-32%
17

149,00€ 218,90€

Kobo Arc 10HD Tab (10,1“)

05.11.2014
von: comtech.de

Nach langer Zeit wieder im Angebot, aber nur 50x: Von der Marke Kobo kennt man ja eigentlich eher eBook-Reader. Bei Comtech allerdings bekommt ihr heute ein Kobo-Tablet im Angebot: für nur 149€ inklusive Versandkosten gehört das „Arc 10HD“ euch. Damit spart ihr im Preisvergleich sehr gute 70€ und habt ein solide verarbeitetes Tab mit scharfer Auflösung und flotter Performance.

Details:
CPU: ARM NVIDIA Tegra 4, 4x 1.80GHz • RAM: 2GB • Festplatte: 16GB Flash • Grafik: NVIDIA GeForce ULP (IGP), Micro HDMI • Display: 10.1″, 2560×1600, Multi-Touch, glare, IPS • Anschlüsse: 1x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: N/A • Webcam: 1.3 Megapixel (vorne) • Betriebssystem: Android 4.2.2 • Akku: Li-Ionen • Gewicht: 627g • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Lichtsensor • Herstellergarantie: ein Jahr

Bei Amazon gibt’s gerade mal zwei Rezensionen. Gern könnt ihr euch aber mal die drei Testberichte und den Computerbild-Test durchlesen. Zunächst mal zu den Nachteilen dieses 10 Zoll Tabs: Während es sich bei dem spiegelnden Display und dem Gewicht schon eher um Geschmackssachen handelt, hat man mit der moderaten Akku-Leistung schon ein kleines Manko. Dem gegenüber stehen allerdings eine top Leistung, Auflösung und Verarbeitung:   

+ Bootet schnell
+ Flotte Performance
+ Scharfe Auflösung
+ Google Play Vollzugriff 
+ Gute Verarbeitung
+ Gute Haptik
– Kein Leichtgewicht
– Mittelmäß. Akku

Profilbild refilix

23.09.2014, 08:24
Antworten

Tolle Ausstattung

Terminator16 (Gast)

23.09.2014, 17:51
Antworten

naja bisschen schwer..

Adrian (Gast)

24.09.2014, 10:45
Antworten

ich habe es mir vor ca 3 Wochen noch für 80€ mehr gekauft und bin sehr happy. ton und Bild ist durchschnitt, aber es ist sehr flott ohne zu heiss zu werden. ich nutze es nur zum zocken! im Gegensatz dazu gab es ein baugleiches Angebot einer großen Kette, das besseren sound und Bild hatte, aber trotz gleichem Prozessor massiv langsamer war.

Android (Gast)

05.11.2014, 13:47
Antworten

Hallo, sorry das ich hier schreibe, aber vom Handy und tablet geht die app nicht mehr, liegt es an mytopdeals?

Santos (Gast)

05.11.2014, 14:01
Antworten

Falls den jemand schon hat, was kann er mir über die kamera sagen?

Profilbild refilix

05.11.2014, 18:34
Antworten

Also ich hab mir den nun bestellt. Bei dem Preis, denke ich findet man nichts besseres für daheim. Ich gib dann auch ne Rückmeldung. Bzw hab auf computerbase.de eine ausführlichen Bericht zum tablet gefunden.

Profilbild PittedApple

05.11.2014, 18:48
Antworten

Hab das Teil für 179 eu bei Iboot gekauft.
+ gut verarbeitet
+ aktuelle Hardware mit 2GB Ram
+ordentlich Leistung
+Auflösung ist gut bis sehr gut
-Ton relativ leise, die ls geben nicht mehr her
-alte Firmware 4.2 🙁 und da kommt bestimmt auch nichts mehr
-kein SD Slot , es bleibt bei 16GB
-relativ schwer
-keine Back-Kamera und die Front hat nur 1,3mpx
-Android hat hier und da noch Ruckler bzw Hänger. .

Alex (Gast)

05.11.2014, 19:27
Antworten

schaut lieber auf Gigaset in 10 Zoll Ausführung ist absolüt gleiche Hardware drinn aber in silber zu mindestens in Aluminium uberzogen wie beim Ipad und ich 64gb sdkarte drinn laufen ach ja Akku ist auch besser 9000mah fast wie beim Apple Ipad. kobo habe ich zurück geschickt.

Profilbild Yoenrique

06.11.2014, 08:11
Antworten

Ich habe mir das Gigaset gekauft !!!
– doppelte Akku Kapazitäten
– Frontkamera mit Led
– 24 Monate Garantie

Tompo (Gast)

06.11.2014, 10:16
Antworten

Wo hat das Gigaset doppelte Kapazität :D, das Kobo hat 6700mah das Gset ca 8250mah

Profilbild refilix

06.11.2014, 11:06
Antworten

Leute…ob Gigaset oder Kobo, beide Geräte sind in Ordnung. Zumindestens für den Preis. Beim Kobo soll der Akku schneller alle sein, dafür braucht der Gigaset länger beim Laden. Kobo hat keine Front Kamera, der Gigaset schon….ich z.B. brauche keine Front Kamera. Wie oft nutzt man das? Das Gewicht wird bei beiden Geräten als Negativ aufgezählt. Ich hab das TF101 von Asus was in der gleichen Geweichtsklasse spielt. Es ist nicht leicht aber durchaus noch in Ordnung. Und ganz ehrlich bei den preisen zwischen 150-200€ sind beide Geräte Top. Wenn jemand ne Front Kamera braucht oder ein SD Slot, GPS, GSM dann wirds ein teureres Gerät. Für Leute die es nicht brauchen sind beide Geräte attraktiv.

Profilbild Yoenrique

06.11.2014, 15:27
Antworten

@ Tompo Gigaset = 9000 mAh/3,7 V; Lithium-Polymer-Akku
Kobo = 6550 mAh laut Herstellersseite ist zwar nicht das doppelte aber schon wesentlich mehr 🙂

Profilbild Yoenrique

06.11.2014, 15:31
Antworten

Refilix@ Bin ganz deiner Meinung !! Wollte aber trotzdem die Besonderheiten hervorheben um den Interessenten aufzuzählen was der Unterschied zwischen beiden Geräten ist .
Das Gigaset hat übrigens auch GPS und einen SD Slot 😉

Profilbild refilix

06.11.2014, 20:12
Antworten

Das Gigaset hätte ich mir auch geholt. Hatte aber leider den Deal hier verpasst. Das einzige was ich am gigaset merkwürdig finde ist das mit dem aufladen und das einige Nutzer berichten das die CPU so warm wird das das Gerät runter taktet. Andere wiederum konnten das nicht beobachten…. Naja..

Profilbild Yoenrique

06.11.2014, 20:55
Antworten

Die Cpu kann man runtertakten auf zwei Kerne um Stromverbrauch zu reduzieren und das mit der Wärmeentwicklung ist Quatsch !

Profilbild Yoenrique

06.11.2014, 20:57
Antworten

Ich selbst habe ein mobilen Akku mit 10000 mAh und dieser braucht ca 8 Stunden um voll zu sein . Beim Tablet ist es ähnlich !!!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)