Angebot
22
Post Thumbnail

Kostenlose MasterCard Gold + 25€ Gutschein als Prämie

04.09.2013
von: gmx.net

Über die kostenlose MasterCard von Advanzia (Gebührenfrei.com bzw. PayVIP) haben wir ja schon einige Male geschrieben. Via GMX könnt ihr Euch jetzt sogar noch einen 25€ Universal-Gutschein sichern:

• MasterCard Gold kostenlos
• Partner: Advanzia Bank
• dauerhaft beitragsfrei
• keine Auslandseinsatzgebühr
• kostenlose Ersatzkarte
• gratis Reiseversicherung
• Sollzins bei Einkäufen: 1,53% pro Monat
• Sollzins bei Bargeldabhebung: 1,81% pro Monat
• gültig für Neukunden, die die Karte bis 31.10.2013 mindestens einmal eingesetzt haben

Hinweis: Ihr bekommt eine monatliche Rechnung per E-Mail zugeschickt und müsst diese innerhalb von 20 Tagen begleichen, ansonsten greift der Sollzins. Es gibt kein Lastschriftverfahren oder Guthabensführung, dadurch rechnet sich das Angebot auch für Advanzia.

Wer diese Kreditkarte wirklich nur für Online-Einkäufe benutzen will und seine Finanzen (E-Mails) im Griff hat, kann hier absolut nichts falsch machen.

Wer dagegen Interesse an einer Prepaid Kreditkarte hat, kann sich auch nach wie vor die Kalixa Mastercard anschauen (siehe alter Deal). Auch die Freundschaftswerbung (5€) ist noch möglich – Alles weitere im nachfolgenden Link:

Profilbild 2Good4This

04.09.2013, 11:07
Antworten

Ich hab die Karte. Gutschein ist jedoch nie angekommen!

Anonymous (Gast)

04.09.2013, 11:08
Antworten

Nette Karte, hab sie auch, ideal für Auslandseinsätze (Urlaub in der EU, Amazon.co.uk), da hier keine Kosten entstehen, absolut zu empfehlen…

Profilbild 2Good4This

04.09.2013, 11:10
Antworten

Zu beachten ist allerdings, dass bei Bargdabhebungen der Sollzins sofort greift!

Anonymous (Gast)

04.09.2013, 11:14
Antworten

Hallo Zusammen,

damit ich das verstehe – wenn ich mit der Karte im In- und Ausland einkaufe oder Geld abhebe, bekomme ich eine Rechnung, die ich innerhalb von 20 Tagen begleichen muss. D.h. wenn ich das innerhalb der 20 Tage tue, bezahle ich weder für Einkäufe noch für Abhebungen im Inland und
Ausland keinerlei Gebühren. Lediglich ab dem 21 Tag fallen die Soll-Zinsen an, korrekt?

Wie sieht es aus, wenn z.B. meine Karte unberechtigterweise belastet wurde z.B. durch einen Betrüger. Wie und wo kann ich der Belastung wiedersprechen? Gibt es irgendein Portal/Online-Banking dafür? Sind die Rückbelastungsfristen die gleichen wie bei allen anderen?

Gibt es vergleichbare bzw. bessere Alternativen. Ich habe noch eine kostenlose Karte bei DKB, aber mit einem Extra–Konto, was mich nervt. Ich habe das Hauptkonto bei der Postbank und möchte Abrechnungen auch über diese laufen lassen.

Gruß und Danke,

loler

Profilbild Mihaeru

04.09.2013, 11:14
Antworten

Ich habe vor einiger Zeit das Konto bei der Bank of Scotland über GMX abgeschlossen. Sollte einen Amazon Gutschein geben, den ich aber trotz mehrfacher Anfragen auch nie bekommen habe.
Auf die Gutscheine solltet ihr euch besser nicht verlassen.

Anonymous (Gast)

04.09.2013, 11:16
Antworten

Da steht:

„Sollzins bei Bargeldabhebungen, 23,95% p.a. Effektivzins ab Transaktionstag“

Nicht ernst, oder?

Profilbild na_gut

04.09.2013, 11:17
Antworten

Sollzinsen bei Einkäufen? Und dann so hoch? Lieber DKB!

Profilbild Nerotaler

04.09.2013, 11:56
Antworten

Finger weg bei solchen Lockangeboten. Ich bin selber Banker und irgendwo ist da immer ein Haken dabei, denn wir wollen ja Euer Geld und wir sind alles Verbrecher. 😉

Anonymous (Gast)

04.09.2013, 12:02
Antworten

Leute, lest doch mal bis zum Ende: Keine Sollzinsen für Ihre Einkäufe fallen an, wenn Sie den vollen Betrag des Rechnungsabschlusses bis zum in der Rechnung genannten Zeitpunkt zahlen.
Die Rechnungsstellung erfolgt monatlich, ein Teilbetrag von mindestens 3 % des Gesamtrechnungsbetrages (bzw. mindestens 30 Euro) ist jeweils zum 20. eines Monats fällig. Insgesamt gibt es ein bis zu 7 Wochen zinsfreies Zahlungsziel für Ihre Einkäufe.

Nutzen Sie die Teilzahlungsmöglichkeit, fallen monatliche Zinsen von 1,53 % ab dem Transaktionsdatum an. Bargeldverfügungen sind weltweit gebührenfrei, diese werden ab dem Auszahlungsdatum mit derzeit 1,81 % pro Monat verzinst, insoweit gibt es kein zinsfreies Zahlungsziel.

Sollzinsen auf Einkäufe also nur wenn man nicht alles auf einmal zurück zahlt zum Zahlungstermin. Völlig normal.
Ok, dass mit den Bargeldverfügungen ist schon ein deutlicher Haken, aber eigentlich ist die Kreditkarte nicht in erster Linie für die Bargeldversorgung gedacht. Dafür hat man ja andere Karten!!!

Profilbild ObiWanKenobi

04.09.2013, 12:07
Antworten

@nerotaler „….wir sind alle verbrecher…“
made my day 🙂

Anonymous (Gast)

04.09.2013, 12:36
Antworten

Finde es nicht als verarsche. verwende es lediglich für online käufe. man sollte lediglich die rechnung innerhalb der frist überweisen. thats it!

aber jedem daseine und mir das meiste 🙂

Anonymous (Gast)

04.09.2013, 12:38
Antworten

@loler:
Für Abhebungen (ich glaube außerhalb der EU) zahlst du eine Gebühr, die sich nach der Höhe der Abhebung (glaub ich zumindest) richtet.
Für Auslandseinsätze (also zahlen in Shops, Tankstellen, etc.) zahlst du keine Gebühr.
Ich habe für meine Auslandsreisen immer die Kombination aus dieser KK + der KK der DKB bei dem du überall auf der Welt ohne Gebühren kostenlos Geld abheben kannst.
Also DKB KK –> umsonst Geld von Automaten abheben
Advanzia KK –> umsonst damit zahlen
Außerdem hat man somit auch noch eine „Ausfallsicherheit“ falls eine KK mal streiken sollte.
Advanzia KK ist auch gut um den Urlaub etc. zu buchen, damit man die Reiserversicherung mitnehmen kann.

So bin ich in meinen Nicht-EU Aufenthalten immer ziemlich gut gefahren.
Aber aufpassen, dass du die 20 Tage ab der Rechnung nicht überschreitest. Die Zinsen sind dann schon enorm!

Anonymous (Gast)

04.09.2013, 12:40
Antworten

@loler:
Ach ja, meine Advanzia wurde auch schon mal nach meinem USA Urlaub von jemandem belastet (hatte sich wohl einen schönen neuen LCD und einiges an Klammoten gekauft 😉 )
Einfach bei der Kundenhotline von Advanzia angerufen. Diese haben dann ein Formular geschickt, welches ich ausfüllen musste, um die nicht gemachten Umsätze zu markieren.
Anschließend noch eine eidesstattliche Versicherung unterzeichnet und den Rest hat dann Advanzia erledigt.
Ging alles ziemlich problemlos.
Denke mal einfacher als bei der Bankkarte.
Aber man muss sich halt darum kümmern.

Anonymous (Gast)

04.09.2013, 12:53
Antworten

Ist eine gute Kreditkarte, solange man nicht übermäßig viel Bargeld abhebt und nicht so lange wartet, bis der Sollzins greift.

Für Auslandseinsätze bestens geeignet. Hab die Karte nun seit mehreren Monaten und solange man alles im Griff hat, ist die Karte sehr zu empfehlen.

Und wer sich über die hohen Zinsen aufregt und verschulden möchte, der sollte sich sowieso keine Kreditkarte zulegen 🙂

Profilbild Erwin86

04.09.2013, 12:54
Antworten

ich habe die PayVIP und kann die Karte weiterempfehlen

Profilbild MILES

04.09.2013, 13:42
Antworten

ebenfalls PayVIP, ebenfalls sehr zufrieden und kann es empfehlen!

Profilbild na_gut

04.09.2013, 14:17
Antworten

@Hans
Schon klar wer sich im Griff hat zahlt Zinsen die er woanders nicht zahlen muss gerne. Ganz im Gegenteil bei der DKB wird monatlich abgebucht und es gibt auch keine Gebühren. Sehe keinen Vorteil bei dieser Abzockkarte

Profilbild na_gut

04.09.2013, 14:34
Antworten

Achja das abheben kostet bei der DKB auch nichts.

Profilbild toxicOne

04.09.2013, 16:34
Antworten

Also ich hab ne neteller Mastercard in attraktiven schwarz Design für lau sprich völlig umsonst zu laufen und zur Info skrill mineybookers ist auch nicht zu verachten.

Anonymous (Gast)

04.09.2013, 17:07
Antworten

Hallo Zusammen,

danke für die Rückmeldungen, aber die Aussagen widersprechen sich hier teilweise. Bei Käufen ist klar – Soll-Zinsen erst ab dem Tag 21. Was ist bei Barabhebungen? Wenn ich die AGB\\\’s lese, heißt es \\\“\\\“ – das wäre ab Tag 1. Korrekt?

Leute die DKB-KK haben, zahle ich bei dieser in DE/EU/nicht EU Gebühren beim Einkaufen? Ich habe die Karte das letzte Mal vor ca. 1 Jahr benutzt, darum weiß ich es nicht mehr.

Danke!

Gruß,

Denis Steiner

Profilbild Leon

04.09.2013, 17:45
Antworten

viele vergessen das bei vielen Hausbanken die monatlichen Gebühren am Ende eines Jahres bei der Gold+Nebenkarte komplett zurückerstattet werden. Also einfach nur nutzen, bei mir Bargeld am Automaten besser mit EC-Karte holen, Gebühr zurück. Und man hat den Bankenwirbel nicht.

Profilbild Rabbit

04.09.2013, 22:50
Antworten

Habe auch die von Advanzia. Bisher keine Probleme und auch keine Gebühr, da immer bis 20. gezahlt. War auch in Kroatien damit und hat auch funktioniert. Also wenn man sich an die „Regeln“ hällt, absolut null Probleme und Gebühren.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)