver und drahtloser Sub wäre doch mal was xD

Profilbild Jojodd

09.01.2014, 09:19
Antworten

177 bei media Markt?

Anonymous (Gast)

09.01.2014, 10:44
Antworten

Der Preis ist rauf 🙁

Anonymous (Gast)

09.01.2014, 11:09
Antworten

Klasse Lautsprecher, super für einen LCD. Subwoofer wird kabellos gekoppelt, hier können dann einige wenige Parameter eingestellt werden. Fernbedienung ist aber recht billig gemacht, am besten mir einer lernbaren FB bedienen. Optik ist Geschmackssache (asymetisch angebrachtes Gehäuse), passt perfekt unter einen 47″. Ein optischer Eingang und ein analoger Eingang vorhanden. Raumklang mit einem Lautsprecher geht nicht..;-), auch nicht hier.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)