-11%
8

159,99€ 179,90€

Kindle Voyage eReader

09.05.2017
von: amazon.de
Update Auch der normale Kinde ist für 60€ bzw. der Kindle Paperwhite für 100€ im Angebot. Aber da hatten wir schon deutlich bessere Preise vorgestellt, deshalb nur eine kleine Randnotiz.

Solltet ihr noch auf der Suche nach einem eReader sein und bevorzugt dabei das geschlossene System von Kindle / Amazon, gibt’s jetzt wieder ein tolles Angebot für euch: Der Kindle Voyage ist bei Amazon gerade zum Bestpreis von 160€ inkl. Versand zu haben. Günstiger gab es den bisher erst einmal, also zuschlagen wenn Interesse besteht!

Details:
Technologie: E-Ink „Electronic Paper“ • Displaygröße: 6″, 16 Graustufen, 300dpi • Auflösung: 1080×1440 • interner Speicher: 4GB Flash • unterstützte Dateiformate: AZW3, AZW, TXT, PDF, ungeschützte MOBI, PRC nativ, HTML, DOC, DOCX, JPEG, GIF, PNG, BMP • Cardreader: N/A • Wireless: WLAN 802.11b/g/n • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Ladezeit: 3h • Abmessungen: 162x115x7.6mm • Gewicht: 180g • Besonderheiten: Multi-Touchscreen, Lautsprecher, beleuchtetes Display (6 LEDs) • Herstellergarantie: ein JahrvoyFalls ihr euch fragen solltet inwiefern sich die Kindles voneinander unterscheiden und was das Besondere am Voyage ist: Amazon hat natürlich eine kleine Übersicht am Start – und als Neuerungen wären vor allem das intelligente Frontlicht und die PagePress-Funktion zum Umblättern zu nennen. Außerdem ist er minimal kleiner und leichter als der normale Paperwhite, was für Leseratten auch ganz interessant werden könnte. Ein Amazon-Kunde vergibt folgendes Fazit:

„Am Paperwhite hat mich das Tippen auf den Bildschirm extrem gestört, denn beim „Dauerlesen“ z.B. im Urlaub, war es immer sehr mühsam. Also habe ich mich entschlossen den Voyage zu kaufen. Gestochen scharfes Display, keine Pixelfehler, kein von Anderen beschriebener Farbstich im Display. Akku aufladen bisher nicht nötig gewesen.“

MeineName (Gast)

09.06.2016, 11:13
Antworten

So geschlossen ist es gar nicht… es gibt Converter-Programme wie Colibri dafür und auch sonst lassen sich einige Formate (PDF…) per format in der Betreffzeile (Email) passend konvertieren.

Profilbild Rag

09.06.2016, 11:32
Antworten

Ich versuche gerade nachzuvollziehen, wie das drücken auf den Bildschirm anstrengend sein soll…

Profilbild janw1605

09.06.2016, 12:07
Antworten

@MeineName: Das gilt aber nicht für koiergeschützte Inhalte, also die Mehrzahl aller kommerziellen Veröffentlichungen. Sprich man ist an den Händler Amazon gebunden, außer für copyright-freies Material. PDF muss man gar nicht konvertieren, und das Programm heißt übrigens calibre.

Ruki (Gast)

09.06.2016, 12:08
Antworten

Was ich noch nicht verstanden habe, wie blättert man denn dann auf diesem Gerät? Habe den Unterschied noch nicht erkannt 😌

Profilbild samy2

09.06.2016, 19:38
Antworten

@MeineName:
Also ein Kolibri ist ein kleiner Vogel. Was sie meinen ist Calibre. Und natürlich ist der Kindle geschlossen.

Profilbild stefan

13.06.2016, 16:51
Antworten

Hier ist n Vergleich zum Paperwhite, da kann man ggf. mal reinschauen: https://www.youtube.com/watch?v=2P4DySWoWSE

Profilbild Sargatanas

14.06.2016, 14:09
Antworten

Habe paperwhite schon über 2 Jahre, man kann mit Calibre ALLES konvertieren und per USB aufs Gerät hochladen, das Einzige ist dann, die konvertierten Bücher werden nicht mit Amazon Servern synchronisiert

Lili x (Gast)

22.06.2016, 09:15
Antworten

Ich habe den Voyage auch und liebe ihn! Das plane Display ist klasse, die Akkulaufzeit lang und das Design viel attraktiver als beim Paperwhite und Oasis!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)