-10%
0

895,99€ 998,99€

Lenovo Yoga 900S (12,5″ WQHD)

29.05.2017
von: notebooksbilliger.de

Notebooksbilliger hat als neues Wochen-Angebot u.a. mal wieder ein schickes Ultrabook im Angebot, das mit über 100€ Ersparnis daher kommt. Das Lenovo Yoga 900S in der 12,5″ Variante besticht v.a. durch das sehr flache Design, gute Akkulaufzeiten und das schwenkbare Display. Dank Touch könnt ihr es auch mal als Tablet benutzen und habt dann gerade mal 1kg auf dem Schoß liegen – ein wirklich guter Wert in der Größe…

Details:
CPU: Intel Core m7-6Y75, 2x 1.20GHz • RAM: 8GB DDR3L • SSD: 512GB M.2 PCIe/NVMe (2280/M-Key Slot) • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 515 (IGP) • Display: 12.5″, 2560×1440, Multi-Touch, glare, IPS, Digitizer • Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 1x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0 (DC/​In-Combo) • Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.0 • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Polymer, 53Wh, 10.5h Laufzeit • Gewicht: 999g • Besonderheiten: Convertible, beleuchtete Tastatur, Lichtsensor • Herstellergarantie: zwei Jahre (Bring-In)Wer die Yoga-Reihe von Lenovo noch nicht kennt: Das Display ist hier immer um 360 Grad schwenkbar, womit man es auf vielfältige Weise einsetzen kann – als Notebook, Tablet, im Zelt-Modus, etc. – perfekt eben für alle möglichen Multimedia-Anwendungen. Dazu ist natürlich ein Multi-Touch Display verbaut, hier sogar ein sehr gutes WQHD-IPS-Panel. Auch die restliche Ausstattung ist absolut angemessen bei diesem Preis, wie man es auch im Test von HWLuxx nachlesen kann:

„Besser als die erste Generation ist das Yoga 900S auf jeden Fall. Den fehlenden Kartenleser mag so mancher verschmerzen können, die Farbwahl der Tastatur dürfte hingegen viele ärgern. Ob die guten Laufzeiten, das nach wie vor überzeugende Gehäuse und die für viele Aufgaben ausreichende Leistung das ausgleichen, hängt vom jeweiligen Nutzer ab. Gleiches gilt für das Display, das einerseits mehr als ausreichend scharf, aber mitunter auch zu dunkel ist. Viel mehr als ein leicht überdurchschnittliches Convertible ist das Yoga 900S am Ende deshalb nicht.“

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)