-21%
1

178,20€ 225,90€

Logitech G920 Racing Lenkrad

16.03.2017
von: amazon.co.uk

Amazon in England hat zur Zeit ein gutes Angebot für ein Racing Lenkrad samt passender Fußpedale für euch am Start. Es geht um das Logitech G920 Racing Lenkrad mit Driving Force für umgerechnet 178€ inkl. Versand. Hierzulande sind mindestens 225€ für das Set zu zahlen, was euch in dem Falle knappe 50€ spart. Das System lässt sich sowohl mit dem PC als auch der Xbox One bedienen.

Details:
Typ: Lenkrad • Kompatibilität: PC, Xbox One • Material: Stahl, Leder • Befestigung: anschraubbar (Lenkrad), klemmbar (Lenkrad), anschraubbar (Pedale) • Anbindung: kabelgebunden, USB • Stromversorgung: Netzstecker • Tasten: 9 (gesamt), 2 (links vorne), 1 (mitte vorne), 6 (rechts vorne) • Schaltwippen: 2, Stahl, stationär • Steuerkreuz: konkav • Lenkbereich: 900° • Pedale: 3 stehend • Gangschaltung: 2 Schaltwippen • Besonderheiten: Force Feedback, inkl. Pedale, 2 Vibrationsmotoren, inkl. Klemmen
Wie immer kann man bei Amazon Uk nur mit Kreditkarte zahlen und ihr solltet den Betrag in Pfund lassen, da ihr dann einen besseren Wechselkurs bekommt. Zusätzlich braucht ihr noch einen Stromadapter für wenige Euro oder ihr nehmt einfach ein EU-Netzkabel, welches ihr vielleicht sogar noch zu Hause rumliegen habt. Insgesamt schneidet das Lenkrad zu einem deutlich höheren Preis etwas durchwachsen an. Die größte Kritik ist wohl ein Problem mit einer sehr schwergängigen Bremse, welche von Kinder kaum benutzt werden kann. Hier bietet sich wohl die Möglichkeit das Brems und Kupplungspedal zu tauschen, da die Kupplung sowieso selten genutzt wird. Insgesamt sind die Nutzer jedoch zufrieden und vielleicht hat auch jemand von euch schon Erfahrungen mit dem Lenkrad gemacht?

+ Bessere Verarbeitung
+ Bessere Pedaleinheit
+ Schönere Optik
+ Bewährtes FFB System
– Bremse geht schwer

mike87 (Gast)

16.03.2017, 15:46
Antworten

Das Lenkrad ist super. Sehr präzise. Das force Feedback ist auch gut. Was die bremse angeht. Ja sie ist sehr schwer zu treten. Man kann die bremse wie du schon sagtest auf die Kupplung legen, oder aber den gummi Puffer ausbauen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)