-14%
16
Post Thumbnail

299,00€ 349,00€

Lenovo Ideapad S2110A (10,1″ inkl. Keydock, Android 4.0)

21.05.2013
von: lenovo.com

Android-Tablets inkl. Keydock sind immer noch ziemlich rar und m.W. gibt es da bisher nur die Transformer Pads als Konkurrenz, die bei mind. 399€ anfangen. Der heutige Preis gilt nur noch 14 Stunden und bei Nichtgefallen gäbe es immer noch das Widerufsrecht

Details:
CPU: Qualcomm Snapdragon APQ8060, 2x 1.50GHz • RAM: 1GB • Festplatte: 16GB Flash • Grafik: keine Angabe (IGP), Micro HDMI • Display: 10.1″, 1280×800, kapazitiv Multi-Touch, glare, IPS • Anschlüsse: 2x USB 2.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11bgn, Bluetooth, GPS • Card reader: microSDHC • Webcam: 1.3 Megapixel (vorne), 5.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Android 4.0 • Akku: Li-Polymer • Gewicht: 0.58kg • Besonderheiten: inkl. Dockingstation (Tastatur/Anschlüsse: 2x USB 2.0)

Lange ist das Ideapad noch nicht auf dem Markt (Oktober 2012), weshalb auch noch die Masse an Testberichten fehlt, aber glücklicherweise hat Notebookcheck es bereits unter die Lupe genommen, weshalb ich mich mal auf das Fazit beschränken will:

+ Helles IPS-Display
+ Extrem dünn und leicht
+ Gut für den Gebrauch im Freien geeignet
+ Beeindruckende Optik
+ Lange Laufzeiten
+ Keyboard-Dock Unterstützung
– Durchschnittliche Verarbeitungsqualität
– UI Performance überzeugt nicht
– Leichte Verzögerung beim Tastatur-Dock
– Mittelmässige Lautsprecher

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 10:07
Antworten

was ist denn nicht lange auf dem markt das sind 7 monate das ist für ein technisches Produkt schon verdammt lange …

immer diese billigen vorbeischieben texte von den leuten die keine ahnung haben …

Profilbild frick

21.05.2013, 10:29
Antworten

das oder das Nexus?

Profilbild frick

21.05.2013, 10:29
Antworten

ist das kdyboard dabei?

Profilbild Cris21

21.05.2013, 10:33
Antworten

frick, TANTE-GOOGLE HILFT

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 10:49
Antworten

@frick: Lass mich kurz überlegen…inkl. Keydock…was könnte das wohl heißen…ich komme zu folgendem Schluss: Keyboard ist nicht dabei!

Profilbild frick

21.05.2013, 11:02
Antworten

@chris: sicher auch gegen langweile

@andi: damit könnte auch der anschluss/die möglichleit ein keyboard anzuschließen gemeint sein, würde ich mich auskennen würde ich nicht fragen.

Profilbild Cris21

21.05.2013, 11:04
Antworten

kenne ich mich nicht aus, google ich immer erst. selbst helfen…. habe ich in der Schule gelernt. Wenn das nicht hilft, dann frag ich 🙂

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 11:17
Antworten

Die interessantere Frage ist: Kaufen oder nicht kaufen? Die lange Akku-Dauer und das Keyboard find ich schon sehr interessant aber was ist wegen der Leistung/Ausstattung?

Profilbild NerdyNerd

21.05.2013, 11:20
Antworten

Er frägt was und bekommt nur Stunk als Antwort. @ Chris: In der Zeit in der du (Tante Google hilft) geschrieben hast, hätte auch ein ( Keyboard ist dabei) gereicht.

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 11:33
Antworten

Ein Klick auf den Angebotbutton und es wird sofort auf der Internetseite ersichtlich, dass eine Dockingstation inklusive ist.
Vielleicht waren chris und Anditheke zu unfreundlich, aber frick hat sich auch wirklich gar keine Mühe gegeben selbstendig zu recherchieren 😉

Profilbild Jägerschnitzel

21.05.2013, 11:33
Antworten

Ich hatte dieses und ein Asus TF300 bestellt und verglichen, das Lenovo habe ich sofort zurück geschickt. Gehäuse ist sehr dünn, Display kommt nicht an das Asus ran, Launcher ruckelt, aber der absolute Kracher war der fehlende MicroSD einschub! 🙁

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 12:00
Antworten

UNFREUNDLICH???!!! Ich geb dir gleich unfreundlich 😉 War doch nicht wirklich böse gemeint mein Kommentar. Sorry!

Profilbild Cris21

21.05.2013, 12:25
Antworten

M, genau (!) 🙂
kam böse runder von mir. Ich entschuldige mich dafür. 🙁
aber das meine ich ja. … einfach mal gucken 🙂

Profilbild sedi

21.05.2013, 12:25
Antworten

Schnitzel dann hattes du wohl ein anderes Lenovo.Dieses hier hat einen MicroSD Einschub!!

Profilbild andoha

21.05.2013, 13:36
Antworten

Das Asus TF300 ist besser von der Benutzeroberfläche, das Aufstecken geschieht leichter, es sieht besser aus und das Touchpad händelt sich besser. Die Gewichtsverteilung hingegen ist beim Lenovo deutlich besser. Für rund 300 Euro ist das Lenovo recht interessant, wenn man nicht mehr investieren möchte.

Anonymous (Gast)

21.05.2013, 16:44
Antworten

…… wie gesagt : der größte Nachteil ist der fehlende Speicherkarteneinschub im Tablet, dieser befindet sich nur im Tastaurdock …… für mich ein NoGo !

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)