-24%
22

39,00€ 50,99€

Lexar JumpDrive 128GB-Stick 3.0

02.07.2014
von: amazon.de

Ein letztes Mal der Hinweis, da Amazon jetzt mitgezogen ist – damit auch interessant für alle, die keinen MediaMarkt in der Nähe haben: Amazon und MM haben gerade den aktuell günstigsten 128GB USB-Stick „JumpDrive S73“ von Lexar im Angebot: Ihr könnt für günstige 39€ zuschlagen. Es handelt sich hierbei um einen Stick mit USB 3.0 Standard und im allgemeinen gute Werte:

• Schreiben: bis zu 55 MB/s
• Lesen: bis zu 100 MB/s
• Artikelzustand: Neu
• Kapazität: 128 GB
• Schnittstelle: USB 3.0
• Garantie: 3 Jahre
• Stick-Typ: Slider

Vorrangig geht es hier natürlich um das P/L-Verhältnis, aber leider gibt es wohl auch einige Ausfälle (Garantie). Mehrere Kunden bei Amazon haben zumindest die Geschwindigkeiten bestätigt oder gar übertroffen, was auf jeden Fall positiv zu vermerken ist. Vergleichbare Sticks mit diesen Werten fangen erst bei 55€ an. Optimal auch für den stationären Einsatz (TV, Radio, etc.), v.a. eben wenn ihr nicht 100%ige Datensicherheit braucht (man weiß ja leider nie)

Jan (Gast)

06.06.2014, 08:36
Antworten

Ausfälle wohl nur bei der 64 GB Version. Erfahrungsberichte schreiben das jedenfalls so. Habe einen 32 GB Stick damals für 12€ geschossen, läuft einwandfrei!

Profilbild Jack_Comfort

06.06.2014, 08:37
Antworten

32gb Version seit Monaten im Einsatz. bisher alles problemlos. Und schön schnell 🙂

Robin (Gast)

06.06.2014, 10:38
Antworten

hab auch den 32gb und läuft problemlos!
gleich mal 2 bestellt… 😉

dieter (Gast)

06.06.2014, 11:01
Antworten

Wahnsinn, wie sich die entwickeln. Bald gibt’s 1tb usb stick, irre

I_MR_SMIRNOFF_I (Gast)

06.06.2014, 11:03
Antworten

Wie läuft das ? Kann ich einfach zum media Markt fahren und sie müssen mir den gleichen Preis machen oder gilt der Preis nur online ?

Profilbild Zeißelgärtner

06.06.2014, 11:08
Antworten

Gilt das Angebot eigentlich nur online?

Robin (Gast)

06.06.2014, 11:18
Antworten

Man kann online bestellen und im Bestellvorgang die Abholung im Markt angeben!

I_MR_SMIRNOFF_I (Gast)

06.06.2014, 11:28
Antworten

Ok Danke und kann man den stick dann auch bar bezahlen?

Robin (Gast)

06.06.2014, 11:35
Antworten

Barzahlung im MM ist möglich.
Aber auch schon vorher per paypal, Kreditkarte, etc.

Profilbild Volvox

06.06.2014, 12:44
Antworten

hab auch einen 32GB, ziemlich klappriges teil, funktioniert aber.

Profilbild Zeißelgärtner

06.06.2014, 16:23
Antworten

bestellt und eben abgeholt. danke

Muchacho (Gast)

15.06.2014, 12:39
Antworten

für den Preis Top! Leider sind nur 119gb Verfügbar statt 128gb…

Profilbild goggele71

15.06.2014, 13:02
Antworten

muchaco, du verstehst aber schon warum, oder?

Profilbild sparfuchs

15.06.2014, 13:43
Antworten

1gb =1024 mb aber der Gesetzgeber sagt 1gb=1000mb daher kommen die unterschiedlichen Kapazitäten

Profilbild goggele71

15.06.2014, 14:02
Antworten

und vergesst nicht, dass die Formatierung, also das Einrichten des Speichers ebenfalls Platz braucht….

Muchacho (Gast)

15.06.2014, 20:07
Antworten

Ja danke goggele71

Profilbild Immigrantchild

26.06.2014, 02:47
Antworten

Zur Erklärung:

Wir rechnen üblicherweise im Dezimalbereich, also alles auf der Basis 10 (deshalb KILO-Byte, MEGA-Byte, usw…).
In der Informatik wird im Hexadezimalsystem (Basiszahl 16) und mit sog. Bit-Tetraden gerechnet (also 16 geteilt durch 4). Weshalb das so ist, könnte ich erläutern aber das würde hier den Rahmen sprengen….

Damit ergibt sich in unserem „normalen“ 10er System:
kB (sprich kilo-Beit) = 10 hoch 3 = 1000

Im Hexadezimalsystem:
KB (sprich: Ka-Byte) = 16 hoch 3 = 4096 geteilt durch 4 (die Bit-Tetrade, auch Halbbyte genannt) = 1024.

Ich weiss, das ist für mathematisch eher weniger Begabte nur schwer oder gar nicht zu verstehen.

Die Hersteller benutzen bei Ihren Angaben oft die Bezeichnung MEGABYTE oder GIGABYTE. Tatsächlich handelt es sich aber um KBYTE (Ka-Byte) oder MBYTE (M-Byte), das heisst, dass der eigentliche (durch den Hersteller angegebene) Wert mit dem Faktor 0,9765625 (1000 geteilt durch 1024) zu berechnen ist.

Comprende??? 🙂

Tobi (Gast)

02.07.2014, 18:21
Antworten

Danke Immigrantchild. Klingt gut, auch wenn ich mathematisch total unbegabt bin *grins*

Profilbild Lord Anonym

02.07.2014, 18:22
Antworten

Hab das mit dem Bahnhof jetzt nicht so richtig verstanden. Trotzdem gute Erklärung! 🙂

Profilbild Spherre

02.07.2014, 19:11
Antworten

Es gibt Gigabyte und Gibibyte

Profilbild DrDimes

03.07.2014, 08:50
Antworten

Also als Faustregel, alle MB/kb usw sind in Bit. Für alle Mathematiker
Bit x Wert : 8 = Effektiver Durchsatz oder Größe.
Beispiel WLan AC
600Mb/s : 8 = 75Mbyte/s theo max Leistung minus Luftwiederstand, Strahlungsstreuung usw.

Profilbild DrDimes

03.07.2014, 08:53
Antworten

oder einfacher ausgedrückt

1byte = 8bit
8bit = 1byte
steht nicht byte hinter dem Wert dann sind es bit’s

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)