-17%
18

599,00€ 719,99€

LG 55LN5758 (55″ LED Fernseher)

09.05.2014
von: amazon.de

//Update: Bei Real ist der TV ausverkauft, aber nur noch heute und nur bis 20 Uhr könnt ihr zum gleichen Preis bei Amazon zuschlagen. Der richtige Preis erscheint dann automatisch im Warenkorb (insg. 120€ Rabatt).

Benjamin hat uns per Mail geschrieben, dass auch Real gerade einen großen und günstigen Fernseher im Angebot hat mit ordentlicher Ersparnis. Hier wird LG 55LN5758 für nur 599€ angeboten, der bisher nicht unter 700€ zu haben war. Für den Versand müsstet ihr aber nochmal 35€ berappen (der Preis sollte auch in den Filialen vor Ort gelten)

Details:
Diagonale: 55″/140cm • Auflösung: 1920×1080 • Panel: LCD, LED (Direct-lit) • Bildwiederholfrequenz: 50Hz (nativ), 100Hz (interpoliert) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Video-Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr) • Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, WLAN (integriert), NFC, 1x CI+-Slot, 1x optisch • Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Energieeffizienzklasse: A+ • Stromverbrauch: 77W (typisch), 0.3W (Standby) • Besonderheiten: DLNA-Client, HbbTV, USB-Recorder, Webservices, Webbrowser, Miracast • Herstellergarantie: zwei Jahre

Ich persönlich kann LG absolut empfehlen und auch dieses Modell ohne 3D kommt bei den Kunden wieder mal sehr gut weg mit im Schnitt 4,5 Sternen. Hervorzuheben sind z.B. WLAN, der Triple-Tuner, USB-Recording, der Media-Player und DLNA. Die Besonderheit bei den neuen Modellen ist im Übrigen auch die Direct-lit – Technologie, die bei Wikipedia wie folgt beschrieben wird:

„Beim Direct-LED- bzw. Full-LED-Prinzip erleuchten auf der gesamten Bildfläche Leuchtdioden das Bild von hinten. Das Bild kann gleichmäßiger ausgeleuchtet werden und der Kontrast durch lokales Dimmen einzelner LEDs (derjenigen hinter dunklen Bildbereichen) stark erhöht werden.“

Profilbild staatsnr2

08.05.2014, 11:20
Antworten

schonmal jemand die real Geräte Garantie in Anspruch nehmen müssen? Ich hab sie damals dazugekauft 100€ für 5jahre Incl. selbstverschulden was mich etwas stutzig macht. 🙂

Profilbild SubZero

08.05.2014, 11:23
Antworten

ist der vom Bild genauso gut wie der Samsung im anderen deal?

Profilbild Paulchen

08.05.2014, 11:31
Antworten

50 hz real und 100 hz interpoliert hört sich für mich nach einer schrottkiste an.

Profilbild stefan

08.05.2014, 11:37
Antworten

P.S.: Ganz vergessen zu erwähnen, dass Amazon den gleichen Fernseher morgen bei den Blitzangeboten dabei hat. Wer noch warten will/kann, sollte ggf. den Preis morgen abwarten

Joe (Gast)

08.05.2014, 12:02
Antworten

Ich habe den Fernseher als 47zöller. Bin top zufrieden damit. Schaue damit HD Material und zocke auf meiner XBox. Auch für SD fernsehen sehr zufrieden. Würde ich jederzeit wieder kaufen!

Profilbild Franz Fränkl

08.05.2014, 12:39
Antworten

@ paulchen siehe amazon Bewertungen. Schrott kann das somit definitiv nicht sein!!

stuggi (Gast)

08.05.2014, 14:51
Antworten

was ist der unterschied zwischen dem ln5758 und dem ln575S??

Tingel (Gast)

08.05.2014, 15:48
Antworten

Hab da eine wirklich ernst gemeinte Frage. Bin nicht unbedingt der Tech-Freak und frage mich, warum alle so durchdrehen wenn es um die Hertzzahl geht, egal ob reell oderinterpoliert. Wenn ich mir eine 1080p BluRay anschaue, wird diesedoch mit 60 Hertz wiedergegeben oder liege ich da falsch? Zumindest zeigt dies mein Player und die Playstation so an. Das menschliche Auge kann, soweit ich weiss, ab 30 Bildern pro Sekunde keine „Ruckeln“ mehr wahrnehmen, also was bringen mir 200, 400, oder 800 Hertz.
Falls es mir jemand plausibel erklären kann, vielen Dank.

Profilbild refilix

08.05.2014, 16:21
Antworten

@Tingel – Bei Fernsehern ist das total Buggie wieviel Hertz diese können. Hatte mal einen Samsung TV mit 50Hz und nun habe ich ein LG mit 200Hz. Optisch, kein unterschied. Wenn man jedoch eine andere Quelle einspeißt, z.B. via HDMI einen PC oder so….merkt man das alles weicher läuft. Soviel ich weis, werben die Hersteller damit das durch höhere Hertzzahlen weniger streifen bei schnellen Bewegungen entstehen soll. Die streifen haben nicht nur was mit Reaktionszeit des Panels zu tuen. Auch wenn die Quelle, z.B. Blue-Ray nur mit 60Hz sendet wird der Fernseher selber eine höhere Hertzzahl haben. Angeblich soll damit die Qualität gesteigert werden. Ich persönlich sehe keinen Unterschied. Wahrscheinlich wird ein Feature angeprisen was vielicht da ist aber kein sinn macht.

n4chtmahr (Gast)

08.05.2014, 17:27
Antworten

nativ läuft der Fernseher (wie alle soweit mir bewusst ist) mit 50 Hz, der interpolierte wert gibt an wie viele zwischenbilder der Fernseher berechnet, sprich er sendet einfach öfter Bilder als er eigentlich bekommt. das führt zu einer weicheren Bewegung (weil eine Bewegung in mehr einzelne Bilder unterteilt wird) hat dann ein wenig was von privaten Filmaufnahmen, wird Leute geben die es gut finden und welche die es nicht mögen. ich persönlich finde dass man es nicht vermisst wenn mans nicht hat, wenn mans hat gewöhnt man sich schnell dran

Profilbild Kim Jong Il

09.05.2014, 17:31
Antworten

Mein Sony hat echte 200Hz und 400Hz interpoliert, nur so am Rande. Ein Unterschied bei schnellen Bewegungen und vor allem bei 3D ist mehr als deutlich sichtbar.

Profilbild netguru

09.05.2014, 17:47
Antworten

Vor allem bei schnellen Bewegungen wie zb beim Fußball sollte man es merken. Würde den TV sowieso immer erst im Laden mit anderen vergleichen.

Profilbild Jojodd

09.05.2014, 19:03
Antworten

Hab den 42ln5758 und bin vom Bild her zufrieden. Nur die Updates verschlimmern immer mehr. Hbbtv muss aus sein damit die YouTube app funktioniert, die timeshift spinnt des öfteren und springt wieder auf live Bild wenn man spult, manchmal auch ohne Zutun.

marc (Gast)

09.05.2014, 19:53
Antworten

649,- wenn ich das Gerät in den Warenkorb lege… wie komme ich auf 599,-?

Profilbild stefan

09.05.2014, 20:54
Antworten

Im letzten Bestellschritt hätte es nochmal 50€ Rabatt gegeben…

Daniel (Gast)

09.05.2014, 20:55
Antworten

das mit den Hz-werten ist natürlich FAST nur Marketing, aber ich merke bei meinen beiden Samsung Modellen zwischen dem alten 47D6200 mit 200 Hz und meinem neuren 55F6640 mit 600 Hz schon deutliche Unterschiede. Das Bild, egal welches Material, Ob SD, HD, PS4, ist beim F6640 deutlicher weicher, runder, schneller. Wenn ich dann meinen D6200 anschalte, kommt es mir so vor, als würde es laggen, obwohl es nicht so ist.

Markus (Gast)

10.05.2014, 10:54
Antworten

Komisch, bei mir werden an der Kasse nur 50€ abgezogen und der LG kostet unterm Strich 669,99€. Wie kommt ihr auf 599€?

Profilbild stefan

10.05.2014, 15:14
Antworten

Das war ein Blitz-Deal gestern

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)