Angebot
39

Media Markt Club-Mitgliedschaft

11.03.2016
von: mediamarkt.de
Update Ich weiß zwar, dass es Vorbehalte gibt… aber meine Eltern haben den Gratis-Versand neulich in Anspruch genommen und immerhin 35€ gespart. Daher nochmal der Hinweis.

Viele Onlineshops bieten mittlerweile in irgendeiner Form eine Club-Mitgliedschaft mit gewissen Vorteilen für den Kunden an – Amazon in Form von Prime, H&M mit einem Punktesystem – und auch Media Markt ist jetzt mit am Start: Seit gestern könnt ihr euch in den Filialen und online kostenlos als Mitglied im Media Markt Club registrieren. Hier gibt’s die Details & Vorteile:

• Kostenlos: Media Markt Club
• Mitgliedschaft mit 5 Vorteilen:
> Umtauschfrist von 28 Tagen
> 1x Großgerät-Lieferung gratis
> Gratis individuelle Geschenke
> Speicherung der Belege per App
> Automat. Gewinnspiel-Teilnahme

club-vorteile
Die interessantesten Vorteile liegen im Grunde auf der Hand: Ihr bekommt eine Großgerät-Lieferung gratis und eine Umtauschfrist von 28 Tagen (statt wie üblich 14). Probiert es einfach mal aus – und sei es, dass ihr nur die Gratis-Lieferungen nutzen wollt. Viel Erfolg bei eurem Media Markt-Einkauf 🙂

v (Gast)

19.02.2016, 16:34
Antworten

Weiß ja nicht wird alles gespeichert 😀 aber für manche bestimmt gut.

neso (Gast)

19.02.2016, 16:34
Antworten

Was haben die davon?

bioHarald (Gast)

19.02.2016, 16:35
Antworten

überragend

Profilbild Sarah

19.02.2016, 16:39
Antworten

seh nur ich die Vorteile nicht?
ich mein, wie oft kauft man sich großgeräte?
und die Geschenke… sind wahrscheinlich Kugelschreiber…
oder kann jemand was anderes berichten?

Profilbild Rudi

19.02.2016, 16:39
Antworten

@nes: Deine Daten 😉

Profilbild Android

19.02.2016, 16:59
Antworten

Wer online da gekauft hat, dessen Daten sind eh gespeichert, also hat man kein Nachteil.

Profilbild hancock

19.02.2016, 17:01
Antworten

immer dieses Datenargument, vor Allem von denjenigen die ein Google Smartphone verwenden.

Das ist die richtige Richtung für Media Markt und der Verbraucher hat nur Vorteile.

Dennis (Gast)

19.02.2016, 17:10
Antworten

genau….die die ein IPhone haben werden ja garnicht überwacht Oo 😒

Profilbild BilligerBilligerBilliger

19.02.2016, 17:11
Antworten

Ich werde es mir noch überlegen, sage dann Bescheit.

Graf Zahl (Gast)

19.02.2016, 17:17
Antworten

Der Vorteil für Media Markt liegt darin, dass sie weitere Daten sammeln können und den Kunden mit (personalisierter) Werbung zu schütten dürfen. Hierauf wird man bei der Anmeldung hingewiesen. Man muss die entsprechenden Klickboxen aktivieren, sonst kann man sich nicht anmelden. Widerruft man die erteilte Rinwi6später, wird man automatisch von der Clubmitgliedschaft ausgeschlossen.

Graf Zahl (Gast)

19.02.2016, 17:20
Antworten

*omg: Rinwi6 = Einwilligung.
Der Erfinder der Autokorrektur ist eon Erdloch und soll sich ins Knie fügen. 🙂

Profilbild SnakeEyes1105

19.02.2016, 18:23
Antworten

Naja das Argument der Datensammlung ist nunmal nicht von der Hand zu weisen, selbst wenn man IPhone, Android, Windows 10 oder was weiß ich hat, muss man ja nicht unbedingt seine Daten noch mehr als nötig durch die Gegend streuen.
Das ganze auf ein vernünftiges Maß zu begrenzen ist nicht verkehrt.
Nur weil ich ein Android Smartphone habe heißt das ja nicht das ich an jeder Ecke meine persönlichen Daten abgeben muss zu und das ganze für einen Kugelschreiber als Gegenwert!

Profilbild GWatson

19.02.2016, 18:36
Antworten

Dann nutzt die Mitgliedschaft einfach nicht… man man man. Immer diese unnützen Diskussionen. Aber dein jede kostenlose App installieren die auf so ziemlich alles Zugriff hat…

Blula (Gast)

19.02.2016, 19:22
Antworten

es geht einfach um Kundenbindung, Daten , das kaufverhalten zu Analysieren und gezielte Angebote oder sowie Persönliche Angebote anzubieten ….
es hat sehr viel auch mit Psychologie zu tun.
Wenn Leute Manchmal ein Angebot bekommen kaufen die es eher obwohl die es nie geplant haben( vielleicht auch ein bisschen mehr )

Profilbild Flummi

19.02.2016, 19:49
Antworten

Deutschland, das Land der Daten-Paranoia!

Profilbild appnewbie

19.02.2016, 21:12
Antworten

und was hindert mich daran, die unerwünschten E-Mails als Spam zu markieren, ansonsten ist ja niemand gezwungen, sich dort – oder wo auch immer – zu registrieren

Profilbild Menschleinversteher

20.02.2016, 05:46
Antworten

@appnewbie mit funktionierenden Adressen wird gehandelt und Spam artet dadurch irgendwann aus: es wird immer mehr. Es nützt also weniger etwas, Abs./Betr. zu makieren – da dies variiert. Im Prinzip hast du ja recht und ich pflichte Deiner Aussage bei, kenne jedoch genügend Ausnahmen wo Unachtsamkeit betrieben wird, das Löschen von Spam zuviel Zeit in Anspruch nimmt und so das Tagesgeschäft verhindert.

peffersch dores (Gast)

20.02.2016, 18:27
Antworten

ich lass mich registrieren

Profilbild KenHH

11.03.2016, 08:09
Antworten

Habe als erstes geschenk einen 32gb usb stick erhalten zum geburtstag einen 20€ gutschein es lohnt sich also bekomme mittlerweile schon die pärmie für den 5 und 7 einkauf 🙂

Ben (Gast)

11.03.2016, 08:30
Antworten

Bei Mediamarkt kannst Du keine Geräte umtauschen in Bares wenn es Schrott ist );

Silverhead (Gast)

11.03.2016, 08:31
Antworten

Das lustige an der Sache ist doch, dass hier Augenwischerei betrieben wird.

Wisst ihr „Pro-Media-Markt-Mitgliedschaft-Fan’s“ überhaupt, in was ihr mit eurem Antrag alles einwilligt?

Lest ihr euch das ganze Kleingedruckte durch?
Wohl nicht.
Einsicht in die Schufa-Daten, Einwilligung, Bereitstellung, Verarbeitung, Weitergabe an Partner und Dienstleister….der ganzen Daten, Kaufverhalten…wann kauft ihr wo, was ein…E-Mail Werbung, postalische Werbung,

Hat schon seinen Grund, warum nur Personen ab 18 Jahren teilnahmberechtigt sind :-))

Desweiteren:
Ihre personenbezogenen Daten werden nur an ausgewählte und vertraglich verpflichtete Dienstleister wie im Folgenden beschrieben weitergegeben.

Das ist einfach lächerlich. Hier wird keine bestimmte Anzahl der Partner und Dienstleister genannt, sondern eine freibleibende, nämlich „an ausgewählte“ Dienstleister.

Letztlich werde ich bei Media Markt trotzdem nur ausgewählte – vorher preislich im Internet aber recherchierte – Artikel kaufen, wenn es sich wirklich lohnt.

In Zeiten von Ebay, Amazon und Rakruten hat es ein Media Markt einfach nötig, solche Aktionen zu stemmen.

Ich persönlich finde es jedoch hinterfotzig, Käufe mit einem Gewinnspiel zu koppeln und Geschenke zu geben nach dem x y oder z Einkauf.

Wenn ich was kaufe, nehme ich am Gewinnspiel teil (Glückskick 10x am Tag Deutschlandweit)….

Problem finde ich – was Media Markt dennoch noch nicht begriffen hat meiner Meinung nach – dass die Preise eben doch das oberste Kalkül sind.

Ich kauf doch kein Videospiel für 69,99 €, wenn ich es online via idealo.de für 42,95 € bekomme.

Oder 5 Meter LAN-Kabel von HAMA im Media Markt für 17,95 € ?
Im Netz inkl. Versand das gleiche Kabel (CAT6) für 6,11 €

Sat Receiver preislich nicht angepasst für 179,00 € beim MM, im Netz die Neuware bei Redcoon oder Comtech für knapp 120,00 €.

Sorry Leute, aber da kann’s noch so viele Gewinnspiele, Glückskicks, Geschenke nach dem x’ten Einkauf geben….

– Das ist meine Meinung –

peppy82 (Gast)

11.03.2016, 09:07
Antworten

Dem stimme ich voll und ganz zu,alle die alles von sich preis geben wollen sollen es tun

Wundert euch später aber auch über nichts 😉

Eure Daten sind Gold wert und auch jeder und auch jeder erfährt was ihr macht ,kauft oder für was ihr euch interessiert.

Profilbild Teppichknüpfer

11.03.2016, 09:08
Antworten

@Silverhead : da hast du mal sowas von Recht!!

Profilbild Jericho

11.03.2016, 09:38
Antworten

@silverhead schon mal was finanziert? Dort steht genau das selbe im „Kleigedrucktem“ und die Daten werden bei jedem Einkauf gespeichert, die wissen so oder so was du kaufst! Die Preise vom Media Markt können sich zwischenzeitlich durchaus sehen lassen! natürlich nervt dieser Datenhandel aber ganz ehrlich, ihr nutzt diese App doch nicht ausschließlich am PC und Facebook sind auch zwei Drittel der User und sich dann über so was aufregen…

Profilbild witchlover

11.03.2016, 10:05
Antworten

Also ich bin grundsätzlich online im Media Markt und Scanne von dem Artikel den ich kaufen möchte Barcode ein. Zu 99,9% finde ich im Netz einen besseren Preis. Zu 80% bekomme ich den Preis abzüglich Versand weil der ja nicht anfällt. Also alles reine Verhandlungsache. Mit denen kann und muss man feilschen. Sonst wird man abgezockt.Und rein Datentechnisch gesehen, ich habe mehrere email Adressen
und wenn es sein muss wird eben die Spamadresse angegeben.

Profilbild Freak2016

11.03.2016, 10:06
Antworten

coole Sache, wusste ich nicht. Bietet Saturn das auch an???

assla (Gast)

11.03.2016, 10:33
Antworten

Zum Geburtstag gibt’s auch ein Geschenk 🙂

Profilbild maulwurf

11.03.2016, 11:11
Antworten

@silverhead
Dein Kommentar ist Top, keiner verschenkt etwas. Ich kaufe bei MM aus Prinzip nicht, weil mir die Werbung zu blöd ist.

Profilbild raz0r1911

11.03.2016, 11:17
Antworten

ich lese hier nur

Profilbild Stefan_Da

11.03.2016, 12:52
Antworten

Zum Relativieren. Die Post bzw Dhl etc wissen wer wo wie oft bestellt. Banken und Sparkassen sehen im Klartext den Verwendungszweck Zahlungs Empfänger etc, da vermutlich nicht alle Bargeld im anonymen Briefumschlag an die versavdgsnld) Versand Händler schicken… Daten sind wertvoll, aber was kaufe ich im Media Markt… Und ist hierbei als so gefährlich einzustufen, daß der Datenhandel außer ein paar Mails negativ wäre.

Profilbild meshua

11.03.2016, 12:57
Antworten

Jericho: „@silverhead schon mal was finanziert? Dort steht genau das selbe im „Kleigedrucktem“ und die Daten werden bei jedem Einkauf gespeichert, die wissen so oder so was du kaufst!“

Man mag mich old-school nennen, aber welche Konsumgüter sind denn so lebensnotwendig, daß man diese vorfinanzieren muß? Ein Haus: OK. Ein Auto: Meinetwegen. Küche? Eventuell. Um deine Frage zu beantworten: Wir mussten bis hin zum Auto noch nichts extern finanzieren.

Kundenservice ist heute Vielen sehr wichtig – das können andere Anbieter mindestens so gut und besser wie MM. Dafür verkaufe ich an den Media Markt Club nicht meine Seele!^^

meshua

Profilbild meshua

11.03.2016, 13:04
Antworten

Stefan_Da: „daß der Datenhandel außer ein paar Mails negativ wäre“ Es sind einfach personenbezogene Daten, welche von beliebigen Dritten beliebig genutzt und zweckentfremdet werden können. Das mag mancher Leute Vorstellungskraft übersteigen – davon möchte ich mich nicht ausnehmen. Mir ist aber meine Lebenszeit zu schade, mich durch zugesandten, irrelevantem Werbemüll durchzukämpfen von dem ANDERE meinen, es wäre für mich WICHTIG. Noch immer entscheide ICH, welche Informationen WICHTIG sind und ich bekommen möchte. Der Mail-Spamfilter ist mittlerweile gut abgerichtet und seit am Briefkasten nur noch die Wohnungsnummer steht (ist in anderen Ländern völlig normal) gibt’s auch keine Werbepostillen mehr. Absender erwünschte Korrespondenz kennen unsere Wohnungsnummer – funktioniert!

Grüße, meshua

Profilbild Jericho

11.03.2016, 17:10
Antworten

@meshua wenn man nach der Ausbildung seine erste Wohnung bezieht und keinen Geldgeber hat und keine Zeit anzusparen, dann kannst du mir nicht erzählen, dass du Herd, Wasch- Spülmaschine, Fernseher und parallel das Auto bar zahlst…. ohne die bekannte „0%Finanzierung“ unmöglich!

Profilbild UmutK1983

11.03.2016, 19:39
Antworten

Warum kann ich den Link nicht öffnen? ERR_CONNECTION_REFUSED

Profilbild ZeR0M

11.03.2016, 19:48
Antworten

Das liegt an deinem AdBlocker, MTD schaltet immer so Link damit die was am klick verdienen.

daniela_h (Gast)

13.07.2016, 21:14
Antworten

@Sarah:
wir sind beim mm club dabei. 2 geschenke haben wir schon erhalten.

Geschenk 1: Powerbank für das Handy usw
Geschenk 2: Selfistick

Daten nehmen sie nur auf name, Anschrift und ich glaub geburtsdatum

Summerbabe (Gast)

19.07.2016, 19:14
Antworten

Das hab ich vom Media Markt Club erhalten:

3. Einkauf: eine Powerbank fürs Handy
5. Einkauf: ein Selfistick
7. Einkauf: eine Led Werkstattleuchte
10. Einkauf: 5 Euro Gutscheincard
15. Einkauf: 3er Set Led Leuchten
20. Einkauf: 5 Euro Gutscheincard

Tante Hörstelchen (Gast)

17.09.2016, 10:59
Antworten

Fur kauf zehn und zwanzig ein 5 euro gutschein? Ok……

Ich hab zum geburtstag einen 10€ gutschein bekommen, er gilt aber erst aber erst ab 50 € einkaufswert, tolles geschenk 🙁

Poppi (Gast)

27.09.2016, 20:46
Antworten

Also ich habe als Geschenk für den 3. Einkauf ein Bluetooth Lautsprecher JBL Go bekommen. Bei Amazon ist der immerhin 27€ wert und dafür, dass die Mirgliedschaft kostenlos ist fand ich es sehr gut…und meine Daten sind sowieso schon überall im Internet…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)