-33%
12

199,00€ 299,00€

Lenovo ThinkPad 8 (Wifi + 3G)

26.12.2015
von: comtech.de

Wieder da und noch günstiger: Comtech hat gerade ein gutes Angebot für das Lenovo ThinkPad mit 8 Zoll und 128GB Flash Speicher. Hier bekommt man das Tab für nur 199€ und in Sachen Ausstattung kann es sich ebenfalls sehen lassen, falls ihr noch vergleichbares gesucht habt. Es handelt sich dieses Mal um die 3G-Version des Tab

Details:
CPU: Intel Atom Z3770, 4x 1.46GHz • RAM: 2GB • Festplatte: 128GB Flash • Grafik: Intel HD Graphics (IGP), Micro HDMI • Display: 8.3″, 1920×1200, Multi-Touch, glare, IPS • Anschlüsse: 1x USB 3.0 (Micro-USB) • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0, UMTS • Cardreader: microSDHC • Webcam: 2.0 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel, AF, Blitz (hinten) • Betriebssystem: Windows 8.1 32bit • Akku: Li-Polymer, 8h Laufzeit • Abmessungen: 224x132x8.8mm • Gewicht: 430g • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Kompass, Gyroskop • Herstellergarantie: ein Jahr

Unbenannt

Das Tab punktet u. a. mit zahlreichen Anschlüssen, dem scharfen Full-HD IPS-Display sowie leistungsstarkem Quad-Core Prozessor und mit 128GB Flash Speicher, der sogar noch mal erweiterbar ist. In den Bewertungen macht es leider keine allzu gut Figur – hier hat ein Kunde allerdings zwei defekte Geräte erwischt und v.a. wird die kurze Akkulaufzeit bemängelt. In den Testberichten wiederum kommt es sehr gut davon bisher:

„Superschnell: Das sündhaft teure Windows-Tablet ist das mit Abstand schnellste Gerät im Test. In nur acht Sekunden war es startklar und es lief auch flüssig, wenn viele Programme geöffnet waren. Der Bildschirm zeigt Fotos und Videos in Full HD mit 1920 x 1200 Bildpunkten scharf und mit hohem Kontrast – super! Leider ist das Bild etwas dunkel, und sehr starke Reflexionen stören den Genuss.“

Andreas (Gast)

11.04.2015, 10:59
Antworten

In der Artikelbeschreibung steht Flash Speicher. Flash ist keine SSD. Vielleicht sollte man die Dealbeschreibung anpassen. Sonst ein nettes Gerät. Günstigere Geräte haben ja leider oft nur einen Gigabyte Arbeitsspeicher.

isy99 (Gast)

11.04.2015, 11:01
Antworten

danke top preis direkt bestellt

Profilbild raz0r1911

11.04.2015, 16:38
Antworten

emmc ist fast wie ssd. beides basiert auf chip technologie. mein dell venue 8 bootet in 8 sek auch emmc.
mein rechner bootet in 7 sek ssd

und beides win 8

Markus (Gast)

23.04.2015, 21:45
Antworten

Lohnt sich der kauf ? Bin auf der suche nach einem 8 zoll tablet. Hoffe HD Filme laufen damit ruckelfrei und flüssig ab. Kaufen ? und zurück geben falls es mir nicht gefällt ?Gruß Markus

ano (Gast)

24.04.2015, 10:33
Antworten

Windows lohnt sich ggü Android, wenn man es als netbook und vielleicht insgesamt etwas flexibler verwenden möchte.

Rein von der Touch Bedienung ist Android sicherlich besser, also wenn man doch in den Desktop des Tablets will.

Aber ich bin mit meinem Venue 8 Pro (2gb) eigentlich zufrieden. Und man kann dieses als Office-Rechner nutzen, dank hdmi usw.

200 ist geschenkt

Bongo (Gast)

17.06.2015, 14:15
Antworten

Windows tables sind klasse, erheblich besser als diese Android Dinger

Simon (Gast)

25.06.2015, 10:56
Antworten

Wie sicher ist denn ein update auf win10

Profilbild Lumpy

25.06.2015, 15:12
Antworten

im Grunde 100%ig. Alle Windows 8 Hardware sollte auf ein Windows 10 update ermöglichen

Profilbild timotheus

26.10.2015, 09:22
Antworten

Hab erst am Wochenende zwei andere Windows Tablets von Dell und Asus) auf Windows 10 geupdatet. Ist also problemlos möglich und lohnt sich auf jeden Fall.
Wer auf die Eingabe per Stift verzichten kann bekommt hier echt ein super Gerät. Größter Vorteil ist in meinen Augen der HDMI-Anschluss.

spalti (Gast)

25.11.2015, 17:54
Antworten

Hatte im Oktober Thinkpad 8 mit LTE Über einen großen Versandhandel dessen Werbung ich hier nicht machen möchte. Gerät kam Original Verpackt an. zuerst habe ich 2 Abende lang sämtliche Updates , Microsoft Fixes, Sicherheitsupdates aufgespielt. dann habe ich auf windows 8,1 geupdatet. nach kurzem Test kam die Meldung ich könne auf win10 updaten. auch dies habe ich aufgespielt. dann als ich mal mit dem Gerät surfen wollte muss ich feststellen das das Gerät mit dem neuem Edge Browser mit einem menschlichen Finger nicht ausgelegt ist. Der Windows Appstore sehr bescheiden. immernoch anderen System unterlegen. Dann meinen Firefox Browser installiert. dieser reagiert äußerst träge beim surfen. Beim Chrome Browser ebenfalls das gleiche Phenomen.
In den Windows System Einstellungen auf vergrößerte Fenster und Schrift angewählt. und trotzdem schwer mit Finger zu bedienen.
Akku des Thinkpad 8 lässt schnell stark nach. kein Vergleich zu meinem Galaxy Note 8. und dann musste ich feststellen das der Kopfhörer Anschluß sporadisch funktioniert und immer wieder aussetzer hat.

2 Telefonate mit dem Lenovo Support brachten trotz Bemühungen der Mitarbeiter keine Besserung. Es wurde mir ein Tausch gegen ein Neues Gerät angeboten. Allerdings habe ich von meinem Widerrufsrecht in Anspruch genommen und das Gerät innerhalb der Frist zurückgesandt.
Damit bin ich eine Erfahrung reicher. das reicht mir für die nächsten 2 Jahre bis ich wieder ein Tablet mit Windows Betriebsystem wieder anfasse. Hoffe dem einem oder anderem bei der Entscheidung geholfen zu haben.

Stefan (Gast)

25.11.2015, 18:44
Antworten

kann ich auch nur bestätigen, Windows mit 8 Zoll ist schwierig zu bedienen, hatte einige andere Geräte getestet und immer wieder zurückgeschickt, 2GB ist absolute Untergrenze, besser sind 4GB, sonst ist das Gerät hier sicherlich nicht schlecht, ich würde es aber nach meinen bisherigen Tests mit 8″ und Windows nicht kaufen…

michael (Gast)

25.11.2015, 22:52
Antworten

ich nutze das 8 Zoll Tab seit 2 Monaten und bin sehr zufrieden. Windows 10 ist besser auf dem Tab als Windows 8. update war kostenlos und einfach möglich. dauerte nur etwas mit dem updaten. dauerte 2 Wochen bis das update da war. dann waren es noch 4 Stunden und alles war gut. klar, manchmal etwas fummelig aber insgesamt gut bedienbar und im gerade wenn Mann man office Produkte nutzt perfekt. super mobil. Akku hält max. 1 Tag bei mir.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)