-11%
12

1.399,00€ 1.579,00€

LG 55LA9659 (55″ Ultra HD)

19.06.2014
von: mediamarkt.de

Wer noch auf der Suche nach einem neuen Fernseher ist und dabei auch gleich die nächste Technologie (UltraHD) mitnehmen möchte, kann sich mal den LG 55LA9659 ansehen, den MediaMarkt gerade im Angebot hat. Der Preis gilt nur online, aber es fallen keine Versandkosten an. Und im Moment sind gute 180€ Ersparnis drin für das Top-Modell der 2013er Serie

Details:
Diagonale: 55″/140cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming), IPS • Bildwiederholfrequenz: 1000Hz (interpoliert) • 3D: passiv, 2D-3D-Konverter, inkl. vier Brillen • Tuner: 1x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Video-Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, WLAN (integriert), NFC, 1x CI+-Slot, 1x optisch • Gesamtleistung: 34W (2x 12W, 1x 10W) • Energieeffizienzklasse: A • Stromverbrauch: 112W (typisch), 0.3W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 123.4x79x26.1cm • VESA: 400×400 • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, DLNA-Client, Miracast, WiDi, USB-Recorder, integrierte Kamera • Herstellergarantie: zwei Jahre

Der TV unterstützt die Ultra HD Auflösung (4K) und bringt eigentlich alles mit was man so erwartet: Triple-Tuner, Magic Motion Fernbedienung, 3D inkl. 4 Brillen und zwei Brillen fürs Dual Play. Außerdem verfügt der LG über Miracast, Widi, DLNA und natürlich ist auch PVR und WLAN an Board. Leider gibt es so gut wie keine Testberichte bzw. genau genommen gibt es nur ein paar Infos im Hifi-Forum, sowie drei Bewertungen bei Amazon. Ein Kunde dort beschreibt den Fernseher wie folgt:

„Das 164 cm Bild ist gestochen scharf. Bei der Einspielung von Full-HD ist das Upscaling brilliant. Selbst bei SD-Material überzeugt das Upscaling. Bei der Wiedergabe von 4K-Inhalten bleibt einem schlichtweg die Sprache weg. Es werden Details deutlich, die man so vorher noch nicht gesehen hat. Seine Stärke spielt das Gerät aber bei 3D-Inhalten aus. Ob Blockbuster oder Dokumentation, die 3D-Darstellung ist überragend, besonders wenn Pop-Out-Effekte integriert sind. Spielen mit den Dual-Play-Brillen anstatt Splittscrenn ist einfach herrlich. Für den alltäglichen Filmgenuss sind die integrierten Boxen mehr als ausreichend.“

Profilbild Alan Harper

19.06.2014, 15:51
Antworten

Kann es auch 4k Material über HDMI mit mehr als 50hz darstellen?

Profilbild HitmanOB

19.06.2014, 15:53
Antworten

55 Zoll sind keine 164 cm

DirtyR (Gast)

19.06.2014, 16:02
Antworten

da steht auch 55″ /140cm

Profilbild Thozi

19.06.2014, 16:09
Antworten

porno *.*

Profilbild unique

19.06.2014, 16:11
Antworten

würde lieber die neuen Modelle mit webos

Profilbild unique

19.06.2014, 16:13
Antworten

*nehmen. mit der 500er magic remote ist die Bedienung die beste, die ich bisher bei einem smart-tv gesehen habe. ausgenommen die sendersortierung.

Profilbild ChrisH

19.06.2014, 20:23
Antworten

Wie hoch ist denn die Bildwiederholfrequenz? Hatte mich für den neuen Sony X850 Triluminos Display und 4K interessiert. habe jetzt aber festgestellt, dass dieser nur 200Hz hat was für Fußball nicht ausreicht

Profilbild janogo

19.06.2014, 22:13
Antworten

wie kann das einen Unterschied machen, wo doch nur mit 50Hz gesendet wird -.-

Profilbild Iceman3939

19.06.2014, 23:09
Antworten

200hz reichen locker für alles…

Profilbild Klausi

19.06.2014, 23:51
Antworten

@DirtyR. Weiter unten steht 164cm.

Wenn Ihr einen Ultra HD TV kauft, immer darauf achten, dass dieser schon den neusten HDMI Standard hat. Sonst habt Ihr ein Problem, wenn Ihr ein 4k Endgerät anschließt (z.b. 4k player)

alex (Gast)

20.06.2014, 08:56
Antworten

Profilbild stefan

20.06.2014, 09:50
Antworten

@alex: Wenn du die 200€ aufbringen kannst, greif zum MM-Angebot. DualCore-CPU, Videokamera, USB 3.0 – UltraHD. Da hat man vermutlich etwas länger von. Oder dir reicht auch der LA6608. Der ist natürlich P/L-technisch noch besser

http://www.zambullo.de/fernseher/unterschiede-lg-fernseher-la-serie.html

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)