Angebot
31
Post Thumbnail

19,85€

Klarmobil Allnetflat (o2-Netz) ab 19,85€ mtl.

23.05.2012
von: klarmobil.de

Wir haben ja bereits die Angebote von Yourfone, Simyo und DeutschlandSIM vorgestellt. Jetzt will auch Klarmobil mitmischen (im o2-Netz):

19,85€ mtl. (24 Monate Vertragslaufzeit) bzw.
24,85€ mtl. (ohne Vertragslaufzeit)

• Flatrate in alle deutschen Molbilfunknetze
• Festnetz-Flat
• keine Frei-SMS (9 Cent/SMS)
• Internet-Flatrate (Drosselung ab 500MB)
• Netz: o2
• Einmaliger Startpaketpreis: entfällt bis 08.06.

• SMS-Flatrate für 9,95€ / Monat
• weitere 500MB für 4,95€

Die Anschlussgebühr entfällt nur bei Bestellung über Facebook (ihr müsst aber kein Fan sein). Im Gegensatz zu DeutschlandSIM (o2) bekommt ihr hier 1GB Internet für nur 4,95€ (statt 9,95€), müsst aber auf 100 Frei-SMS verzichten.

Nachfolgend nochmal die anderen Angebote (zum Vergleichen)

a.w. (Gast)

23.05.2012, 09:10
Antworten

wie läuft es bei diesen anbietern eigentlich mit einem blackberry service ab?

Photoman (Gast)

23.05.2012, 09:19
Antworten

Bei Deuschlandsim.de hat man noch 100sms inkl.

Tobi (Gast)

23.05.2012, 09:29
Antworten

Wer schlau ist wartet jetzt noch 2-3 Monate dann versuchen sich die Netzgötter extrem zu unterbieten. Dann kann man richtig billig wegkommen :)♥

Student (Gast)

23.05.2012, 09:29
Antworten

weiß jemand, ob Anrufer mit einer o2-flat zahlen müssen?

remscheider (Gast)

23.05.2012, 09:32
Antworten

kannst den service auch mit einen blackberry erreichen.

remscheider (Gast)

23.05.2012, 09:32
Antworten

kannst den service auch mit einen blackberry erreichen.

No Return (Gast)

23.05.2012, 09:36
Antworten

da es sich um das o2 Netz handelt- Nein 🙂

No Return (Gast)

23.05.2012, 09:37
Antworten

@student

Sun (Gast)

23.05.2012, 09:42
Antworten

Es kommt drauf an ob Sie eine BlackBerry Push Option anbieten. Das hat nichts mit dem Netz zu tun.
Weil die BB Push Option gibt es bei allen 4 originalen Netzanbietern, wie es bei dem Discounter ausschaut, müsste man mal erfragen.

Rambo (Gast)

23.05.2012, 09:45
Antworten

bei yourphone kostet sms flat nur 5 Euro

Labertasche (Gast)

23.05.2012, 10:48
Antworten

wie ist denn das Netz von O2?

Pierre (Gast)

23.05.2012, 10:57
Antworten

laut test zur zeit schlechteste netz in deutschland seit die zusammenarbeit mit d1 gekündigt haben

BallaBalla (Gast)

23.05.2012, 11:00
Antworten

Also ich finde die Netzabdeckung bei O2 ganz gut, vor allem in Raum Stuttgart noch nie Probleme gehabt, aber sonst eigentlich auch nicht.

peppy82 (Gast)

23.05.2012, 11:34
Antworten

das o2 netz ist gut und habe nie Probleme mit diesem gehabt …

netzer (Gast)

23.05.2012, 11:47
Antworten

meiner meinung nach das beste Netz. bin schon 10 Jahre dabei und immer zufrieden gewesen. soweit ich weiß ist die zusammenarbeit mit D1 schon vor einigen Jahren beendet worden. eine Verschlechterung hab ich nicht wahrgenommen

Alex (Gast)

23.05.2012, 12:44
Antworten

Das Netz ist klasse, hatte auch nie Netztprobleme.

Manu (Gast)

23.05.2012, 12:54
Antworten

Also ich habe seit ca. 6 Jahren O2 und wohne in NRW. Fazit: Größtenteils eher mittelmäßiger Empfang unabhängig davon ob Ballungsgebiet oder nicht. Internet nur unterdurchschnittlich; seeehr selten mal HSDPA

schroeder (Gast)

23.05.2012, 13:15
Antworten

Blackberry kostet bei DeutschlandSIM 4,95€ extra. Klarmobil hatte in D1-Netz keine BB-Opion im Angebot… Also, lieber eine direkte Anfrage beim Anbieter starten.

Tjs (Gast)

23.05.2012, 13:16
Antworten

Am 2013 neue EU pricing richtlinien für alle mobilfunkanbieter. alle preise werden drastisch sinken. deswgen versuchen jetzt alle mit dem letzten schlag die kunden 24 monate zu binden. Lieber 25euro zahlen und dann später ändern können.

faintz (Gast)

23.05.2012, 13:23
Antworten

@pierre: schon mal o2 in den letzten Monaten getestet? Diese Aussage trifft nicht zu

Manu (Gast)

23.05.2012, 14:11
Antworten

@faintz: es kommt eben drauf an wo man wohnt. In der Stadt wo ich wohne, welche mit DO anfängt hab ich 5 Meter außerhalb der Stadt nur durchschnittlichen bis schlechten Empfang

Lady (Gast)

23.05.2012, 14:46
Antworten

Hab O2 seit es als Viag Intercom begonnen hat. Nach Umzug in ländlichere Gegend und wieder zurück in Nähe von Ddorf bin ich sehr unzufrieden. Teilweise kein Empfang in der Wohnung. und das mobile Internet ist mehr als lahmarschig. Wenn die im nächsten halben Jahr nicht ordentlich was ausbessern oder mit nem mega Angebot entgegenkommen, werde ich den Anbieter wechseln.

Boy (Gast)

23.05.2012, 16:12
Antworten

@Lady
Die Problematik mit dem Netz kenne ich, aber bringt dir ein Mega Angebot was hinsichtlich dem Netztempfang? oO

@boy (Gast)

23.05.2012, 17:08
Antworten

Das ist Frauenlogik, die müssen wir nicht verstehen!

Ist es billig, muss ich es habe, sei es noch so Sinnlos. Das gleiche im übrigen bei Sachen die glitzern

Jan (Gast)

23.05.2012, 17:45
Antworten

hihi.genau.Frauen sind wie elstern. macht was bling bling sind sie wie in Trance und müssen es haben

schroeder (Gast)

23.05.2012, 18:38
Antworten

@tjs, auf die Schnelle konnte ich nur Richtlinien für Roaming und SMS finden. Kannst du einen Link posten, damit wir deine Aussage nachlesen können? Bisher bin ich davon ausgegangen, dass sich bei All Net Flats in den nächsten zwei Jahren nicht sooo viel ändern wird und eine Bindung in Ordnung sei. Dauernde Anbieterwechsel kosten ja auch…

stäfn (Gast)

23.05.2012, 21:28
Antworten

Fakt ist,die 02 netzabdeckung ist schwächer und qualitativ dünner,aber zum Überleben reicht’s .

@stäfn (Gast)

24.05.2012, 00:58
Antworten

Zum überleben reicht Wasser und Brot. Für den Rest sollte ein Feuerschen und eine Decke, für Rauchzeichen, reichen.

KingDingeling (Gast)

24.05.2012, 02:03
Antworten

Was viele beim Thema „Netzabdeckung“ vergessen ist der Faktor „Handy“. Das Handy an sich kann schon einen sehr beträchtlichen Teil ausmachen wie gut der Empfang ist.
Des Weiteren sollte man subjektive und dazu auch noch pauschalisierte Aussagen über Netzqualitäten mit Vorsicht genießen. Das ist fast genauso individuell wie die Vorlieben ob eine Frau mit braunen Haaren hübscher ist als diejenige mit ‚m Hinterteil wie ein Brauereipferd – jeder empfindet es anders.
Aber bevor diejenigen nun ankommen, die die Weisheit mit Löffeln gefressen haben, entgegne ich gleich das man natürlich die Netzqualität objektiv messen kann. Aber solange keiner diese Statistiken mit Quelle hier nennt und gleichzeitig etwaige andere Rahmenbedingungen dazu zitiert, sind diese Aussagen im Grunde wertlos.
Nichtsdestotrotz möchte ich es mir nicht nehmen lassen zu sagen, dass ich überwiegend sehr zufrieden mit dem o2-Netz bin (auch im ländlichen Bereich). 🙂

schroeder (Gast)

24.05.2012, 07:19
Antworten

@kingdingeling: Ich würde mich freuen, wenn dein Kommentar am Anfang jeder Netzdebattte stehen würde.

schroeder (Gast)

24.05.2012, 07:21
Antworten

Und ach ja, im Flensburger Umland ist man an einigen Stellen mit e+, an anderen mit O2 sogar. besser beraten. Hier deckt kein Netz jeden Bereich vollständig ab.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.