-16%
11

227,57€ 270,00€

LG 29UM69G 29″ UltraWide Monitor (IPS-Panel, 21:9 Format)

02.01.2019
von: amazon.es
Update Jetzt nochmal günstiger bei Amazon.es im Angebot.

Solltet ihr Interesse an einem UltraWide-Monitor haben, eventuell auch noch von der Marke LG, und wollt dabei eine ordentliche Menge Geld sparen: Beim französischen Amazon bekommt ihr aktuell bei Bezahlung per Kreditkarte den LG 29″ UltraWide Monitor „29UM69G“ zum guten Preis von nur 228€ (Preisvergleich: ab 270€).

Details (gekürzt):
29″/​73.7cm • 2560×1080, 21:9 • Helligkeit: 250cd/​m² • Kontrast: 1.000:1 (statisch) • Reaktionszeit: 5ms • Panel: IPS (AH-IPS) • matt • White-LED, flicker-free, Blaulichtfilter • Farbtiefe: 6bit + FRC • Farbraum: 99% (sRGB) • 75Hz • Adaptive Sync/​AMD FreeSync, 40-75Hz • 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2, 1x USB-C mit DisplayPort • Audio: Lautsprecher (2x 5W), 1x Line-Out • Ergonomie: +20°/​-5° (Neigung) • VESA: 75×75 (belegt) • Leistungsaufnahme: 35W • Besonderheiten: HDCP 2.2, Slim Bezel, Steuerkreuz, Picture-in-Picture, softwarebasierter KVM-Switch usw. • Garantie: 2 Jahre


Das Ultrawide-Format ist natürlich für Gaming interessant, wobei die Bildwiederholrate ein gesundes Mittelmaß verspricht; aber auch für Bildbearbeitung, Office & co ist hier (nebeneinander) ordentlich Platz. Während sich die ergonomische Ausstattung in Grenzen hält, sind hier top Auflösung und Farbtiefe gegeben sowie hohe Blickwinkelstabilität. Angesichts des niedrigen Preises habt ihr es hier mit einem guten Gesamtpaket zu tun. Unser Fazit:

+ Gut für Bildbearbeitung, Office
+ Gute Auflösung u. Farbtiefe
+ Sehr gute Blickwinkelstabilität
+ Für einfache bis mittlere Games
+ Top Preisleistungsverhältnis
– Ergonomische Ausstattung
– Bildwiederholrate Mittelmaß

Miloseikel

13.12.2017, 09:52
Antworten

Warum immer Freesync 🙁

denni (Gast)

13.12.2017, 10:12
Antworten

@Miloseikel G-sync ist nunmal ein teures Feature. Deswegen machen die Hersteller G-sync rein. Nach dem Motto "Besser als nichts"

Claus Kleber (Gast)

13.12.2017, 12:15
Antworten

Die Frage ist eher, warum Nvidia ihre Grafikkarten nicht für freesync kompatibel schaltet

ixidor (Gast)

13.12.2017, 13:36
Antworten

Bei G-Sync ist zusätzlich Hardware verbaut, bei freesync nicht.

Benten (Gast)

31.01.2018, 12:58
Antworten

Wie läuft das bei nicht gefallen? Kann ich bei Amazon Deutschland zurückgeben?

Julia

31.01.2018, 13:16
Antworten

@Benten: Wenn du mit dem Zustand der Ware nicht zufrieden bist, kannst du sie natürlich innerhalb von 30 Tagen zurückschicken (wie bei Amazon.de: Retoure online anmelden, Rücksende-Etikett ausdrucken usw.) – und bekommst dein Geld zurück. Aber Rücksende-Kosten sind in jedem Fall selbst zu tragen, leider.

olaf

31.01.2018, 15:22
Antworten

Ich habe zwei LG in diesem Format im Büro, 29" und 34".
Ich möchte nie wieder ein normales Format haben.

goial

31.01.2018, 18:12
Antworten

Für mich sind die 1080 in der Höhe zu wenig fürs Büro. Habe jetzt 1440 und muss sagen, der Sprung war sehr angenehm 👌 kommt aber drauf an, was man machen möchte

TET

03.01.2019, 08:57
Antworten

Als Besitzer eines Asus MX299Q kann ich, zumindest als "Gamer", nur davon abraten sich einen 21:9 zu holen!

Ich liebe meinen MX299Q wirklich sehr! Die Farben, die Schärfe, der Sound … alles top!
Aber leider gibt es da draußen noch zu viele neue Spiele, die 21:9 nicht unterstützen (von alten Spielen mal ganz zu schweigen). Es gibt zwar diverse Hacks/Programme, die bei manchen Spielen Abhilfe schaffen aber das macht oft trotzdem keinen Spaß!

Deswegen wird mein nächster dieses Jahr auf jeden Fall ein 16:9 mit WQHD und 144Hz!

B3ns

03.01.2019, 13:24
Antworten

@TET: Sollte kein Problem sein ein Spiel im 16:9 Fenster Modus zu spielen oder bei nicht unterstützen Spielen in 16:9 mit Rand zu zocken. Das sollte der Monitor unterstützen.

B3ns

03.01.2019, 13:24
Antworten

@goial: Welchen 21:9 1440p Monitor hat du?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.