-21%
4

222,00€ 281,00€

Logitech Driving Force Rennlenkrad + F1 2017 (PC, PS4 und XOne)

08.09.2017
von: mediamarkt.de

Media Markt hat zur Zeit ein gutes Angebot für ein Racing Lenkrad samt passender Fußpedale und dem brandneuen F1 2017 für euch am Start. Es geht um das Logitech G920 oder G29 Racing Lenkrad mit Driving Force für 222€ inkl. Versand. Sonst sind mindestens 222€ für das Set zu zahlen, was euch in dem Falle knappe 60€ für das Game spart. Das System lässt sich sowohl mit dem PC als auch der Xbox One bedienen oder halt in der anderen Version für PS3 und PS4. Das Spiel F1 2017 ist erst diese Woche erschienen und somit eins der Top-Rennspiele aktuell.

Details G29:
Typ: Lenkrad • Kompatibilität: PC, PS3, PS4 • Material: Stahl, Leder • Befestigung: anschraubbar (Lenkrad), klemmbar (Lenkrad), anschraubbar (Pedale) • Anbindung: kabelgebunden, USB • Stromversorgung: Netzstecker • Tasten: 10 (gesamt), 4 (links vorne), 3 (mitte vorne), 3 (rechts vorne) • Schaltwippen: 2, Stahl, stationär • Steuerkreuz: konkav • Lenkbereich: 900° • Pedale: 3 stehend • Gangschaltung: 2 Schaltwippen • Besonderheiten: Force Feedback, inkl. Pedale, 2 Vibrationsmotoren, Drehrad, inkl. Klemmen
Abholung im Markt vor Ort ist wie immer kostenlos, wenn ihr das nach Hause geschickt haben wollt, müsstet ihr noch faire 1,99€ Versandkosten zahlen. Insgesamt schneidet das Lenkrad zu einem deutlich höheren Preis etwas durchwachsen an. Die größte Kritik ist wohl ein Problem mit einer sehr schwergängigen Bremse, welche von Kinder kaum benutzt werden kann. Hier bietet sich wohl die Möglichkeit das Brems und Kupplungspedal zu tauschen, da die Kupplung sowieso selten genutzt wird. Insgesamt sind die Nutzer jedoch zufrieden und vielleicht hat auch jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Lenkrad gemacht?

+ Bessere Verarbeitung
+ Bessere Pedaleinheit
+ Schönere Optik
+ Bewährtes FFB System
– Bremse geht schwer

Vjjvttjj (Gast)

02.09.2017, 20:40
Antworten

Passt gut zu meiner neuen oculus rift! Danke! 🙂

Profilbild Menschleinversteher

08.09.2017, 11:15
Antworten

„..Hier bietet sich wohl die Möglichkeit das Brems und Kupplungspedal zu tauschen..“ – wer an seinem Auto mal versucht hat mit dem rechten Fuß das linke Kupplungspedal durchzutreten, der weiß das gerade dies Pedal am schwergängigsten ist. Gerne ausprobieren, aber nicht während der Fahrt sonst gibt’s nen großen Schrecken :o)

Puschel208 (Gast)

08.09.2017, 12:56
Antworten

Soll wohl für Kinder sein die noch nicht genug Kraft haben 😉

Profilbild Abräumer

08.09.2017, 17:44
Antworten

Wer will schon f1 spielen im Dezember kommt Project Cars 2 😍

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)