-23%
10
Post Thumbnail

479,00€ 623,00€

Marantz SR5007 – 7.1 AV-Receiver

06.07.2013
von: zackzack.de

Ende Januar hatten wir das Set schonmal für 20€ mehr hier, jetzt ist es wieder bei ZackZack (Alternate) relativ günstig zu haben.

Details:
Leistung: 100W/Kanal (8Ω) • Tonsysteme: Dolby Pro Logic IIz, Dolby Digital EX, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS ES, DTS 96/24, Audyssey Dynamic EQ, Audyssey Dynamic Volume • 7x HDMI (6x In/1x Out) • Tuner: keine Angabe • Stromverbrauch (Standby/max): 0.2W/650W • Abmessungen: 440x335x161mm • Gewicht: 10.1kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, HDMI Pass-Through, LipSync, Deep Color, LAN, AirPlay, USB

Die Marke ist relativ preisstabil hab ich mir sagen lassen und wir hatten auch erst zwei- oder dreimal einen Deal dazu. Ein kurzer Ausschnitt aus dem Testbericht von Audio:

„Klanglich begeisterte insbesondere sein sehr tiefreichender, extrem knackiger Bass. Im Surround-Modus erzeugte der Receiver einen großen, zusammenhängenden Raum, und selbst im Stereo-Modus stellte er die Musiker fokussiert vor dem Zuhörer auf. „

Alan Harper

06.07.2013, 19:33
Antworten

Sehr schick, aber ich warte noch. Mein aktuelles System ist aus dem Jahre 2003 😉 dank ps3 aber noch zu gebrauchen <3

Mr MadCap

06.07.2013, 22:57
Antworten

wenn dein System von 2003 ist, sann haste kein 7.1. Also musst (!) du dir jetzt sofort ein neues kaufen.

Alan Harper

06.07.2013, 23:04
Antworten

Zwischen 5.1 und 7.1 höre ich keinen großen Unterschied. Solange der Bass da ist 😛

Marf

06.07.2013, 23:20
Antworten

Dann auf auf und 7.2 !

SGS

06.07.2013, 23:26
Antworten

2003 gab es also noch kein 7.1? Soso 🙂

Anonymous (Gast)

07.07.2013, 10:17
Antworten

danke, gekauft 🙂
jetzt noch den UD5007 als Schnäppchen, dann bin ich befriedigt =)
der SR5007 ist übrigens 7.2

Rudi

07.07.2013, 10:27
Antworten

Ich hab seit 15 Jahren 7.1, Yamaha DSPA 2070…

goggele71

07.07.2013, 11:11
Antworten

Jungs, sehe ich das richtig? 620W im Betrieb? Wahnsinn, da kauft man sich Fernseher, die bald Strom ins Netz einspeisen, und für den Ton verbraucht man dann dermaßen viel….unglaublich….

Rudi

07.07.2013, 11:26
Antworten

Luftpumpen brauchen auch mächtig Druck. Und dafür brauchts halt viele Watts 😉

carstenros

07.07.2013, 13:22
Antworten

ist schon weg

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.