-25%
3

395,10€ 524,95€

Lenovo Z51-70 (15,6″ FullHD)

07.11.2016
von: ebay.de

Ich hab im anderen Deal gestern schon geschrieben: Quer durch die Bank sind gerade jede Menge Schnäppchen von Redcoon zu haben, das bestätigen auch die ganzen Deals der letzten Tage. Eines davon will ich nochmal kurz extra vorstellen: Das Lenovo Z51-70 mit einer recht ordentlichen Ausstattung und mit über 100€ Ersparnis dank dem Gutscheincode „CVORFREUDE16“. Aber schaut einfach mal, ob für Euch was Passendes dabei ist…

Details:
CPU: Intel Core i3-5005U, 2x 2.00GHz • RAM: 4GB DDR3L • HDD: 1TB • SSD: N/A • Optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: AMD Radeon R7 M360, 2GB, VGA, HDMI • Display: 15.6″, 1920×1080, non-glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: SD/SDHC/SDXC/MMC • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 32Wh, 4h Laufzeit • Gewicht: 2.30kg • Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur • Herstellergarantie: zwei Jahre (Bring-In)z51-70Lieferbar ist es in schwarz und zu erwarten habt ihr ein ganz klassisches 15,6″ Laptop – kein Touch-Display, kein Tablet-Modus, keine Besonderheiten. Dafür aber eben ein rundum gutes P/L-Verhältnis mit aktueller Hardware, einem matten FullHD-Display und zumindest einem noch angenehmen Gewicht von 2,3 Kilo. Ausgelegt ganz klar auf Multimedia wird im Testbericht von Notebookcheck u.a. die Tastatur und das TN-Panel bemängelt – das ist natürlich nicht so blickwinkel-stabil und farbenfreudig wie ein IPS-Panel:

„Über die kleinen Verarbeitungsmängel beim insgesamt gelungenen Gehäuse kann man hinwegsehen, insbesondere bei einem Multimedia Notebook jedoch nicht über das offenbar fehlerhafte Soundsystem, dessen Beurteilung dem Tester zugegebenermaßen sehr schwer gefallen ist. Auf der Habenseite stehen hingegen alle technischen Aspekte sowie die einwandfrei flüssige Bedienung, die durch die Kombination der potenten CPU mit einer schnellen SSD ermöglicht wird.
Voll überzeugen konnte das Touchpad.“

Markus (Gast)

07.11.2016, 11:33
Antworten

Also der Prozessor ist fast zwei Jahre alt….

Sparvogel (Gast)

07.11.2016, 12:23
Antworten

Und…..?

Paul231 (Gast)

08.11.2016, 06:54
Antworten

Alt

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)