-46%
24
Post Thumbnail

56,45€ 105,00€

LTE Surfstick-Vodafone K5005 + R101 Sharingdock

08.05.2012
von: talkthisway.de

Bei Talkthisway gibt es gerade ein ziemlich cooles Angebot, wenn auch wohl nur für die wenigsten interessant:

LTE-Stick:
• bis zu 100 MBit/s down
• bis zu 50 MBit/s up

R101 Sharing Dock:
• geeignet für LTE – oder UMTS-Datensticks
• Docking Station ermöglicht Internetnutzung über den Datenstick für bis zu 5 WLAN-fähige Geräte gleichzeitig
• WLAN: für WiFi 802.11b/g/n (dual stream n) vorbereitet
• Router Sicherheitsoptionen (WEP/WPA/WPA2) inkl. WPS
• DLNA zum Austausch von Daten auf der microSD-Karte des Sticks
• RJ45-LAN-Anschluss

Der Stick selber kostet sonst schon ca. 80€. Zusammen mit dem Dock könnt ihr Euch ein WLAN-Netzwerk mit einem (billigen) Tarif auf die Beine stellen. Vodafone-Angebote kommen ja immer mal wieder mit rund 10€ mtl. (5GB, 7,2 MBit/s)… eine echte Alternative zum klassischen Internetanschluss also 🙂

FF (Gast)

08.05.2012, 19:36
Antworten

einzig vorteilhafte ist das es portabel ist finde ich

eltoebi (Gast)

08.05.2012, 19:58
Antworten

hat jmd nen gescheiten lte tarif da?

.... (Gast)

08.05.2012, 20:21
Antworten

lol reimt sich auf Troll

Jurados (Gast)

08.05.2012, 20:59
Antworten

Weil es ja auch überall LTE Netz gibt. Wieder so ein Angebot was jeglicher Realität entbehrt!Mit dem jetzigen Netz sollen ja auch 7,2Mbits möglich sein….nur wer bekommt das!?!Also Finger weg!

eltoebi (Gast)

08.05.2012, 21:04
Antworten

LTE ist günstiger 🙂 und empfang is auch hier und da besser.

Steuermann (Gast)

08.05.2012, 21:05
Antworten

Top Teil! Habe es selber. Funktionert einwandfrei!
1A Preis

Hans (Gast)

08.05.2012, 21:05
Antworten

so ein quatsch! 7,2 mbit sind nicht unrealistisch und mit ordentlicher Antenne überhaupt kein Problem!

Peter (Gast)

08.05.2012, 21:16
Antworten

Hallo alle zusammen. Hab da mal ne frage, so wie ich das jetzt verstanden habe ist das jetzt also ein mobiler Router den man überall mit hinnehmen kann und alleine funktioniert und man sonst nichts weiter Brauch damit man sich mit seinem iPad oder sonst was verbinden kann. Richtig?

Holger (Gast)

08.05.2012, 21:46
Antworten

@ ltoebi: LTE von Vodafone… Die haben ganz gute Angebote.

netguru (Gast)

08.05.2012, 21:48
Antworten

Doch, eine SimKarte, die dich ins Netz bringt… Ne easybox mit surfstick kostet gebraucht nicht viel weniger, also gute Sache, vor allem im Urlaub, so kann man sich im Zimmer für wenig Geld ein WLAN basteln, zb mit einem Tui-Surfstick

Steuermann (Gast)

08.05.2012, 22:57
Antworten

Der R101 ist eine Sharingdock Station, darüber können sich 5 Personen (PCs, Handys etc.) einlocken. Der LTE Surfstick kann sowohl alleine am PC oder in der angebotenen sharing station betrieben werden. Die Downloadleistung beträgt im optimal Fall 100 MBit und der Upload 50 MBit! Für die Zukunft gerüstet. Wohne in einem sehr begrenzten LTE Wohngebiet und habe ohne eine zusätzliche Außenantenne einen Ping von 60! TOP! Zusätzlich kann mann an den Stick 2 Antennen anschließen.
Hammer!

Steuermann (Gast)

08.05.2012, 23:01
Antworten

… Habe vor 3 Monaten alleine nur für den Stick 150 € bezahlt!

alex (Gast)

08.05.2012, 23:11
Antworten

Lte ist der letzte Mist. Bin schon seit der ersten Woche als es rauskam dabei aber kann es überhaupt nicht empfehlen. 21k Tarif aber nur 10-12k kommen an. Viele Abbrüche ect. Als Haupt Internet nicht zu gebrauchen!

meshua (Gast)

08.05.2012, 23:47
Antworten

Wir haben LTE als einzige Breitbandverbindung, inkl. Telefon. In den ersten drei Monaten (April-Juli 2012) hätten wir die Easybox aus dem Fenster werfen könne. Das war die Zeit, wo es bei LTe in ganz Deutschland hakte. Seit 9 Monaten problemlos im Dauereinsatz und Full Speed (3.6Mbit gebucht/erhalten). Es ist aber noch längst nicht flächendeckend verfügbar – daher aufgepasst. Notfalls hat man eben einen mobilen UMTS-Router

icke (Gast)

09.05.2012, 02:24
Antworten

@alex man sollte sich, bevor man rumjammert, erst mal mit der Technologie UMTS/LTE/ Funkzelle befassen, um die Hintergründe der schwankenden und der nicht nicht immer höchsten zur Verfügung stehenden Bandbreite zu verstehen. Z.B. Sichtverbindung/Entfernung zum Sendemast, Auslastung der Funkzelle etc.

21k wirst du niemal erreichen.

joker81 (Gast)

09.05.2012, 09:49
Antworten

bei ebay gleicher preis ….

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)