-30%
58
Post Thumbnail

448,20€ 639,00€

Marken Fahrräder von Tretwerk mit bis zu 25% Rabatt + 10% Gutschein

06.04.2012
von: meinpaket.de

Bei MeinPaket gibt es gerade bis zu 25% auf Fahrräder von Tretwerk + den 10% Gutscheincode „MP10RABATT“

Ingesamt stehen 16 Bikes zur Auswahl (nur solange der Vorrat reich) und für jeden Geschmack bzw. Anspruch sollte wohl was dabei sein… Als Beispiel:

• 26″ Mountainbike Altero 2012
• für 448,20€ (Idealo: 639€)

• SUNTOUR Federgabel mit Lockout und 120mm Federweg
• ZOOM A-Head Vorbau und SHIMANO ALIVIO Schalthebel
• 27 Gang SHIMANO Deore Schaltung
• hydraulische Scheibenbremse SHIMANO BR-M445

Ich bin kein Experte auf dem Gebiet, aber reinschauen sollte sich für jeden Interessierten definitv lohnen bei diesen Preisen 🙂

Gatte (Gast)

06.04.2012, 14:12
Antworten

Technigg guud

Alexander (Gast)

06.04.2012, 14:18
Antworten

Endlich mal ohne Technik.

Yannik (Gast)

06.04.2012, 14:22
Antworten

Unlustig. Zum Deal:
Tretwerk habe ich persönlich noch nicht gehört. Ausstattung mit Alivio etc. geht für den Preis noch halbwegs in Ordnung. Anbauteile sind aber wirklich unterste Schublade. Mein Tipp:
bei H&S Bike-Discount kaufen, da kriegt man für 700 € schon was besseres, zumal auch noch 2011er verkauft werden. Sowieso sind für den Preis auch nur Hardtails drin, Fullys nur gebraucht.
Hoffe ich konnte weiterhelfen! 🙂

Jacki (Gast)

06.04.2012, 15:14
Antworten

Ich bin zwar kein Fahraradexperte aber wen mit Praktiker der Baumarkt gemeint ist kan ich in Bezug auf die dort angebotenen Fahrzeuge nur sagen,lieber gut gelaufen als schlecht gefahren.

naja (Gast)

06.04.2012, 16:01
Antworten

Taugt wohl nix, bei Stiftung Warentest haben die Testsieger als so um die 1000 Euro gekostet… Lieber Qualität als niedriger Preis…

Yannik (Gast)

06.04.2012, 16:30
Antworten

Stimmt, für ca. 1000 € kriegt man schon was gescheites 🙂

Karl (Gast)

06.04.2012, 16:42
Antworten

Schaut mal bei http://www.canyon.com im Outlet rein. Preis/Leistung und Service ist dort sehr gut!
Richtig lohnt es sich da zum Season- Sale.
Das dauert aber noch ein ganzes Weilchen.

Nickless (Gast)

06.04.2012, 17:43
Antworten

ich bin überrascht 😀 hätte nicht gedacht vernünftiges als Kommentar zu lesen….aber ist echt so wenn man Spaß bekommen/erhalten will beim fahren dann sollte man ein wenig tiefer in die Tasche greifen…also unter 600 isses echt schwer was gutes zu bekommen beim Canondale Trail SL 4 fängt es dann an gut zu werden…meine Meinung…

fahrradfahrer (Gast)

06.04.2012, 18:19
Antworten

hab letzten Monat ein merida matts tfs 400 d erworben… für 450eur und ich kann von merida nur positiv berichten! auch die anbauteile z.b. Shimano deore usw. sind qualitativ hochwertig! schaut mal bei boc.de 😉

Porscheverkäufer (Gast)

06.04.2012, 19:03
Antworten

Kauft auch ein Porsche…fährt viel schneller

Long Dong (Gast)

06.04.2012, 20:03
Antworten

das sind doch keine Fahrräder sondern der letzte scheiss.

ollowar (Gast)

06.04.2012, 20:26
Antworten

also ich fahr echt viel rad mtb/rennrad hab n fully von scott und n 29er poison hardtail und eben letztes jahr für 400 das tretwerk arch 2.0 crossradl gekauft und für den preis ist es echt gut! also längere ausflüge und normale radtouren absolut zu gebrauchen sportgeräte sind was anderes… aber glaub ich in dem preissegment eh nicht zu bekomm. fazit tretwerk is echt ok fürs geld allerdings sportgerät is teurer

daniel (Gast)

06.04.2012, 20:27
Antworten

Canyon!

Denny (Gast)

07.04.2012, 00:08
Antworten

man man man leute. für nen hobbymäßigen radfahrer wird dieses bike wohl mehr als ausreichend sein. kann doch nich jeder mal 1000euro für ein fahrrad ausgeben.

Big Dealer (Gast)

07.04.2012, 08:59
Antworten

Wann werden eigentlich mal die Leute mit ihren unqualifizierten Äusserungen gesperrt??

GalaxyFan (Gast)

07.04.2012, 13:12
Antworten

Ich kann euch nur die Firma Canyon ans Herz legen sie verbauen qualitativ hochwertige Teile und können trotzdem sehr günstig bleiben weil sie es über das inet vertreiben, wer doch eine Probefahrt machen möchte kann das aber auch tun, wenn muss halt nur die anfahrt zur Firma machen 🙂

Anonymous (Gast)

13.03.2013, 19:38
Antworten

weiß nicht warum ihr so negativ über die räder von tretwerk schreibt. habe das arch 2.0, tolle kiste, die deoreschaltung knallt die gänge an steigungen, ich wiege 100 kg, stehe im pedal, exakt rein wie geschossen. die felgen, sowie die bremsen leisten tolle arbeit.
bin 47j., wir sind früher die halden mit 50-70 km/h runtergesaust, mit nem minirad oder dem alten schwarzen von unseren großvätern aus dem 2. weltkrieg, es hat funktioniert.
schade das ihr das mit diesen rädern nicht mehr könnt ladys.
tretwerk hat ein inovatives design sowie einen guten preis für nicht freackys.
ihr braucht halt räder ab 600-1500 euro, viel spass beim wirtschaft ankurbeln.

lg frank

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.