-17%
26
Post Thumbnail

449,99€ 539,00€

LG 47CM960S (47″ 3D mit Triple-Tuner)

10.01.2013
von: amazon.de

Amazon hat den 47CM960S heute nochmal reduziert, womit er ein echter P/L-Knaller ist für alle, die einen guten & günstigen Fernseher suchen, der auch noch 47″ zu bieten hat. Es handelt sich um den Nachfolger des sehr beliebten LG 47LK950S.

Details:
Diagonale: 47″/119cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Kontrast: 150.000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 2.4ms • Anschlüsse: 3x HDMI 1.3, 1x SCART, VGA, Komponenten (YUV) • Weitere Anschlüsse: 2x USB, LAN, CI+-Slot, S/PDIF (optisch) • Stromverbrauch: 167W • Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: 3D-fähig (passiv), 100Hz-Panel, Webservices, DivX-/DivX-HD-Unterstützung, HbbTV • 3D-Polarisationsbrillen (4 Stück)

Die Vorteile und Features liegen auf der Hand: Cinema 3D, Triple-Tuner, 2x USB, LAN, sehr guter MediaPlayer, SmartTV, hervorragendes Bild, etc.

Vergleichbare Fernseher fangen bei 580€ an und haben dann warscheinlich kein so gutes Bild, wie es der LG bieten kann, bedingt durch das LCD-Panel und die sehr gute Technik. Im Hifi-Forum gibt es auch noch einen recht ausführlichen Test:

Kartal40

10.01.2013, 16:30
Antworten #

Gekauft

Yeye1989

10.01.2013, 16:33
Antworten #

hätte ich den nötigen Platz wäre er auch gekauft. leider passen bei mir 40" 🙁

kiko

10.01.2013, 16:33
Antworten #

ich habe den tv bin Super zufrieden ist aber ohne smart tv.
Bild Top Ton Top sky 3d Top

Anonymous (Gast)

10.01.2013, 16:38
Antworten #

Von den Preisen her, hätte ich bei LG schon längst zugeschlagen, aber iwie is 50% für LG und 50% gegen LG. Deshalb werde ich mich auch eher zurückhalten und werde mich für Samsung entscheiden wo man weiß das die meisten damit zufrieden sind.

greeny

10.01.2013, 16:56
Antworten #

sehe ich nicht ganz so… LG ist im P/L Verhältnis und auch von der Technik (passiv 3 D) sehr gut… in diesem Fall stört allerdings das veraltete Design…

psychopunk

10.01.2013, 17:03
Antworten #

Sehe ich das richtig? kein HDMI 1.4? Geht ja gar nicht. Wer will denn heute noch eine Surround Anlage noch mit zig kabeln anschließen?

Ben E

10.01.2013, 17:30
Antworten #

hab mit den lg50pa6500 gekauft (nicht vergleichbar) und musste mich durchringen LG zu kaufen (hab die Marke gehasst). bin froh mich überwunden zu haben! Bauen wirklich klasse Fernseher – zumindest bin Ich sehr zufrieden. 🙂

werner

10.01.2013, 17:33
Antworten #

gab es vor 14 tagen noch für 419 bei amazon als neuware. trotzdem guter deal und pl verhältnis

ananym

10.01.2013, 17:56
Antworten #

spielt kein dts ton von der Festplatte ab das ist scheiße sonst ist der top und geht schnell an sehr einfach zu verdienen

DrFreaK

10.01.2013, 18:09
Antworten #

keine Ahnung was alle gegen LG haben. nur weil es sich anders schreibt als Samsung… hatte für einige Tage einen Samsung und war mit dem Bild unzufrieden. bin jetzt bei Toshiba gelandet. aber auch das wäre für viele wieder ein no go. unverständlich…

Matchbox

10.01.2013, 18:25
Antworten #

Hab vor nem Jahr auch nen LG gekauft! Den 47LW4500 und bin sehr zufrieden!

Fiete

10.01.2013, 18:29
Antworten #

167 Watt.Viel zu hoher Verbrauch.
Das geht mit 100w/std weniger.
Langfristig kein Schnäppchen!

Berliner

10.01.2013, 18:35
Antworten #

hatte ihn beim letzten deal gekauft. top gerät allerdings kein smart tv!!!!! hat nur nen lan Anschluss also nur dlna. wurde damals schon als smart tv angepriesen. ansonsten top zufrieden und an alle zocker er hat kein input lag.

copACABana

10.01.2013, 18:54
Antworten #

kann man auch auf 2d umstellen?

heizölraser

10.01.2013, 19:02
Antworten #

schade das der relativ viel Strom zieht. sharp 60Zoll brauch nur 110watt. der letzte Samsung 46Zoll Nür 67watt. zieht die 3d engine so viel Saft?

Anonymous (Gast)

10.01.2013, 19:03
Antworten #

@CopACABana: Der Fernseher läuft ganz normal im 2D-Modus. Viele 3D-Blu Rays kann man auch in 2D gucken.
Wenn nicht, dann kannst du mit der Brille Inhalte in 2D umrechnen lassen. Dazu muss die Brille dann aber getragen werden beim Sehen.

Aber natürlich kann der Fernseher auch normales 2D (habe den Fernseher selber und bin sehr zu frieden).

Besonders gut für Spieler geeignet, da 0 Inputlag!!

chiller365

10.01.2013, 19:05
Antworten #

hey war grad im Media Markt weil ich mir das Teil mal so ansehen wollte, die Verkäuferin meinte das sei kein deutsches Gerät und hätte nur 50Hz (weil 100Hz MCI nur die Rechenleistung wäre) und somit würden die Bilder beim spielen ruckeln. Kann das jemand bestätigen /wiederlegen? thx.

Plisken

10.01.2013, 19:09
Antworten #

@chiller
Da ruckelt gar nix!
Siehe auch Amazon Bewertungen.

Anonymous (Gast)

10.01.2013, 19:29
Antworten #

was meint ihr den hier oder samsung ue46es6300? ohne auf den preisunterschied einzugehen bitte

Stefan

10.01.2013, 20:39
Antworten #

@polo: kann man nicht vergleichen. lcd vs led. passiv vs aktiv… samsung-alternative derzeit lm640S

PrinzPoldi

10.01.2013, 20:41
Antworten #

Typisches MM-GELABER! "Wenn sie schon mal da sind, dann können sie sich ja auch für einen unserer weltexklusiven Fernseher entscheiden. Und falls Sie im Internet nach nem günstigeren Preis suchen wollen: Vergessen Sie es. Unsere Geräte haben hinten ein TSS, BXR oder was Anderes an die Produktbezeichnung drangehängt! Der Technische Unterschied? Der Standbyschalter ist links am Gerät und nicht eckig sondern rund und die HDMI-Eingänge sind nicht mit 1,2,3,4 nummeriert, sondern mit A,B,C,D benannt!"

Anonymous (Gast)

10.01.2013, 21:22
Antworten #

Warum werden die 3D Geräte eigentlich immer billiger?
Kann es sein, dass in Kürze 3D ohne Brille günstiger wird?

Matchbox

10.01.2013, 22:18
Antworten #

Toshiba hat auch stark nachgelassen! Waren früher mal gut, aber heute?

Matchbox

10.01.2013, 22:20
Antworten #

… Kann bei 24p Material nur den Modus "echtes Kino" bei LG empfehlen, dann ist das 24p Ruckeln Geschichte! Mag nämlich tru motion nicht!

DrDimes

10.01.2013, 22:31
Antworten #

@Psychopunk, sitzen 6. HDMI ist Digital und hatte von Anfang an der Standardisierung Digitalen Ton. 3D ist ab 1.3 und Ethernet ab 1.4.

Zwecks Verbrauch des Fernsehers, rechnen hilft statt nur eine Aussage zu treffen. Preisdifferenz zum Samsung und Sharp berechnen und als Kw-Preis pro Std. umlegen, Tageslauf des LCD beachten und in Jahre an Stromverbrauch kalkulieren. Wer einen Fernseher für 10-15 Jahre anschafft, dann ja er verbraucht viel. Apropo sind die Watt Werte im Labor bestimmt genau so wie der Verbrauch von Autos, was in der Realität nicht den angebotenen Wert entspricht.

DrFreaK

10.01.2013, 22:59
Antworten #

@admin. "led vs. lcd" led ist nur die Hintergrundbeleuchtung. LCDs haben beide. LEDs sind halt sparsamer. LEDs können schon zu einer besseren Bildqualität beitragen, aber dann kosten die TVs nicht gerade wenig.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.