-41%
13

99,00€ 169,00€

[TOP] Kindle Paperwhite 3G (2012)

15.06.2014
von: amazon.de

Das gabs bisher noch nie: Amazon bietet Euch nur für zwei Tage den Kindle Paperwhite in der 3G-Version zum ersten Mal für unter 100€ an, der bisher bestenfalls für 149€ zu haben. war. Es handelt sich zwar noch um das alte Modell (aus 2012), aber die Ersparnis für solch ein preisstabiles Produkt ist schon sehr gut… Wer will, muss sich aber bis morgen entscheiden

Details:
Technologie: E-Ink „Electronic Paper“ • Displaygröße: 6″, 16 Graustufen, 212dpi • Auflösung: 768×1024 • interner Speicher: 2GB Flash • unterstützte Dateiformate: AZW3, AZW, TXT, PDF, ungeschützte MOBI, PRC nativ, HTML, DOC, DOCX, JPEG, GIF, PNG, BMP • Cardreader: N/A • Wireless: UMTS 3G (HSDPA/EDGE/GPRS), WLAN 802.11b/g/n • Anschlüsse: USB 2.0 (micro) • Stromversorgung: USB • Abmessungen: 169x117x9.1mm • Gewicht: 222g • Besonderheiten: Multi-Touchscreen, Lautsprecher, beleuchtetes Display • Herstellergarantie: ein Jahr

Normalerweise würde ich sagen, dass man auf 3G in der Regel auch verzichten kann, da man ja ständig irgendwo im WLAN ist. Bei diesem Preis darf man aber trotzdem mal drüber nachdenken, denn regulär kostet der PW immer noch 169€ bzw. 189€ für die neue Version. Ich selbst hab ihn jetzt auch seit einigen Monaten im Einsatz und will ihn keinen Tag mehr missen…

„Bei einer Tiefe von nur 9 Millimetern liegt der Kindle Paperwhite extrem gut in der Hand. Das Display des Paperwhite weist mit 212 PPI Pixeldichte eine deutlich höhere Auflösung auf als der Vorgänger. Mit dem Kindle Paperwhite können die Leser zudem endlich auch im Dunkeln oder bei schlechten Lichtverhältnissen in ihren eBooks schmökern.“

Profilbild stefan

15.06.2014, 10:26
Antworten

Alternativ gibt es den 2013er Kindle Paperwhtite ohne 3G ebenfalls immer noch für 99€ bei MediaMarkt: http://www.mytopdeals.net/allgemein/top-kindle-paperwhite-2013-2/

MPK (Gast)

15.06.2014, 10:49
Antworten

Ich finde nicht, das man 3G braucht um ständig neue Bücher kaufen zu können. würde eher bei Media Markt zuschlagen

Kindle (Gast)

15.06.2014, 11:14
Antworten

das geniale an dem Kindle 3G ist das man weltweit kostenlosen Zugang zum Internet hat… da kann man schnell auf Google was nachschlagen oder sich neue Bücher laden! Zu dem Preis top!

Profilbild manandroid

15.06.2014, 11:20
Antworten

mmhh, hatte gehört das die Roaming Gebühren im Ausland nicht übernommen wird, also 3G für deutsche Geräte nur in DE funzt.

Profilbild Karlchen

15.06.2014, 11:28
Antworten

Ich sehe auch keinen großen Vorteil beim 3g Modell. In aller Regel kann man per Smarthphone den Kindle ins Netz bringen und ein Buch kaufen. Da aber tausende Bücher auf dem Ding gespeichert werden können, seh ich das Problem nicht, warum man jederzeit Bücher kaufen können muss.

Profilbild lehmidd

15.06.2014, 11:56
Antworten

ich hatte auch im Ausland Zugang zu der cloud oder zu Bild.de oder halt Amazon ohne Gebühren. bin echt sehr zufrieden dafür das man nix bezahlt für 3g auch im Ausland nicht.

Mötti (Gast)

15.06.2014, 12:01
Antworten

Klingt nach Restbeständen. Laut Testberichten ist der Unterschied zwischen der 2012er und 2013er Version sehr gering, und ware kein Argument zu Upgraden. Fur ebook Neulinge aber hoch Interessant.

Profilbild Sarah

15.06.2014, 13:04
Antworten

Es gibt auch den fire für 99€…
Ich kann mich nicht entscheiden….

Profilbild cmweb

15.06.2014, 17:03
Antworten

@Sarah: das Fire ist eher ein Tablet. Zum Lesen ist das Paperwhite wesentlich besser geeignet.

Lars (Gast)

15.06.2014, 18:40
Antworten

Danke für den Deal. Da das Tablet die alte Version ist, lässt es sich wunderbar mit nem custom rom bespielen und hat den Micro hdmi Ausgang… gekauft

Chiv (Gast)

16.06.2014, 01:09
Antworten

Wie ist den das so zum Paper (PDFs mit Bilder und Formel) lesen?

Profilbild lehmidd

16.06.2014, 08:35
Antworten

man kann es super lesen halt nur alles schwarz weiß.

Profilbild lehmidd

16.06.2014, 08:37
Antworten

aber jetzt ausverkauft :'(

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)