-29%
14
Post Thumbnail

49,00€ 69,00€

Kyocera FS-1041 S/W-Laserdrucker

21.10.2013
von: cyberport.de

Cyberport bietet heute nur 300x den S/W Laserdrucker FS-1041 von Kyocera an. Er gehört sowieso schon zu den günstigsten seiner Art und kann auch in den Tests und Bewertungen punkten:

• Druckgeschwindigkeit: 20 Seiten pro Minute
• Auflösung: 1800DPI
• Bedienelement: Drucktasten
• Druck Speicher: min. 32MB
• Schnittstelle: USB2.0
• Papierzufuhr:
> 250 Blatt Universalkassette
> 150 Blatt Universalzufuhr

Der große Vorteil bei den Kyoceras: ein Refill-Toner kostet gerade mal 46€ bei 16.000 Seiten, d.h. ca 0,03€ pro Blatt effektiv. Leider hat dieses Modell noch keinen Duplex-Druck, aber unterm Strich gibts sehr viel Lob für den FS-1041:

„Klein, fein und sparsam gibt sich das Debüt von Kyocera im Einstiegssegment. Der Ecosys FS-1041 verzichtet lediglich auf Ausstattungsfeatures, die der Heimanwender ohnehin kaum benötigt, die Druckqualität lässt keine Wünsche offen.“

Puma

21.10.2013, 09:11
Antworten #

Habe selber den Kyocera 1020 und bin super zufrieden. Der Druckt und Druckt und Druckt. Echt Wahnsinn wasbein Toner schafft.

Max1896

21.10.2013, 09:17
Antworten #

Ich komme unter dem Link nur auf die Startseite und wenn ich das Modell dann suche gibt es ihn nur für 69 🙁 sind die 300 etwa schon weg?

wr25

21.10.2013, 09:19
Antworten #

Kostet 69,-€ aktuell:-(

Stefan | MyTopDeals

21.10.2013, 09:24
Antworten #

Könnt ihr ggf. mal die mobile Ansicht deaktivieren? Den Cybersale sieht man am PC z.B. sofort

Nuzlocke

21.10.2013, 10:09
Antworten #

Wie kommst ihr auf die Tonerpreise?

Nuzlocke

21.10.2013, 10:12
Antworten #

Eher 1600 Seiten für 46 Euro? Ok dann passt es mit den 3 Cent auch… Sry nichts gesagt

Knoopi

21.10.2013, 10:34
Antworten #

Kennt jemand eine günstige Alternative mit Lan Port und Duplex?

krkrokit

21.10.2013, 10:34
Antworten #

Kann den Drucker nur empfehlen!
Duplex ist mit ein wenig Übung durchaus machbar.

Anonymous (Gast)

21.10.2013, 10:45
Antworten #

ich finde 3 Cent pro Seite jetzt nicht so das Schnäppchen, da zahle ich mit meinem HP Tintenstrahl genausoviel. Und im Vergleich zu meinem Copyshop müsste ich 2500 Seiten drucken bis ich die Druckerkosten wieder raus habe.

Sind die günstigen Geräte von Brother nicht sinnvoller ?
15 Euro für 3000 Seitentoner?

Anonymous (Gast)

21.10.2013, 15:02
Antworten #

1.600 Seiten für 46 €. Da schaffe ich ja mit meinem Tintenstrahldrucker und einem 20er Pack nachgemachte Tintenpatronen für 11€ mehr Seiten…

olaf

21.10.2013, 15:19
Antworten #

Knoopi:
nimm einen gebrauchten HP M2727NF auf eBay. Hab zwei, sind gut, und Toner (nicht original) gibt es für unter 20,-, >4000 Seiten. Laufen bei mir seit langem gut, unter Linux.

Anonymous (Gast)

21.10.2013, 17:15
Antworten #

@olaf
ach ne unter linux, dann ist alles klar

TMT

21.10.2013, 22:12
Antworten #

haben wir auf arbeit den drucker – kann ich nur empfehlen – schnell und angenehme lautstärke..qualität der drucke sind super

na_gut

22.10.2013, 07:14
Antworten #

Lesen Leute! Da steht 0,3 Cent und nicht 3 Cent.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.