-26%
26

147,82€ 199,00€

Logitech Harmony Elite Universalfernbedienung inkl. Hub

28.08.2018
von: amazon.co.uk
Update …jetzt beim britischen Amazon wieder im Angebot: gilt nur bei Bezahlung per Kreditkarte!

Wer immer noch auf der Suche nach einer Universal-Fernbedienung ist, könnte mit einem aktuellen Angebot von Amazon.co.uk. glücklich werden: Die Logitech Harmony Elite mit Harmony Hub gibt’s für 148€ inkl. Versand. Die Fernbedienung kommt bei den Kunden sehr gut weg und erleichtert das Leben, wenn man viele Geräte zu Hause hat (Heimkino, Hifi, SmartHome, etc.):

• Mit LCD-Touch-Display
• Übertragungsart: infrarot
• Anschlüsse: WLAN, USB
• Mit Station zum Aufladen
• Herstellergarantie: 2 Jahre
• Maße: 192 x 54 x 29 mm
• Gewicht: Nur 163 Gramm


Bei Media Markt haben sich schon über 50 Kunden zur Logitech Harmony Elite geäußert. Durchschnittlich bekommt die Fernbedienung 4,5 Sterne – vorrangig für die gute Verarbeitung und Haptik, das einfache Setup, aber natürlich auch für die zuverlässige Arbeitsweise. Da sollte es zu verschmerzen sein, dass die Oberfläche anfällig für Fingerabdrücke ist. Und im Vergleich zur Logitech Harmony 950 ist hier übrigens auch der Smart Hub dabei, der auch Bluetooth-Signale verarbeitet:

+ Top Verarbeitung
+ Liegt gut in der Hand
+ Tasten gut erreichbar
+ Reagiert zuverlässig
– Anfällige Oberfläche
– Einrichtung aufwendig

Death666

29.01.2017, 12:49
Antworten

Top Preis und die FB ist einfach super

bossix

29.01.2017, 13:11
Antworten

Kann ich nur bestätigen…

kuchson (Gast)

29.01.2017, 18:49
Antworten

Is die Sonos kompatibel?

stefan

05.02.2017, 14:39
Antworten

@kuchson: Defintiv. Hab zwar kein Sonos, aber die Logitech findet selbst NoName-Hersteller, dann Sonos auf jeden Fall auch 😀

Rainermagkeiner

05.02.2017, 17:17
Antworten

Übertragungsart : infrarot… Wie kann die Fernbedienung mit smart home Artikeln kompatibel sein?

Rainermagkeiner

05.02.2017, 17:18
Antworten

Ah okay. Sie sendet an den hub und der dann weiter, wenn ich das richtig verstanden habe

BurningBaer

28.03.2017, 11:17
Antworten

Richtig, dafür ist der Hub da. Somit auch kompatibel zu Wii U, Playstation….

BiggerDaddy

28.03.2017, 15:33
Antworten

Absolut TOP. Mag das nicht mehr missen. Und in Verbindung mit Alexa richtig spaßig

MasterLu (Gast)

17.04.2017, 18:52
Antworten

Bomben Angebot, gleich mal bestellt

danieltier (Gast)

17.04.2017, 22:33
Antworten

@BiggerDaddy: Inwiefern spaßig mit Alexa?

CarlosG (Gast)

27.05.2017, 10:20
Antworten

Habe die Fernbedienung, kann die Begeisterung von manchen nicht nachvollziehen! Ich persönlich bin mit der Fernbedienung nicht zufrieden! AV Receiver sowie Telekom Receiver werden oftmals nicht eingeschaltet, erst nach drücken der Taste help nach dem 2.,3. Oder 4. Versuch… Fernbedienung lässt sich nicht individuell und logisch nach eigenen Wünschen programmieren! Software zum programmieren ist sehr bescheiden!
Auch fehlendes physisches Tastenfeld fehlt mir.
Meine alte Harmony One plus war viel besser und Software fand ich auch besser!

alex19884

01.06.2017, 15:40
Antworten

Hi ich hatte noch nie eine aber kann auch nicht nachvollziehen wozu man das benötigt.
Ich hab an den TV einen denon reciver an den hab ich angeschlossen einen media reciver von der Telekom und einen Bluray player. Sobald ich den media reciver einschalte geht automatisch der tv und der denon reciver an und ich kann alles mit einer Fernbedienung steuern. Genau das gleich mit dem bluray Player. So ein Heiden Geld dafür auszugeben ist doch Irrsinn dafür das man komplett alle Geräte separat steuern kann? Das geht auch so bei mir. Ich verstehe nicht warum das Teil so toll sein soll und warum Menschen darauf abfahren. Für viele Geräte die eine Internet Verbindung haben gibt es auch eine app um das Handy als fb zu nutzen meist kostenlos.

staatsnr2

01.07.2017, 14:26
Antworten

@alex19884: dann pack mal nen Beamer dazu und schon hast eine mögliche Konstellation warum sowas so toll ich. Beim TV schauen bleibt der Receiver aus schaltet aber trotzdem auf den Eingang. Das Ding hat schon ne Berechtigung 🙂 zudem stehen bei mir alle Geräte im Nebenraum und werden dank hub und Bluetooth gesteuert ohne Sichtkontakt. Und im nebenzimmer ist auch alles im geschlossenen Schrank und werden dort auch dank dem Hub gesteuert. Ich würde jederzeit wieder 200€ für ausgeben aber die harmony 900 geht halt ned kaputt und lässt sich noch immer programmieren

The Dude (Gast)

04.08.2017, 10:15
Antworten

Kann ich damit auch die FireTV Box (bzw. Stick) bedienen?

mr_b

04.08.2017, 13:30
Antworten

@The Dude: Bei mir geht das ohne Probleme

Last

04.08.2017, 15:26
Antworten

Hatte mir Meine am Amazon-PrimeDay fuer 149 Euro zugelegt und hab sie nun bereits seit ein paar Wochen im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. Sie hat eine alte Harmony One ersetzt. Hier meine Anmerkungen zu den (teilweise auch schon aelteren) Posts vor mir: zu Sonos: Habe ich selbst zwar nicht, konnte aber in der Konfiguration sehen, dass es sogar besonders unterstützt wird (spezielle Icons, spezielle Aktionen, siehe auch letzte Patchnotes bei der Harmony-App). zu FireTV: Habe den FireTV-Stick und der wurde beim scannen meines Wlans automatisch erkannt und ich wurde von der Harmony durch die Installation geführt. Mir wurde sogar gesagt, was ich im Setup des FireTVSticks einstellen muss. Telekom Entertain: Das habe ich ebenfalls und mein Receiver wird zu 100% jedesmal beim 1. Versuch ein oder ausgeschaltet. Ich habe den Smarthub auf meinem TV-Schrank stehen und selbst ohne die zusaetzlichen IR-Blaster steuert dieser zuverlaessig alle Infrarot-Geraete, die unter ihm im Schrank stehen. Ich habe meine Elite so eingestellt, dass sie nur per Funk an den Smarthub sendet. Nur dieser sendet dann die Infrarot-Signale in mein Wohnzimmer. Ich brauche also nicht mehr mit der Fernbedienung irgendwo hinzielen sondern jeder Tastendruck wird zu 100% erkannt. Sollte das auf Anhieb nicht bei jedem klappen, muss man evtl. manuell die Zeitverzögerungen bei den Aktionen bzw. Geräten anpassen.

Scoty

25.12.2017, 16:01
Antworten

Guter Deal

Maddin

27.05.2018, 11:44
Antworten

Ich kann als genervter Logitech Nutzer nur von deren Fernbedienungen dringend abraten! Seit einem Jahr ärgere ich mich mit meiner Harmony Ultimate und Elite nur herum. Am nervigsten: 1.Immer wieder werden bei Aktionen (Makros) einzelne Geräte einfach vergessen u. nicht eingeschaltet. 2.Es ist nicht möglich einzelne Geräte unabhängig autark vom Hauptgerät TV zu steuern. IMMER wird das Hauptgerät mit eingebunden. Dh wenn ich nur meine LedKerzen einschalten möchte wird auto. TV mit gestartet. Die Entwickler sind nicht in der Lage u. Willens autarke Funktionen programmieren zu lassen. Offenbar ist die Software so schlecht programmiert das die Entwickler es selber nicht mehr verstehen und deshalb nichts ändern. Wenn es eine halbwegs ähnliche Alternative gebe hätte ich Logitech u. meine 300€ längst in den Müll geworfen!!!

_BisKuS_

27.05.2018, 14:09
Antworten

@Maddin: Ich bin sehr zufrieden… 😉 Für je 160€ zwei Stück gekauft – für meine Begriffe absolut alternativlos… Sicherlich gibt es Verbesserungspotential aber es ist die mit Abstand beste Fernbedienung am Markt.

Maddin

27.05.2018, 17:59
Antworten

@_BisKuS_: Leider sind andere gute Hersteller wie Philips oder Sony aus diesem Markt ausgestiegen. Sonst wäre Logitech in diesem Sektor schon längst schlechte Geschichte! So jedoch können sie sich alles erlauben. Aber für 160€ hält sich der Hass in Grenzen 😉

Maddin

07.06.2018, 20:50
Antworten

Seit meiner Kritik und den negativen Erfahrungen konnte ich keinerlei Korrektur oder Änderung seitens Logitech erkennen. Ich bin nicht der Einzige mit den genannten Ärgernissen. Das sich die Kritik von CarlosG mit meinen deckt sollte doch eigentlich genug zu Denken geben. Aber im Gegensatz zu anderen Herstellern schert sich Logitech einen Dreck darum und ruht sich auf seinem Monopol aus. Harmony macht sich bei mir nicht breit!!!

Tronic

24.06.2018, 11:20
Antworten

Super Preis, hervorragende Fernbedienung. Bin seit einem Jahr begeistert von der Harmony. Voraussetzung ist, dass man die Verzögerungszeiten der Geräte korrekt misst und einstellt.

[email protected]$ (Gast)

12.08.2018, 19:05
Antworten

Habe die Fernbedienung schon länger… Mußte erst vor paar Tagen neue Programm Favoriten anlegen… Habe mich schon sehr lange nicht mehr so ärgern müssen!! Eine solch mangelhafte und Fehlerbehaftete Software seit solch langem Zeitraum zu haben ist unverschämt!! Auch die Programmierung von Makros ist extrem eingeschränkt und nicht zufriedenstellend! Ich habe nur die eingeschränkte Auswahlmöglichkeit die fest vorgegeben ist, selbst was erstellen oder ändern ist nicht möglich und auch nicht vorgesehen! Ebenso wird zu oft was nicht eingeschaltet, dass man dann durch Korrektur erst einschalten kann. Klar, jemand der eine 10€ Universal Fernbedienung vorher hatte und sich dann anschließend diese kauft, mag begeistert sein. Aber wenn man etwas tiefer und Detail geht und sich damit mehr beschäftigt, wird man ernüchternd feststellen, dass die Fernbedienung leider nicht das ist, als was sie von einigen angepriesen wird! Klar, ist schön das ich statt 8 oder 9 Fernbedienungen im Wohnzimmer nur noch eine habe, aber wäre schön wenn man mehr, viel mehr, bzw überhaupt Möglichkeiten hätte eigene Makros zu programmieren!! Ebenso kann die Fernbedienung nicht die Fernbedienung von elektrischen Rollläden ersetzen.

Batou (Gast)

23.08.2018, 23:59
Antworten

Ich nutze ein billige variante und habe probleme mit der bedienung von sky Funktionen.
Spezielle Tasten wie select und so fehlen.Ist das mit der anders?

Martin Venediger (Gast)

30.08.2018, 12:52
Antworten

Gibt’s doch im Logitech-Shop schon für 149,-

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.