-39%
18

97,00€ 159,99€

Magnat Supreme 800 (Paar)

20.09.2015
von: saturn.de

Nochmal 14€ günstiger: Wer noch auf der Suche nach guten und günstigen Standlautsprecher ist, kann jetzt bei Saturn die Magnat Monitor Supreme 800 im Mocca-Dekor als Paar für 97€ inklusive Versand bestellen. Der Preisvergleich liegt bei 160€ für die schwarze Version, es handelt sich aber auch um den bisherigen Bestpreis. Hier habt ihr noch mal die Details:

• Typ: Standlautsprecher
• Hochtöner: 1x 1″/2.5cm
• Tieftöner: 2x 6.5″/16.5cm
• Frequenzbereich: 22Hz-38kHz
• Belastbarkeit: 160W/320W RMS/Peak
• Impedanz: 4-8Ω, Empfindlichkeit: 92dB
• Abmessungen: 210x850x280mm
• Gewicht: Insgesamt 14.00kg

magnat1

Ich kann Euch zwar nur einen kleinen Testbericht bieten, aber bei Amazon wurden die Lautsprecher schon ausführlich rezensiert mit 4,5 Sternen bei 44 Bewertungen. Angemerkt wird immer wieder mal, dass sie etwas wuchtig sind. Da bei den Monitor Supreme Lautsprechern die Bassreflex Rohre hinten raus kommen, stehen sie idealerweise mindestens einen halben Meter von der Wand entfernt. Ein Kunde schreibt als Fazit:

„Die Höhen kommen für meine Ohren ordentlich rüber, die Mitten sind gut dargestellt und wenn dann die Bassgitarre einsetzt passiert auch untenrum was. Die Boxen klingen für meine Begriffe nicht blechern oder hohl und sie brummen auch nicht – wenn man sie weit genug von der Wand wegstellt. Die Optik und Verarbeitung ist gut. Schön finde ich, dass die Boxen doch recht unscheinbar sind und mit 85 cm auch nicht zu hoch. Die passen in normale Räume gut rein ohne zu präsent zu sein.“

Bill (Gast)

04.06.2015, 14:56
Antworten

800 Paar für 129,- Euro, dass ist ein Deal !!!

Bill (Gast)

04.06.2015, 15:08
Antworten

Kommentare werden hier wohl gnadenlos zensiert, oder?

Profilbild Chris

04.06.2015, 15:09
Antworten

Nein Bill, sie werden bei unregistrierten Usern nur geprüft, bevor sie freigegeben werden 😉

neonow (Gast)

04.06.2015, 16:35
Antworten

sind da die ultima mk2 von Teufel deutlich besser insbesondere ohne Sub. hab leider keine Erfahrung und hatte mit dem Gedanken gespielt die zu holen für Stereo Betrieb am Receiver ( gibt’s da Grad was günstiges)?

Profilbild CYREXX

04.06.2015, 17:10
Antworten

mein Bruder hat die Dinger zuhause. für das Geld absolut in Ordnung.

Profilbild Fynsch

04.06.2015, 20:13
Antworten

Da die Ultimas mit 400€ auch nur knapp 3x teurer sind, drängt sich der Vergleich einem auch förmlich auf. (;

Profilbild Fynsch

04.06.2015, 20:14
Antworten

Ah, 400€ Stückpreis, also 800€ das Paar. Jetzt macht der Vergleich noch viel mehr Sinn!

Profilbild CYREXX

04.06.2015, 22:50
Antworten

wenn du die Kohle hast sind die Teufel natürlich die bessere Wahl.

hws (Gast)

28.08.2015, 07:17
Antworten

die kommentare helfen mir keinen deut weiter

Stevie (Gast)

30.08.2015, 12:59
Antworten

Hab die gestern geliefert bekommen und gleich angeschlossen. Wollte welche für hinten. Vorne habe ich die Elac 102i. Leider sind die Höhen überhaupt nicht mit den Elac vergleichbar. Im Gegensatz zu den Elacs klingen diese, als ob jemand die Höhen herausgedreht hätte. Bass ist mit etwas Abstand zur Wand ganz ok. Da ich aber im Höhenbereich zu große Unterschiede höre, gehen die Teile Morgen wieder zurück. Hab mir jetzt noch 2 gebrauchte 102i bestellt. Allerdings auch 240 Euro teurer. Aber ein Vergleich mit den 102i ist auch in der Preisklasse wohl falsch. Für meinen Geschmack haben die einfach zu wenig Höhen.

pricehunter (Gast)

20.09.2015, 12:12
Antworten

Echt Leute….von Magnat würde ich abraten….

Profilbild Tzulan444

20.09.2015, 12:29
Antworten

@pricehunter

Hast du schon mal die Magnat Quantum 803 oder die 807 oder die 1009 gehört? Das sind erstklassige Lautsprecher. Eine pauschale Aussage kann man bei keinem Hersteller, außer vielleicht bei Bose treffen. Die hier vorliegende Monitor Serie kommt meistens recht schlecht weg. Wobei sich das bei dem Paarpreis wieder etwas relativiert.

Röhre (Gast)

20.09.2015, 12:55
Antworten

schließe mich meinem Vorredner an. bose stinkt und sonst ist vieles subjektiv. ich persönlich bin nach wie vor ein freund von vintage boxen. empfehle vor allem einen Blick auf mb quart ql 60c und 1000s zu werfe. die haben zu ihrer Zeit 1700dmark gekostet….das stück. gibt es für 150 auf der bucht.

Profilbild Wayne23

20.09.2015, 13:05
Antworten

Und für alle Interessenten, die sich Kommentare durchlesen, um ein besseres Gespühr für den Artikel zu bekommen: ich hab dieselben vor 2 Wochen für 111€ für meine Eltern gekauft. Betrieben werden sie noch von einem uralt Technics Verstärker, der demnächst ersetzt wird.
Im Gegensatz zu meinen Vorrednern vermisse ich keine Höhen bei den Boxen. Die Mitten könnten etwas prägnanter sein, aber Filme/Musik mit noch mehr Höhen möchte ich jetzt nicht unbedingt „genießen“. Und nein, ich höhre nicht nur BumBum oder Pop und habe durchaus auch schon B&W-Anlagen gehört, was P/Lmäßig naturlich nicht vergleichbar ist. Ich finde den Klang, auch für etwas größere Räume, durchaus akzeptabel. Wohl gemerkt, wir reden hier von einem Paar unter 100€! Jedem muss hier klar sein, dass der Klang nicht an eine Bose-Anlage ran kommt. Ich für meinen Teil war jedoch sehr überrascht, wie viel Klang man für 100€ bekommen kann.

iceman3839 (Gast)

20.09.2015, 14:16
Antworten

Also für den Preis sind die Lautsprecher vom Klang und der Verarbeitung mehr wie gut.
Für 97 € gibt’s wahrscheinlich nicht viele die besser sind.
Wenn man natürlich Studioklang
usw. sucht dann sind das die falschen Lautsprecher….!

Profilbild Spey

20.09.2015, 15:09
Antworten

Ich nicht !!!!!
Die bieten halt für jeden Geldbeutel etwas!

Wenn ich zum Beispiel bei KEF oder Teufel wenig ausgebe hört sich das eben auch nach wenig an.

Die Leute welche komplett von einer Marke abraten hatten vermutlich was günstiges gekauft, wurden enttäuscht und glauben alles was die Marke anbietet sei schlecht.
Ich kann auch kein Ford Ka mit nem Mustang vergleichen.

Flo (Gast)

20.09.2015, 16:31
Antworten

Ford Ka ist auch ein Macho Auto 🙂

Röhre (Gast)

22.09.2015, 12:38
Antworten

schwachsinn@spey. bose ist schlecht da gibt es Messungen von frequenzlöchern da fällst du hinten über. zwischen 300-400hz übernimmt gar nichts unter 300 der sub über 400 die boxen. bose ist teurer mist (!) ohne Qualität… beats by dr.dre wäre da ein nahe liegender Vergleich

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)