-18%
30

499,00€ 606,80€

Marantz 7.2 Netzwerk Receiver

18.07.2016
von: cyberport.de

Heute nochmal da: Solltet ihr Interesse an einem hochwertigen Receiver haben, hat Cyberport heute das richtige Angebot: Der Marantz SR5010 – 7.2 AV Receiver ist aktuell für 499€ inkl. Versandkosten zu haben (Preisvergleich: 579€) – eine schöne Ersparnis von über 80€ bei einem top Receiver, der im Grunde alle wichtigen Standards an Board hat.

Details:
Kanäle: 7.2 • Leistung 6Ω: 180W • UKW, MW, Internetradio • Audio-Decoder: Dolby Atmos, Dolby TrueHD, DTS Neo:X, DTS:X (per Upgrade), DTS Neural:X (per Upgrade), DTS-HD Master Audio, Audyssey DSX, Audyssey Dynamic Volume, Audyssey Dynamic EQ • Video: 8x HDMI In (1x MHL), 2x HDMI Out • Audio: 4x Digital Audio In, Kopfhörer (6.35mm) • Weitere Anschlüsse: USB 2.0, LAN, WLAN (integriert), Bluetooth (integriert) • Einmess-System: Audyssey MultEQ XT • Stromverbrauch: 650W (max), 75W (stumm), 0.2W (Standby)
sr5010-3Der Funktionsumfang ist hier schon recht ordentlich: Neben einer Vielzahl von Anschlüssen ist auch das Streamen von Webdiensten sowie von Musik auf PCs oder Mobilgeräten ein Kinderspiel. Bei den techn. Details hab ich einige Anschlüsse rausgekürzt – es sind einfach alle erdenklichen mit an Board. Bei Testberichte.de gibt es eine recht nette Zusammenfassung – ansonsten vergeben bei Amazon bisher drei Kunden volle 5 Sterne:

„Ich betreibe den Marantz SR5010 nur mit zwei Q Acoustics concept 20 Lautsprecher und einem Subwoofer, und hatte zuerst Zweifel, ob dieser Receiver fuer diese Konstellation nicht uebertrieben war. Der Sound ist allerdings wirklich ueberragend auch im Stereobetrieb. Die Einrichtung der Lautsprecher ist wirklich sehr einfach und selbsterklaerend wenn man die Anlage an einen Fernseher angeschlossen hat und damit das ganze Menu auf dem Bildschirm sieht. Bluetooth ueber Smartphone funktioniert einwandfrei.“

Nick (Gast)

04.06.2016, 15:10
Antworten

HAMMER Schnäpchen

Romka (Gast)

04.06.2016, 15:57
Antworten

Habe damals das Angebot von Cyberport genutzt. Dabei handelte es sich um das selbe Modell, jedoch für 599 € und schwarz. Der Receiver ist der Hammer und wirklich, aber wirklich alles was an technischen Standard gerade möglich ist. Komplette Ausstattung für UHD @ 60 und sogar doubly Atmos und DTS:X sind dabei. Also das Ding hält jetzt erstmal die nächsten 20 – 30 Jahren. So schnell braucht man da jetzt nichts neues mehr.

Profilbild netguru

04.06.2016, 16:22
Antworten

Atmos für 2 oder 4 deckenboxen

Profilbild ImpossiblePETE

04.06.2016, 16:46
Antworten

Alles ganz tolle Sachen die Unterstützung finden, nur ist es eben so das auch ein alter Mercedes seine Dienste noch verrichtet. Da ich keine 7.2 oder DTS Neo etc brauche, auch genug hdmi am TV habe, bin ich mit meinem damals als Schnäppchen für 777DM. geholten Sony str db 840 qs immer noch mehr als ausgelastet. 5.1 reicht mir auch noch die nächsten 10 Jahre als guter Standard nach Stereo, für mehr, also 7.2 oder thx 9.irgendwas, haben eh die wenigsten Leute das Geld oder den Platz.

Bill Murray (Gast)

04.06.2016, 17:26
Antworten

Wen interessiert es…….

Behda (Gast)

04.06.2016, 17:26
Antworten

Mit welcher Denon Serie ist der denn vergleichbar?

Kenner (Gast)

04.06.2016, 20:30
Antworten

@Impossible: Und was trägt das jetzt zum Schnäppchen bei?
Zum Deal: Marantz ist schon ein guter Hersteller. Dieses AVR ist schon eine sehr gute Basis für den der die entsprechenden Lautsprecher hat Preis>1000€

attica (Gast)

04.06.2016, 21:39
Antworten

Ich denke mal x4200

Nick (Gast)

04.06.2016, 22:08
Antworten

Denon AVR-X1200W kommst ansatzweise dran, aber der Marantz ist mit 180 Watt output deutlich voraus

Sascha (Gast)

04.07.2016, 13:05
Antworten

Hallo,

Lohnt sich ein wechsel vom Pioneer vsx 922?
Betreibe damit das Teufel Theater 400 mk2
und bin nicht sicher ob es soooo einen unterschied macht

Profilbild Paulcologne

04.07.2016, 13:50
Antworten

@Sascha: nicht unbedingt, wenn man Kosten und Technik betrachtet. Kommt aber auch auf deine Ansprüche an und ob du mit dem klang vom Pioneer zufrieden bist

Profilbild Paulcologne

04.07.2016, 13:51
Antworten

Für die Lautsprecher ist der Pioneer wohl ausreichend

Raj78 (Gast)

04.07.2016, 17:26
Antworten

Dann hole ich mir besser mal den denen 1200w, hab noch alte Boxen von Pioneer und noch was anderes, sodass ich 7.1 testen kann… Aber um die Unterschiede klangtechnisch gesehen, werde ich nicht merken. Mir ist eigentlich wichtig, dts etc, bt, WLAN, Minimum 5.1 und 4k ready…..

Dorsten (Gast)

04.07.2016, 20:25
Antworten

Toller Deal, grad gekauft… Wichtig ist mir Spotify Connect. Jetzt fehlt nur noch ein passendes Lautsprechersystem dazu…

Maxe (Gast)

07.07.2016, 20:20
Antworten

@Dorsten
Ja geht mir genauso. Suche Lautsprecher bevorzugt im Stereobetrieb aber auch als 5.1. Jemand nen Vorschlag? Preis bis 500€ gesamt. Und dann noch nen Preis/Leistung ausgewogenen Plattenspieler.

Profilbild Regnidor

14.07.2016, 11:11
Antworten

Hab nen Onyx TX-NR646 würde sich da ein Wechsel lohnen?

Profilbild Paulcologne

14.07.2016, 11:15
Antworten

@Maxe: das wird eng mit 500€. Da musst du dich tatsächlich mal bei Teufel umschauen. Oder wenn irgendwo mal ein Set im Angebot ist.

Profilbild Paulcologne

14.07.2016, 11:16
Antworten

@Regnidor: kommt auf deine Lautsprecher an. Wenn du bei deinem onkyo nichts vermisst, nein

Romka (Gast)

14.07.2016, 11:25
Antworten

Was Lautsprecher angeht versucht mal die Jamo S 628 HCS 3. bei redcoon gab’s vor einer Weile die Frontboxen für 300 €. Habe mir das System einzeln zusammen gestellt und dabei ca 150 € zusammen gespart. Mittlerweile dürfte das gesamte Set günstig genug sein. Also mit 500 € kommt man schon hin.

Profilbild Regnidor

14.07.2016, 11:46
Antworten

Finde der Onkyo könnte ein wenig mehr Power haben… Lautsprecher habe ich die Audio Pro Avanto.

Armunin (Gast)

14.07.2016, 11:49
Antworten

Weiß jemand, ob der Receiver einen Plattenspieleranschluss hat?

S.Turner (Gast)

14.07.2016, 12:55
Antworten

@Armunin: Kein Phono-Eingang, den gibts erst ab dem SR6010. Plattenspieler also nur mit zusätzlichem Vorverstärker.

Armunin (Gast)

14.07.2016, 13:14
Antworten

Ok schade, danke für die schnelle Antwort.

Profilbild And1

14.07.2016, 14:31
Antworten

Lohnt sich ein Wechsel vom Marantz SR5009 zu diesem hier? Habe momentan noch die Jamo 608 als 5.0 System. Diese sollen aber bald gegen die Zensor 5 Reihe von Dali getauscht werden.

Profilbild Marko83

14.07.2016, 15:32
Antworten

@Regnidor: ab und zu gibt es auch ein Jamo Set (Klipsch Group).

Spawn (Gast)

14.07.2016, 18:56
Antworten

Lautsprecher:

Heco Victa als Rear die 200er oder 300er und als Front die 700er Standlautsprecher, dazu den passenden Center und Sub aus der gleichen Serie…
…hab mir alles per ebay Kleinanzeigen für zusammen 320 € besorgt und bin Superzufrieden!

Profilbild Regnidor

15.07.2016, 08:04
Antworten

@Marko: ich bin mit meinen Audio Pro eigentlich zufrieden. Bin nur am überlegen, ob ich den Onkyo gegen den Marantz tauschen soll…

Profilbild Marko83

18.07.2016, 10:03
Antworten

Sorry ich meinte den @Maxe

WQMAN1ZER (Gast)

18.07.2016, 12:28
Antworten

@maxe schau dir mal die Dali zensor an;)

Profilbild Ktmlc2

18.07.2016, 14:57
Antworten

@DrFreaK666: @: @:

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)