-34%
13

79,00€ 119,00€

Kindle Fire HD 7 Tablet

02.09.2015
von: amazon.de
Update Passend dazu gibt es gerade auch wieder Hüllen ab 12,99€ im Angebot, falls man direkt einen Schutz mitkaufen will.

Nur bis Mittwoch wieder da: Wenn ihr immer noch auf der Suche nach einem günstigen Android-Tablet seid, könnt ihr jetzt das neue Kindle Fire HD 7 nur heute günstiger abstauben. Amazon hat die Preise für beide Versionen um jeweils 40€ gesenkt, womit ihr euch über folgende neue Preise freuen könnt:

• Kindle Fire HD 7 8GB für 79€ (statt 119€)
• Kindle Fire HD 7 16GB für 109€ (statt 149€)

Details:
CPU: Mediatek MT8135, 4x 1.50GHz • RAM: 1GB • Festplatte: 16GB Flash • Grafik: PowerVR G6200 (IGP) • Display: 7″, 1280×800, Multi-Touch, glare • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth • Cardreader: N/A • Webcam: 0.3 Megapixel (vorne), 2.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Android 4.4 (Fire OS 4.0) • Akku: Li-Polymer • Abmessungen: 191x128x10.6mm • Gewicht: 337g • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Gyroskop • Herstellergarantie: ein Jahr

feature-color_1
Man kann das Kindle Fire nicht 100%ig mit einem Android-Tablet vergleichen, da Amazon mit der eigenen Oberfläche natürlich ordentlich ins System eingegriffen hat und prinzipiell ist es auf den Amazon-Content ausgelegt (Kindle Ebooks, MP3s, Shopping), aber natürlich habt ihr Zugriff auf alle Apps – inkl. der kostenlosen Apps des Tages. Vor Allem für Multimedia-Inhalte (Ebooks, Filme & Co.) ist es ein tolles System mit einem super Preis-/Leistungsverhältnis:

„Im Vergleich zum Vorgänger hat Amazon das 2014er HD 7 deutlich verbessert – und das Betriebssystem‚FireOS 4‘ überarbeitet: Es basiert jetzt auf Android 4.4. Zudem gibt’s nun Kameras auf Vorder- und Rückseite. Die Bildqualität ist ok für ein Tablet dieser Preisklasse; der winzige Speicher lässt sich nicht erweitern.“

Profilbild pollo_chicken

12.04.2015, 13:57
Antworten

lohnt sich eigentlich nur noch als instant Video Abspielgerät

Profilbild DrDimes

12.04.2015, 14:04
Antworten

Kann man das reil cracken und Android oder cynogen laufen lassen?

Profilbild K4t3r

12.04.2015, 15:39
Antworten

Brauchst du nicht groß „cracken“, mit ein paar Kniffen läuft der PlayStore drauf. Das k.o.-Kriterium ist der mickrige, NICHT erweiterbare Speicher.

Profilbild mh1609

12.04.2015, 17:28
Antworten

So, jetzt nochmal richtig: Ich habe damals auch ein Kindle Fire HDX für 99,- gekauft. Aufgrund des Speichermangels behelfe ich mir mit einem WLAN-Kartenleser.

Profilbild Fuchs85

12.04.2015, 19:05
Antworten

Wow, WLAN Kartenleser. Ist wohl überhaupt kein Vergleich mit einem Tablet mit sd Slot

Profilbild mh1609

12.04.2015, 21:16
Antworten

Ich habe ja nicht gesagt, dass diese Lösung das Nonplusultra ist. Dies ist gut erkennbar an dem Wort „behelf“. Ich zeige nur eine mögliche Lösung des. Speicherproblems auf.
Außerdem: Auf den Kartenleser können mehrere Geräte (auch gleichzeitig) zugreifen und er dient auch noch als externer Akku. Neben SD-Karten können auch noch USB Speicher angeschlossen werden…

Profilbild samy2

31.08.2015, 10:34
Antworten

Und wenn du unterwegs bist greifst du auch auf dein WLAN Zuhause zu?

Profilbild mh1609

31.08.2015, 11:18
Antworten

@samy2
Warum WLAN zu Hause?
Der von mir genannte Kartenleser mit WLAN spannt sein eigenes WLAN auf oder klinkt sich in ein vorhandenes WLAN ein.

Profilbild DrFreaK666

31.08.2015, 11:27
Antworten

Nice. Kannst du mir eines empfehlen?? 🙂

Profilbild navian

31.08.2015, 12:40
Antworten

Ich finde 7 Zoll einfach zu klein, ab 8Zoll ok, das kleine Display ist für manche Apps einfach nicht toll.

Profilbild mh1609

31.08.2015, 12:51
Antworten

Dieses Teil hier:
http://www.amazon.de/gp/product/B00CEB5QU2?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_search_detailpage

War auch ein Tipp von MTD. Bin sehr zufrieden damit.

Profilbild samy2

31.08.2015, 13:53
Antworten

Und das Teil trägst du immer mit dem Tablet rum? Viel Spaß…

Profilbild mh1609

31.08.2015, 15:20
Antworten

Nö, nur wenn ich weiß, dass der Speicherplatzbedarf etwas höher ist und mein Heim-WLAN nicht in der Nähe ist. Beispielsweise, wenn es in den Urlaub oder in die Laube geht. Aber ich gebe Dir recht: 64 oder 128 GB im Gerät wären mir lieber.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)