-22%
11

749,00€ 954,99€

LG 49UF850V – 49“ UltraHD LED

02.05.2016
von: notebooksbilliger.de

Wieder da: Vor zwei Wochen hatte ich schon ein paar UltraHD-Fernseher im Sammel-Deal von Amazon vorgestellt. Wer jetzt aber immer noch auf der Suche ist, kann sich diese Woche bei Notebooksbilliger eines der aktuellen Top-Modelle von LG günstig sichern – bzw. genauer gesagt knapp 200€ sparen! Angeboten wird der LG 49UF850V nur solange der Vorrat reicht. Wenn Interesse besteht, schaut also mal rein…

Details:
Diagonale: 49″/123cm • Auflösung: 3840×2160 • 3D: passiv, 2D-3D-Konverter, inkl. zwei Brillen • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2, 3x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbPr) • Audio: 1x Stereo Line In (RCA), Digital Audio Out, 1x Kopfhörer • Weitere: USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+-Slot • Wireless: WLAN, Miracast, WiDi • Betriebssystem: WebOS 2.0 • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A+ • Leistungsaufnahme: 80W (typisch), 0.3W (Standby)

LG-49UF850V-LCD-EDGE-LED-3D-Smart-Ultra-HD-800x445
Leider gibt es zu den neuen 2015er Modellen von LG noch nicht sehr viele Infos – allenfalls ein Blick zur Vergleichsseite von Zambullo kann ich hier anraten. Bei Amazon finden sich zwar noch ein paar Bewertungen, die aber nicht genau zu diesem Modell hier passen. Als Ergänzung füge ich also noch einen Info-Text von Zambullo ein:

„Im Vergleich zur Serie UF7x ist das Modell UF8x in einem nahezu rahmenlosen Gehäuse verbaut. Der PMI wird mit 2000 angegeben. Einfluss darauf hat auch das Merkmal Ultra Luminance, welche bei hellen Bildabschnitten die Helligkeit erhöht und damit auch den Kontrast. So kann beispielsweise das Modell kontrastreich eine dunkle Straßenszene mit einer hellen Straßenlampe darstellen: schwarz bleibt schwarz, weiß bleibt weiß. Soundtechnisch hat LG bei dem Modell mit Harman Kardon zusammen gearbeitet und einen Acoustic Reflector im Einsatz.“

Michael (Gast)

12.08.2015, 11:59
Antworten

Ist der noch Led oder schon OLED

rossi (Gast)

12.08.2015, 12:55
Antworten

led

Profilbild chaka

12.08.2015, 15:06
Antworten

ist der unterschied so groß in der Bildqualität?

Michael (Gast)

12.08.2015, 15:59
Antworten

Also finde ich zumindest hab halt nur ein LCD und mir so ein OLED angeschaut also sieht um Welten besser aus und man hat ja dann auch eine neue Technologie wo such lange Hält

rossi (Gast)

12.08.2015, 19:56
Antworten

habe mir letzte woche einen oled von lg angeschaut und der war hammer. bestes bild was ich bis dato gesehn habe, da kommt kein lcd mit. war allerdings auch 4k. und 4k läst sich zur zeit wenig nutzen.

karl (Gast)

13.08.2015, 07:12
Antworten

organische oled sind schon seit knapp 4 jahren am markt und noch immer sauteuer in der produktion… nächstes jahr kommen nano lichtkristall leds von den meisten herstellern aufn markt. sind günstiger in der produktion und von samsung sogar jetzt schon am markt. heißt also noch ein bisschen abwarten bis nano leds erschwinglich werden.

Schabernackel (Gast)

02.04.2016, 18:00
Antworten

Ich hörte mal oled hat eine schlechtere Lebensdauer gegenüber led. Stimmt das?

Profilbild Vorlone123

02.04.2016, 18:42
Antworten

Das ist schon einer der besseren 4k geräte von lg. Das bild ist super hatte die mir alle angeschaut. Das einzigste was fehlt ist color prime. Das gibts erst ab dem 860.

Denis Biehl (Gast)

03.04.2016, 00:27
Antworten

Oled? Nö danke!
Die Haltbarkeit der oled (sagt schon der Name) ist begrenzt.
Je nach Nutzung ist von 4- 15 Jahren alles drin. Genaueres weiß man nicht.( warum wohl)

Profilbild teodorist

03.04.2016, 12:32
Antworten

die haltbarkeit alles flachbildfernseher ist begrenzt. wobei natürlich unterschiedliche lebens/leucht erwartungen zwischen den technologien liegen (zB. lcd länger als plasma)

aber die heutigen „LED“ fernseher sind ja auch nur LCD-Panels mit einer LED beleutung … wenn ich das richtig verstanden hab.

aber die geräte sterben doch sowieso nach einigen jahren (wann ist eben glückssache) sobald eine sollbruchstelle durchbrennt 😛

.. aber meinen LG LCD 32″ verwende ich jetzt auch schon knapp 6 jahre.. der läuft ohne probs… nur langsam reicht mir weder größe noch bildqualität aus 😀

(röhren glaube ich halten theoretisch ewig, zumindest hatte mein vater einen 28 jahren alten (ja mit farbe) der täglich benutzt wurde und noch ging, bis er leider entsorgt wurde :D)

FlowBow (Gast)

02.05.2016, 22:01
Antworten

Oled sieht schon echt knackig aus. Die amoled Displays von Samsung sind ja auch nicht umsonst mit das beste bei Handy Displays. Farbe schön kräftig und sattes schwarz. Aber Oled tvs sind noch recht ungünstig im Preis:D

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)