-23%
3
Post Thumbnail

222,00€ 290,00€

LG Flatron E2750V (27″ Full HD LED, HDMI, DVI, VGA, 5ms)

04.07.2011
von: cyberport.de

Übersicht der wichtigsten Daten:
# 68,58 cm (27″) TFT Monitor mit energiesparendem LED Backlight für den anspruchsvollen Multimedia Anwender im 16:9 Breitbildformat
# Funktionelles, reduziertes Design in edlem hochglänzendem Schwarzviolett
# Schnelles Panel mit kurzer Reaktionszeit von nur 5 ms (GTG), und sehr großem Blickwinkel von 170°, ideal für Multimedia Anwender
# Ultra hoher Kontrast von 5.000.000:1 mit DFC (Digital Fine Contrast)
# Full HD Auflösung (1920 x 1080 Pixel) für die Wiedergabe feinster Details, und zusätzlichen Platz für Werkzeugleisten
# f-Engine LG’s welterster Bildverbesserer Chip garantiert kristallklare und brillante Bilder ohne Farbverfälschung in Echtzeit für Film, Foto oder Office-Anwendungen
# Neue ergonomische Menüführung mit ez Control OSD und Touchtechnologie
# Neues SMART+ Paket mit automatischer Helligkeitsanpassung, DUAL Web Funktion für Multi Tasking und effizienteres Arbeiten; Kinomodus; Wiedergabe von Spielen oder Filmen im Originalformat ohne Verzerrungen
# HD fähig und zukunftssicher mit HDMI plus DVI-D Eingang und HDCP Kopierschutzunterstützung. # Zusätzlicher VGA 15 Pin D-Sub Eingang zum Betrieb an zwei Rechnern
# Abnehmbarer Fuß für ergonomisches Arbeiten auf Schreibtischniveau

Mit Abstand der günstigste 27″ LED Bildschirm, der bei Amazon volle 5 von 5 Sterne bekommt. Nicht lange überlegen, da nur begrenzte Stückzahl vorhanden sein wird!

Anon (Gast)

04.07.2011, 10:20
Antworten

Nich schon wieder so nen überteuertet 27″er mit TN Panel.

Wie wärs mit MVA Panel für 25€ mehr (letzte Woche gabs ihn noch für 229€, ist aber mittlerweile wieder teurer geworden)?
http://geizhals.at/deutschland/a635251.html

woo (Gast)

04.07.2011, 12:29
Antworten

wo ist denn der Unterschied? hast Du ein paar Daten worin der Unterschied zwischen den beiden panels besteht?

Anon (Gast)

04.07.2011, 15:12
Antworten

Hier sollte alles interessante drinstehen.

http://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/monitore/13380-verschiedene-panel-technologien-im-vergleich.html

Kurz gesagt kann man aber sagen, dass TN Panels den schlechtesten Blickwinkel haben und man so wenn man Pech hat bei der Größe schon beim direkten davorsitzen in den Ecken Farbabweichungen hat. Also ich hatte bei meinem alten 22″ mit TN Panel schon Farbabweichungen gemerkt beim normalen davorsitzen und bischen Kopf bewegen. TN ist halt billig und hat schnelle Reaktionszeiten (gut für Gamer die gerne Shooter spielen), wobei die anderen Technologien für den Durschnittsgamer auch vollkommen ausreichende Reaktionszeiten bieten.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)