-17%
31
Post Thumbnail

305,99€ 366,88€

Lego Star Wars – Todesstern

16.07.2013
von: amazon.fr

Einen guten Monat später wieder verfügbar: Ich habe keine Ahnung, ob der Deal interessant ist für Euch, aber ggü. deutschen Preisen sind aktuell mind. 60€ Ersparnis drin, Amazon würde sogar 400€ aufwärts wollen:

• Insg. 3.803 Teile
• Enthält 24 Minifiguren und Druiden
• 6 neue exklusive Minifiguren und Droiden
• Enthält auch Luke Skywalker, Han Solo, Obi-Wan Kenobi, C-3PO, R2-D2, Prinzessin Leia, Chewbacca, Luke Skywalker (Jedi-Ritter), Darth Vader, Grand Moff Tarkin, Imperator Palpatine, 2 Soldaten der Sturmtruppen, 2 Soldaten der Imperialen Ehrengarde, R2-Q5 und Maus-Droide

Zum Auspacken und Spielen warscheinlich zu teuer, andererseits gibt es viele, die sich solche Pakete als „Wertanlage“ kaufen und darauf hoffen, dass sie in 5 oder 10 Jahren ein vielfaches wert sind… Aufgrund des guten Preises wollte ich zumindest mal drauf hinweisen. Zum Bezahlen wird wie immer eine Kreditkarte benötigt 😉

Anonymous (Gast)

16.07.2013, 10:32
Antworten

so kann man auch Plastik zu Gold machen ^^

Anonymous (Gast)

16.07.2013, 10:36
Antworten

haha der typ der das zusammen baut sieht am ende wie ein behinderter aus durch das schnelle Video.

also nicht mein ding man muss für soviel geld hart arbeiten danach noch seine kostbare zeit investieren für solange zusammen bauen zu können schon krass was manche sich so antun

Anonymous (Gast)

16.07.2013, 10:49
Antworten

kannst du auch einfach mal deine unqualifizierten Kommentare sein lassen? Es ist kein Geheimnis, dass man mit limitierten Lego-Artikeln gutes Geld machen kann. Wer JETZT 300€ beiseite legen kann, wird in 3-5 Jahren das DOPPELTE rausbekommen – zu sehene an vielen alten Modellen, die jetzt von den Fans gekauft werden… teilweise könnte man sogar jetzt schon gewinn machen, wenn man z.B. 2x kauft: http://goo.gl/k6SA6

P.S.: Auffer Bank bekommst du aktuell 0,5% Zinsen, weniger als die Inflation. Wer keine 3.000€ für gold & Co. hat, sucht sich eben andere Anlage-Investments

Profilbild SubZero

16.07.2013, 10:53
Antworten

wer s glaubt! das wird garantiert nicht das doppelte kosten! wenn es so einfach wäre, würde es jeder machen 🙂

Anonymous (Gast)

16.07.2013, 10:53
Antworten

@ @lol 🙂

wobei der 10188-er lego satz ein bisschen ein rosa elefant ist und aus der reihe tanzt. solang er von lego produziert wirtd und kein „end of life“ in sicht steht, wirds auch nix mit dem wertsteigern. beachten sollte man auch, dass sofort nach bekanntmachung des eol erstmal der markt von vielen verkäufern übersättigt wird und der preis noch nicht so rasch steigt.
hab aber selbst ein 10188-er set am dachboden liegen 😉

Profilbild soulstylez

16.07.2013, 10:57
Antworten

Lego ist keine wertanlage. Genau wie Ü-Eier Figuren und Gold auch keine ist. Die Welt ist zu schnelllebig geworden. Sich auf diese „Wertanlagen“ zu verlassen ist wie Aktien kaufen.

Anonymous (Gast)

16.07.2013, 10:59
Antworten

MIr persönlich auch zu teuer, da ich auch kein Star Wars-Fan bin. Aber @ lol: es gibt Leute, die sich freiwillig sowas „antun“ und daran sogar Spaß haben. Sowas nennt man dann Hobby. 😉 Ich würde mir nie einen Marathon „antun“, für andere ist das ein sogenanntes Hobby.

Profilbild Matku

16.07.2013, 11:01
Antworten

Das doppelte sicher nicht. Es muss auch immer einen Käufer geben und warum später mehr bezahlen, wenn es jetzt günstiger ist;-)
Lieber in Wein investieren!

Profilbild Olli

16.07.2013, 11:26
Antworten

also kaufen, einschweißen, 10 Jahre im Keller verstauen und dann verkaufen! muhahaha

Anonymous (Gast)

16.07.2013, 11:41
Antworten

@Olli das ist nich witzich, das ist die kommerzielle Realität 😛

Profilbild

16.07.2013, 12:10
Antworten

@lol: Genau richtig was du schreibst ^^

Werde fürs Kind gleich zwei kaufen falls einer kaputt geht, dann noch ne barbie für 500€ und der Tag ist gerettet . . .

Profilbild psychopunk

16.07.2013, 13:32
Antworten

@ staatsnr2: 🙂

Profilbild Jonix

16.07.2013, 15:46
Antworten

Ihr zweifelt Gold als Anlage an ??? Was geht den bei euch, Gold ist die beste Anlage aller Zeiten. Wenn man von nix ne Ahnung hat sollte man sie nicht auch noch mit anderen Teilen

Profilbild staatsnr2

16.07.2013, 16:21
Antworten

ich habe auch alte Ringe zu briefkeks geschickt, und einen Leibniz keks erhalten. Top

Profilbild Parkstadion

16.07.2013, 16:36
Antworten

Habe im Spielwarengeschäft gearbeitet, Star Ward ist eine astreine Wertanlage. Problem ist, ich habe keine Ahnung von den Roboter-Männchen, aber Fans wissen was in ein paar Jahren das Doppelte wert sein wird.

Profilbild Iceman3939

16.07.2013, 17:26
Antworten

Haha lego als Geldanlage…. Ich schmeiß mich weg :-)…

Anonymous (Gast)

16.07.2013, 17:27
Antworten

hi,
ich find: spielzeug is zum spielen da! um dies als wertanlage zu benutzen, dürfte man es nichtmal auspacken! in 10jahren gibts bestimmt ne schönere/bessere/orginal getreuere… version (zum spielen).
Gold wird heutzutage leider nichtmehr als basis einer Währung genommen. dennoch steigt der goldpreis. warum: um dem Bürger der geld hat, noch den letzten Rest zu nehmen!
Gold kann und wird vom Staat (wenn er pleite geht, dies ist für alle schon vorprogrammiert), von den privaten Haushalten konfisziert! !! der kleine Bürger sollte wenn schon denn schon in silber investieren. is stabil und kann einen nicht weg genommen werden. würde es mir gern kaufen, is aber zu teuer. will halt spielen und nicht 100 € in 10jahren verdienen (orginal verpackt)!

Profilbild Frodo

16.07.2013, 18:37
Antworten

@z-man: Würdest Du Deine Behauptung „Gold wird vom Staat konfisziert“ bitte MaK belegen? Wo ist dies bitte passiert? Außerdem ist Gold wesentlich stabiler als Silber. Dennoch gilt, dass man in Edelmetall nur investieren sollte, wenn man auch Zeit hat die Entwicklung abzuwarten.
Immer dieses gefährliche Halbwissen…..

Profilbild unique

16.07.2013, 18:45
Antworten

ich hab sogar für meine ausgepackten und bespielten lego trucks von 199x auf ebay mehr bekommen, als den kaufpreis. lego (vor allem original verschweißt) ist eine top wertanlage, wenn man 15-20 jahre zeit hat. oder einfach die eigene bestattung damit finanzieren 😉

Profilbild emkay70424

16.07.2013, 18:57
Antworten

z-man selten so ’ne scheiße gehört

Anonymous (Gast)

16.07.2013, 19:35
Antworten

Er hat Recht, denn wenn Staaten zahlungsunfähig sind oder schlicht die Inflation zu hoch, dann erlässt man einfach ein Gesetz, das die Konfiskation von Gold in Privatbesitz erwirkt, und schon ist man wieder liquide (und bei der absehbaren Währungskrise ist das nunmal die Befürchtung). Siehe hierzu: http://de.wikipedia.org/wiki/Goldverbot .
Ich würde mich an deiner Stelle besser informieren, bevor ich so nen inhaltsleeren und unqualifizierten Kommentar ablasse…

Anonymous (Gast)

16.07.2013, 20:23
Antworten

@emkay : meist deine meinung ( von anderen ) gehört !

Anonymous (Gast)

16.07.2013, 20:34
Antworten

ach bevor ichs vergess ; google kann durchaus dein freund sein !

Profilbild Henning

16.07.2013, 20:41
Antworten

Hab mir fuenf gekauft. Mal gucken was daraus wird.

Profilbild unique

16.07.2013, 21:57
Antworten

nicht zu vergessen, dass hier 2 sammlergruppen bedient werden: lego- und starwars-sammler! was sich wertsteigernd auswirkt

Profilbild Frodo

16.07.2013, 22:27
Antworten

@z-man: Etwas behaupten, aber nicht mit vertrauenswürdigen Seiten belegen.
Mal zur Info: Focus schreibt dass dieser Fall sehr unwahrscheinlich ist.
http://m.focus.de/finanzen/news/edelmetall-wissen-7-fragen-zu-gold-investments_aid_753991.html
Ausser den, was würde den Staat nach Seiner Logik hindern auch Silber zu konfiszieren?
Alles nur leere Behauptung. Außerdem wie will der Staat das effektiv durchsetzen? Er kann verbieten und auffordern; mehr nicht. Wer nix abgibt und abwartet….

Profilbild Frodo

16.07.2013, 22:48
Antworten

Nicht die historischen Fakten stelle ich in Frage, sondern die nach Deiner Meinung drohende Konfiszierung.

Profilbild emkay70424

17.07.2013, 10:25
Antworten

Paranoia!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)