Gratis
23
Post Thumbnail

kostenlose Prepaid MasterCard „Kalixa“

01.02.2012
von: kalixa.de

Über die Kalixa MasterCard habe ich ja schonmal geschrieben. Aktuell gibt es eine Aktion: Keine Ausstellungsgebühr bei einer Aufladung ab mind. 50€.

Zusätzlich gibt es noch 5€ Freundschaftsprämie, wenn ihr Euch einladen lasst. So oder so kommt ihr also kostenlos bzw. sogar mit „Gewinn“ an die Kalixa-Card.

• einmalige Ausstellungsgebühr: 4,95€
• Grundgebühr: 0€
• Einzahlung: kostenlos per Überweisung oder 1% bei sofortüberweisung.de
• Nutzung: kostenlos
• Fremdwährungseinsatz: 0%
• Nichtnutzungsgebühr von monatlich 0,99€, wenn 6 Monate inaktiv (AGB 12.2)
• Karte ist nur 3 Jahre lang gültig

Zusammengefasst kann man zur Karte sagen: Ihr zahlt zwar keinen Fremdwährungseinsatz (meist 2,95%), dafür aber 1% bei Aufladung, wenns mal schnell gehen muss.

Die Nichtnutzungsgebühr mag zwar „unfair“ erscheinen, aber ihr bekommt einen schriftlichen Hinweis und dieses „Risiko“ geht man nunmal ein, wenn man sich nicht für eine richtige Kreditkarte entscheiden möchte…

Profilbild stefan

01.02.2012, 13:05
Antworten

Wer Interesse an der Freundschaftsprämie (5€) hat: Bitte eine Mail mit Name & Email an stefan@mytopdeals.net

Ich verschicke die Einladungen bei Interesse bis spät. heute Abend. Natürlich dürft ihr Euch auch gegenseitig werben 😉

testname (Gast)

01.02.2012, 15:50
Antworten

Danke für den Deal!
Kann man sein Guthaben von der Karte auch zurück auf sein Konto buchen?

Fragender (Gast)

01.02.2012, 15:50
Antworten

Muss die Nutzungsgebühr auch bezahlt werden, wenn man monatlich 1€ überweist? Oder muss man tatsächlich mit der KK zahlen, damit sie nix kostet?

Dobermann (Gast)

01.02.2012, 15:57
Antworten

Ich denke man muss mit der karte bezahlen damit die nutzungsgebühr ausbleibt. Aber ist ja alles kein ding mal was zu kaufen,vorallem für was holt man sich sonst so eine karte. 🙂 auch ich biete mich an für Freundschafts werben. wer will schreibt mir seinen vor und zunamen an speddy200@gmx.de. dann geht heut direkt der Link raus =) ps. bin bis jetzt sehr zufrieden mit der karte.

Fragender (Gast)

01.02.2012, 16:01
Antworten

Naja brauche die Karte nur für Ryanair und will mir da keinen Kopf drum machen, ob ich innerhalb der letzten Monate etwas mit der KK bezahlt habe. Wenn alle Umsätze, also auch Transfers vom und zum Konto darein zählen wäre es einfach mit nem Dauerauftrag zu regeln.

Bossaura (Gast)

01.02.2012, 16:12
Antworten

meine Platin reicht mir…

lol (Gast)

01.02.2012, 16:19
Antworten

meine blackcard eicht mir auch

joe (Gast)

01.02.2012, 16:30
Antworten

mein knax Sparbuch reicht auch

Treveres (Gast)

01.02.2012, 16:44
Antworten

Welche Halsabschneider verlangen denn fast 3% Auslandseinsatz? Bestimmt welche, die eine dieser kostenlosen Knauserkarten ausgeben…

Fragender (Gast)

01.02.2012, 16:45
Antworten

In den AGBs stehts: Anscheinend zählen alle Abbuchungen von der KK, abgesehen von irgendwelchen Gebühren. Zudem wird man 2 Wochen vor Ablauf der 6 Monate schriftlich benachrichtigt (12.2). Man sollte aber keine größeren Beträge auf der Karte horten, denn die sind weg, wenn Kalixa Pleite macht (19.8).

Jakob (Gast)

01.02.2012, 16:45
Antworten

auch für österreicher?

Sascha (Gast)

01.02.2012, 17:07
Antworten

Wenn ich dann Geld auf die Karte überweisen tu, ist das dann ne Überweisung ins Ausland? Weil die kostet doch auch Gebühren oder? Oder ist das ne Bank mit Sitz in Deutschland wo BLZ und Kontonummer reichen?

hmmmm (Gast)

01.02.2012, 17:15
Antworten

nöö Össies dürfen keine KK haben 😉

Chillo (Gast)

01.02.2012, 19:36
Antworten

also ich habs sie mir letzens geholt als hier gepostet wurde, hab die 10 euro die man bei der anmeldung laden muss via online banking draufgemacht. dann waren es bei der bank irgendwie 11,- euro die abgezogen wurden und kalixa hat gleich 4,95 für die karte abgebucht. und einmal alle 6 monate was kaufen wird ja kein ding sein. wobei man ja eh fast alles was etwas kostet kostenlos ziehen kann, man aber keine updates bekommt und es net legal ist finde ich die karte toll. gruss chillo

SaGon (Gast)

01.02.2012, 20:13
Antworten

hää?

Jonny (Gast)

01.02.2012, 21:01
Antworten

Ich hätte mal eine Frage bezüglich der Kreditkarten generell. welche würdet ihr empfehlen wenn ich mir vielleicht 1x im Monat eine App kaufe?

Wissender (Gast)

01.02.2012, 21:45
Antworten

Genau diese hier… Ist doch optimal.

ArndtRober (Gast)

01.02.2012, 23:30
Antworten

Bin von der Karte begeistert. Überweisungen gehen auf eine deutsche BLZ (=Inlandsüberweisung).
Für 5,-€-Prämie eMail an:
arro.ganz@gmx.de

DER ANDERE (Gast)

02.02.2012, 00:56
Antworten

Also ich hab eine xtension von der sparkasse…

Optimal, da sie bei 500€ umsatz (im folgejahr) kostenlos ist.
Gerade wegen der auslandskrankenversicherung ist sie top.

Und auf die 500€ kommt man locker wenn man beim tanken damit bezahlt.
Bei z.b. 6.5l/100km und 1,60€/l wären das nicht mal 5000km pro jahr.

cheops (Gast)

02.02.2012, 01:34
Antworten

kann ich nur empfehlen. man kann sie wie eine normale kreditkarte einsetzen ohne schulden zu machen.

Fabian (Gast)

04.02.2012, 12:31
Antworten

Hallo.
Ich kann auch Freunde werben zum Anmelden.
fabian.stocker@googlemail.com

Andre (Gast)

13.02.2012, 12:26
Antworten

Nun habe ich sie auch endlich. Wer gerne 5 geschenkt haben will, hier meine Email: andrehaders@googlemail.com

Andre (Gast)

13.02.2012, 12:27
Antworten

5€ meine ich natürlich

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)