-22%
27

389,00€ 499,99€

LG 50PN6504 (50″ Plasma)

17.06.2014
von: conrad.de

Wieder verfügbar: Letzte Woche hatten wir schon die günstigsten 32″ und 40″ LED-Fernseher vorgestellt, jetzt gibt es auch noch einen 50″ Fernseher im Angebot bei Conrad: Der LG 50PN6504 kommt für für unter 389€ zu Euch dank einem individuellen 10€ Gutscheincode (Link in den Extras)… Der Plasma gehört dabei sowieso schon zu den günstigsten Fernsehern auf dem Markt

Details:
Diagonale: 50″/127cm • Auflösung: 1920×1080 • Panel: Plasma • Bildwiederholfrequenz: 600Hz (interpoliert) • Kontrast: 3000000:1 (statisch) • Blickwinkel (h/v): keine Angabe • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC) • Video-Anschlüsse: 2x HDMI 1.3, 1x SCART, Komponenten (YPbPr), Composite Video • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, LAN, 1x optisch • Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Audio-Codec: Dolby Digital • Energieeffizienzklasse: B • Stromverbrauch: 128W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 116.8×75.5×29.3cm • Abmessungen ohne Standfuß: 116.8×69.9×5.7cm • Gewicht mit Standfuß: 26.10kg • Gewicht ohne Standfuß: 24.70kg • VESA: 400×400 • Herstellergarantie: zwei Jahre

Bei dem Preis ist natürlich von vornherein klar, dass man Abstriche machen muss. In diesem Fall verzichtet man auf einen Sat-Tuner, auf 3D und SmartTV. Auch stehen nur ein LAN-Anschluss und „nur“ 2 HDMI-Eingänge zur Verfügung – das P/L-Wunder richtet sich also ganz klar an Puristen, die entweder nicht mehr brauchen oder nicht mehr Geld zur Verfüfung haben.

Der Vorgänger und der baugleiche PN6506 (mit Sat-Tuner) schneiden bei Amazon jeweils sehr gut ab: Plasma-typisch könnt ihr mit sehr guten Farbwerten rechnen, solange keine direkte Einstrahlung aufs Bild erfolgt. Gelobt werden die gute Blickwinkelabhängigkeit, die Bildqualität, der Sound und natürlich das P/L-Verhältnis. Der Input-Lag ist dagegen einer der Kritikpunkte, weshalb Hardcore-Spieler besser zu einem anderen Modell greifen sollten.

Jonas (Gast)

02.06.2014, 17:07
Antworten

128 Watt Stromverbrauch :O

Mein Samsung LED hat 69 Watt 🙂 Nagut, wenn man nur ab und zu *hust* *hust* TV sieht, sollte das wohl verzeihbar sein 😉

Libor (Gast)

02.06.2014, 17:35
Antworten

Wer sich nen großen Fernseher käuft sollte wissen das der 2 bis 3 Euro im Monat Strom extra kostet.
ich habe den großen 60 Zoll Bruder und kann jedem die LG TV’S empfehlen.
hat halt nur bei direkter Sonneneinstrahlung das typische Plasma spiegeln.

kontor (Gast)

02.06.2014, 17:36
Antworten

128 watt ist wenig für diese größe. mein alter plasma von 106 cm diagonale hat über 200 watt verbraucht…

Dio (Gast)

02.06.2014, 17:38
Antworten

Lieber etwas mehr Strom bezahlen, als scheiß Bild und für das Gerät drei mal so viel zahlen.

Profilbild rittla

02.06.2014, 17:38
Antworten

Dein Samsung hat wahrscheinlich auch das doppelte gekostet! Oder?
Für die Differenz beim Preis kannst den Plasma glaub eine Weile Laufen lassen. 😉

Profilbild DrDimes

02.06.2014, 17:44
Antworten

Bitte erst mal rechnen bevor man den Preis kommentiert.
Gleiches Modell als LCD für 600€ ist zu teuer. Und entspricht je nach Fernsehdauer 4-7Jahre bis sich der Preis relativiert.

mw (Gast)

02.06.2014, 17:45
Antworten

das kapieren manche nie 😉

Profilbild roccne

02.06.2014, 17:51
Antworten

Zumal du sicherlich keinen Samsung LED besitzt, sondern lediglich ein LCD mit LED-Backlight, was rein gar nichts mit OLED-Displays zu tun hat.

Droider30 (Gast)

02.06.2014, 17:53
Antworten

Wenn man sich das ausrechnet kostet der LG 1,40€ im Monat mehr durch den höheren Stromverbrauch. Bei 26 Cent pro kwh und 3h täglich TV, was hat den der Samsung gekostet? Wenn er nur, was ich nicht glaube, 168€ mehr gekostet hat sind sie in 10 Jahren gleich auf… Wobei ich das gerne in Kauf nehmen würde aufgrund des für mich(subjektiv also) besseren Bildes eines Plasmas.

Profilbild rapunzel.langhaar

02.06.2014, 17:58
Antworten

128Watt ist aber Durchschnitt 😉
Wenn man alle Komfortfeatures einschaltet, knackt er die 200 Watt Marke ganz locker.
Allerdings finde ich das für einen 50″ (!!!) Plasma noch ganz ok.
Ältere Geräte lagen da locker zwischen 300 und 500 Watt je nach Modell und Hersteller.

Profilbild Realist01

02.06.2014, 18:37
Antworten

Ihr immer mit euren Strompreisen! ich kenne niemanden der eine 4 litermaschiene fährt und über den Verbrauch heult. weil man ab einen Punkt die Luxus Klasse erreicht und dann sagt lieber Luxus und nicht den 1.8 Liter Pöbel kram.

Walex (Gast)

02.06.2014, 19:00
Antworten

Brauche ich zusätzliche Hardware bei einem Kabelanschluss ?

Profilbild Campihai

02.06.2014, 19:38
Antworten

der liebe EU Strom Vergleich leider ein völlig dummer Grund das sich plasma nicht durchsetzen konnte

Profilbild Mars

02.06.2014, 20:14
Antworten

Mein Panasonic Plasma verbraucht ca. 160 W und er ist mir jeden cent Wert. Bei LED TV bekomme ich Augenkrebs. 😛

Profilbild stefan

02.06.2014, 20:19
Antworten

@Walex: Nein. Der Tuner ist hier schon an Board

Walex (Gast)

02.06.2014, 20:47
Antworten

Bestellt @admin Danke

SayThis (Gast)

02.06.2014, 20:54
Antworten

Kann vll jemand was zum Gewicht sagen?

Konservativ (Gast)

03.06.2014, 00:01
Antworten

Kein smartTV ist eher ein Kaufgrund.

mangut (Gast)

03.06.2014, 09:02
Antworten

Ich habe bereits viel getestet und kann sagen, dass bisher kein LCD-LED an das Bild eines ordentlichen Plasmas heran wagt. Ich sehe es auch nicht ein über 1000€ für einen guten LED auszugeben, wenn ich für unter 1000€ einen weit aus besseren Plasma bekommen kann.

yanick (Gast)

04.06.2014, 06:50
Antworten

gestern gekauft und aufgestellt…also ich muss sagen,dass der Fernseher ein sehr ordentliches Bild liefert.ein paar Minuten fürs feintuning sollte man aber wie bei jedem Fernseher investieren 😉 richtig eingestellt ist schwarz auch wirklich annähernd schwarz.das typische plasma spiegeln ist aber natürlich ein wenig vorhanden bei entsprechendem Lichteinfall. alles in allem für den preis aber ein top gerät.smart TV und 3d braucht wirklich kein Mensch (wenn man die entsprechende „smarte“ Hardware sowieso extern angeschlossen hat 😉 )

Ole ohne Kohle (Gast)

17.06.2014, 08:39
Antworten

Habe für diesen Fernseher damals noch 10 Euro pro Zoll gezahlt. Beste Entscheidung. Gutes Bild. Da jegliche Hardware extern angeschlossen ist kann ich gut auf das sehr schlechte LG smart dingsbums verzichten

Profilbild refilix

17.06.2014, 08:52
Antworten

Öhm so schlecht ist LGs smart TV nicht. Ersetzt zwar keinen htpc aber welches smarttv Gerät macht das schon.

Profilbild staatsnr2

17.06.2014, 08:54
Antworten

@ole du hast das smart dings von Grundig noch nie gesehen!? das ist richtig schlecht 😉

Profilbild unique

17.06.2014, 09:18
Antworten

die neuen Modelle mit webos sind top. abgesehen von der sendersortierung, die ist immernoch fürn Arsch.

Profilbild LokomotivLeipzisch

17.06.2014, 09:21
Antworten

@staatnr2. nichts gegen Grundig 🙂

Profilbild staatsnr2

17.06.2014, 09:39
Antworten

Iwo 🙂

Profilbild shotter91

17.06.2014, 09:58
Antworten

wieso funktionieren die tollen deals eigentlich nie in Österreich? 🙁

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)