-25%
23
Post Thumbnail

296,00€ 394,00€

Lenovo ThinkPad Tablet (Wi-Fi, 32GB)

19.06.2012
von: computeruniverse.de

Achtung B-Ware*! Wer kein Interesse an solchen Angeboten hat, bitte den entsprechenden Filter setzen. Der Dank geht an Faruk für den Hinweis

Details:
CPU: ARM Cortex-A9, 2x 1.00GHz (nVIDIA Tegra 2) • RAM: 1GB • Festplatte: 32GB Flash • Grafik: nVIDIA GeForce ULP (IGP) • Anschlüsse: 2x USB (1x USB 2.0, 1x micro-USB)/WLAN 802.11bgn/Bluetooth • mini HDMI • SD-Card Slot • 2x Webcam (5.0 Megapixel Rückseite, 2.0 Megapixel Vorderseite) • 10.1″ WXGA kapazitives Multi-Touch Touchscreen glare LED TFT (IPS) (1280×800) • Android 3.1 • Li-Polymer-Akku (3250mAh) • 0.75kg

Aktuell ist Honeycomb drauf, ICS ist bestätigt. Zu dem Preis eine klare Kaufempfehlung. Das Fazit von Notebookcheck lautet:

+ IPS-Display
+ kontrastreiches Bild
+ hohe Betrachtungswinkel
+ Corning Gorilla Glas
+ kapazitives 6 Finger Multitouch Panel
+ gute Akkulaufzeiten
+ großer Festspeicher
– verspiegeltes Display
– extrem lange Ladezeit
– Gehäuse knack hin und wieder
– wird stellenweise sehr warm
– hohes Gewicht
– nur ein Lautsprecher

Anonymous (Gast)

19.06.2012, 16:21
Antworten

kann sich ein besitzer oder tester evtl mal zu dem check der vorn angegeben ist äußern? weil für das geld scheint mir das ein top-studenten-deal zu sein… oder?!

Anonymous (Gast)

19.06.2012, 16:22
Antworten

achja,nur noch. ne sicherheitsfrage: heisst b-ware versandrückläufer ungeöffnet oder gebraucht?

Profilbild stefan

19.06.2012, 16:27
Antworten

Sorry, hab das Sternchen (*) vergessen:

Rückläufer, geprüft und gereinigt, in Originalverpackung, leichte Gebrauchsspuren, das Zubehör ist bis auf Loop for stylus komplett, Garantie des Herstellers läuft bereits seit dem 20.03.2012, 1 Jahr Gewährleistung seitens computeruniverse.

Anonymous (Gast)

19.06.2012, 16:50
Antworten

@wayne: wenn du eins spendierst,ich kann mir das nicht leisten momentan… es könnte auch sein Name draufstehen oder so 😉

Anonymous (Gast)

19.06.2012, 17:27
Antworten

ICS ist bereits vorhanden. Das Tablet ist für den Preis super. Mitschreiben geht mit Quill leider, trotz Stift-only Modus, zwar ausreichend gut aber eher Mittelmäßig.(Handeingaben werden nicht 100% ignoriert und dadurch kann man nicht mit voll aufgelegter Handfläche schreiben).
Das Tablet an sich hat immer mal wieder Hänger und ich komme mit einer Akuladung gut über den Tag.(6 Stunden Bildschirm an und davon >3 mit WLAN an.)
Der USB-Host ist toll zum N64 Emulator+gamepad zucken :P.
An sich also als günstige notebook-tablet Alternative für Studenten sehr gut zu gebrauchen.
Trotz Mängel bereue ich den Kauf nicht.

Anonymous (Gast)

19.06.2012, 17:28
Antworten

Blöde Handytastatur. Meine natürlich zocken :-).

Anonymous (Gast)

19.06.2012, 19:04
Antworten

Probleme bei der Handflaechen-Unterdrueckung kann ich nicht bestaetigen. Seit ICS funktioniert genau das einwandfrei. Ab und an kleine Ruckler sind leider vorhanden. Mit Quill und EzPDF das perfekte Werkzeug fuer Vorlesungen. Schreibe tagtaeglich damit. Akkuladung reicht von 0800-1800 Uhr, wenn die Displayhelligkeit nicht voll ausgenutzt wird und das WLAN bei Nichtgebrauch abgeschalten wird. Fuer diesen Preis ein TOP-DEAL, gerade fuer Studenten

Anonymous (Gast)

19.06.2012, 21:13
Antworten

wenn du noch nen 100er drauflegen kannst würde ich mir das acer iconia a510 holen.
quadcore und tegra3.
ich habe es seit Freitag und die akkulaufzeit von mehr als 10 Stunden ist kein Witz!

Anonymous (Gast)

19.06.2012, 21:45
Antworten

@Kasi: Man kann im Stift-only Modus das Tablet am einschlafen hindern in dem man mit dem Finger auf das Display tippt. Das zeigt schon,dass da was nicht stimmen kann

Anonymous (Gast)

19.06.2012, 21:46
Antworten

@Fiete: Zeig mir mal wie du mit einem Stift Texte auf dem Ding schreibst 😉

Anonymous (Gast)

19.06.2012, 22:18
Antworten

kann die vorherigen kommentare teilweise bestätigen.
akku reich auch bei mir für 9-10 std. wenn in der mittagszeit das tablet abgeschalten wird, kein wlan genutzt wird und helligkeit etwas weiter unten ist, also nur das nötigste eingestellt ist.
fehlerhafte stifteingaben hatte ich vor dem update und nach dem update gleichermaßen, aber auch nur wenn die handfläche drauf liegt. d.h. dass der atift dann mal aussetzt oder wörter, zeilen nicht richtig registriert… ich schreibe immer im quermodus und kann daher immer 50% des bildschirms ( unterer teil) zum schreiben verwenden ohne die hand aufzulegen. ich werde es jedoch mal nach dem semester einsenden und versuchen den fehler wegzubekommen…
ich verwende es seit diesem semester. mit lecturenotes und ezpdf. und ein office programm…mehr braucht man nicht, wirklich! ich habe in diesem semester nur wenige male einen echten kugelschreiber verwendet 😉 die längste verwendungszeit wird wohl die schreibzeit in der prüfung sein 😀
ansonsten ist der eche usb port sehr nützlich, da man schnell was vom und aufn stick kopieren kann…
für den preis eigentlich voll ok!

Anonymous (Gast)

20.06.2012, 14:47
Antworten

@Fiete kanst du mehr uber das tab sagen bis du damit zufrieden.bugt es oft leuft die tastur flussig usw (: vielen dank brauche dringend ein tab fur die schule zum mitschreiben

Anonymous (Gast)

20.06.2012, 19:15
Antworten

Hatte mir auch das Tablet vor ca 2 Wochen geholt. Da gab es die 64GB als Neuware für ca. 390 Euro. Stift Funktion finde ich persönlich gut und Tastatur auch. Beim Akku gebe ich mal nicht mein bestes dazu da ich kein Dauernutzer bin. Wichtig ist, finde ich jedenfalls, das Ladekabel dabei ist via micro USB und dauert doch was länger. Für Nachtladen okay für am Tag in 2 Stunden mal voll laden keine Chance. Da sollte man noch 35 Euro für das passende Kabel vom Aldi Pad nehmen. Austattung finde ich Top und Aussetzer habe ich nur beim Dolphin Browser (spiele aber nicht). Leicht schwerer als andere Pads aber tragbar.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)