-29%
17

399,00€ 558,90€

LG 43UJ6309 (43″ UltraHD Fernseher mit Triple-Tuner und HDR10)

19.11.2017
von: saturn.de
Update Wieder mal im Angebot, jetzt als 43″ Version und zum genialen Preis von 399€!

Noch auf der Suche nach einem neuen Fernseher, der auch bereits 4K- und HDR-Material verarbeiten kann? Dann hat Saturn gerade eventuell das passende Angebot für Euch: Im Angebot ist der LG 43UJ6309 mit ordentlicher Ersparnis und inklusive Versand. Bei Interesse lieber schnell zuschlagen, denn die Erfahrung hat gezeigt, dass solche Angebote nicht allzu lang verfügbar sind.

Details:
Diagonale: 43″/108cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Direct-lit), IPS • HDR: ja, HDR10, HLG • Frequenz: 50Hz (nativ), 1600Hz (interpoliert) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/​-T2/​-C/​-S/​-S2 HEVC (H.265) • Video: 3x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), Komponenten (YPbPr) • Audio: Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere: 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, Miracast, WiDi • Betriebssystem: WebOS 3.5 • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A
Leider gibt es noch nicht viele Bewertungen, aber die vorhandenen lesen sich sehr gut und die Daten sowieso. Man bekommt alles neuen Features wie UHD, HDR, DVB-S2/T2 HD und dem neuesten LG Betriebssystem WebOS 3.5. Lediglich auf 3D muss hier verzichtet werden. Diese Daten eignen sich auch hervorragend zum Spielen und können damit z.B. alle Vorteile der neuesten Konsolengenerationen nutzen. Hier ein Fazit eines Rezensenten:

„Die Größe des Fernsehers ist für mich ideal. Selbst in sehr kurzer Distanz zum Bildschirm habe ich aufgrund der hohen Auflösung keine Probleme beim fernsehen. Die eingebauten Apps und das Betriebssystem sind super. Die Bedienung nur mit der Fernbedienung ist etwas fummelig, aber es gibt die Möglichkeit eine Bluetooth-Tastatur von LG zu benutzen, was ich definitv in Erwägung ziehe zum browsen etc. Die Farben und der Kontrast sind meiner Meinung nach sehr gut. Der Fernseher ist sehr leicht und flach.“

izi (Gast)

26.07.2017, 21:08
Antworten

Hallo an alle.
Ich suche genau so ein in der Größe
Hat einer Erfahrung mit dem mit deiesem Modell

Profilbild quiesel

16.08.2017, 19:53
Antworten

Google ist dein Freund!

mitsch (Gast)

16.08.2017, 20:38
Antworten

Wohl Top oder? Erfahrungen m Sportübertragungen?

Mister Fister (Gast)

16.08.2017, 21:41
Antworten

Macht es einen großen Unterschied ob der Fernseher 100 Hertz oder wie in diesem Fall nur die 50 Hertz hat? Soll ja gerade beim zocken besser sein

Profilbild raz0r1911

16.08.2017, 23:43
Antworten

Ja es macht einen großen Unterschied

mitsch (Gast)

17.08.2017, 07:48
Antworten

Für Fussball doch auch top geeignet liest man

Profilbild enzo_32

24.09.2017, 17:06
Antworten

@Mister Fister: Vor allem macht es beim Preis einen Unterschied von mindestens 500€ aus

Profilbild kunterfarbig

11.10.2017, 20:43
Antworten

Ich hab mir diesen Smart TV im September für 630 € gekauft und bin sehr zufrieden. Sowohl beim Zocken als auch beim TV schauen macht mir das Gerät einen riesen Spaß. Kann es nur weiter empfehlen.

youngpimp187 (Gast)

11.10.2017, 22:59
Antworten

50hz… Für mich als zocker no go

Maximilian26 (Gast)

12.10.2017, 06:27
Antworten

In der Vergangenheit war die Einrichtung und Änderung von TV Sendern bei LG Geräten recht zeitaufwändig. Diesen Umstand würde ich vor einer Kaufentscheidung prüfen…

Mhytos (Gast)

12.10.2017, 07:59
Antworten

@youngpimp187:
Hz ist nicht so wichtig das haben die Hersteller ne zeitlang benutzt um besser zu verkaufen so zusagen sich gegenseitig zu topen. Frag mal Samsung ruf TV Bereich an.

XOliX (Gast)

12.10.2017, 09:53
Antworten

Wenn ich das immer lese 100Hz, so ein Blödsinn sowas von der Kaufentscheidung abhängig zu machen. Zum zocken reicht das locker und wenn ich für ein Fernseher über 1300€ ausgeben möchte dann kauf ich ein gleich ein OLED…

Gast2 (Gast)

12.10.2017, 11:14
Antworten

Bis 33ms ist ein Fernseher noch top fürs zocken. LG ist immer gut. Allein webos ist super. Bei mir läuft alles.

Profilbild Spetzle

19.11.2017, 13:46
Antworten

Viele Leute vergessen wohl häufig dass aktuell noch keinen video Standard gibt der mehr als 60hz in 4k am Eingang überhaupt unterstützt.. Und warum sollte man dann mit hundert Herz in 1080p auf einem Fernseher mit input lag zocken. Dafür kauft man nun mal einen Monitor. Der Fernseher kann zu dem Preis absolut alles was man erwarten kann. Ach und eine blu-ray kommt ja auch nur mit ca 25 Bildern pro Sekunde um die Ecke…

Kopterfreund (Gast)

19.11.2017, 15:32
Antworten

Lässt sich dieses Modell an die Wand hängen

Profilbild SanT

19.11.2017, 16:11
Antworten

Guten Tag, ich suche so einen TV schon seit ca. 6 Wochen, um meinen defekten Samsung von Bj. 2009 zu ersetzten. Dieser TV (LG43UJ6309) müsste doch bis auf den Standfuß baugleich mit den LG 43UJ635V sein oder? Ich beobachte den Zweitgenannten schon länger, da es schwierig ist in einer größe bis max 45″ (Platzgründe) einen günstigen TV mit verlgeichbarar Ausstattung (UHD, HDR10, APPS, LAN-Anschluss) zu bekommen.
Alternativ würde ich noch auf ein Angebot für den Hisense H45NEC5655 warten, der technisch den beiden 43″ von LG in nichts nachstehen sollte. Beim H45 hätte ich lediglich meine maximal zur Verfügung stehende Regalbreite (1,03m) ausgenutzt und 5cm mehr Bilddiagonale. 😀

o.g. (Gast)

20.11.2017, 12:03
Antworten

@milosnik: Gute zombie Version. Für 10 Euro lohnt sich. Spiele das seit 1 Jahr

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)