-15%
22
Post Thumbnail

999,00€ 1.169,00€

Medion Erazer X6823 (15,6″ Gaming)

26.06.2013
von: medion.de

//Update: Preis wurde leider massiv nach oben korrigiert (bzw. nicht mehr als Tagesangebot drin)

Medion verkauft im eigenen Onlineshop gerade wieder mal ein sehr gutes Gaming-Notebook zum Preis von 809€ mit dem Gutscheincode „98254“. Der Preis gilt allerdings nur heute (Tagesangebot)

Details:
CPU: Intel Core i7-3630QM, 4x 2.40GHz • RAM: 16GB (4x 4GB) • Festplatte: 878GB (750GB + 128GB SSD) • optisches Laufwerk: Blu-ray (BD-ROM) und DVD+/-RW DL • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 670M, 1.5GB, HDMI • Display: 15.6″, 1920×1080, non-glare • Anschlüsse: 3x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN, eSATA • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Card reader: 6in1 (SD/SDHC/SDXC/MMC/MS/MS Pro) • Webcam: 3.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8 64-Bit • Akku: Li-Ionen, 9 Zellen • Gewicht: 3.50kg • Besonderheiten: Nummernblock, Intel Wireless Display, Multi-Touch Trackpad • Herstellergarantie: 24 Monate

Am Sonntag hab ich schon die kleinere Variante vorgestellt, diesmal gibt es die Vollausstattung mit FullHD-Display, BD-Laufwerk, 128GB SSD, etc. Leider gibt es keine Testberichte, aber der Vorgänger X6821 (minimal schlechtere Konfig) bekommt im Schnitt die Note 1,6 und folgendes Fazit:

+ gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
+ High-End-Grafikkarte
+ gute Akkulaufzeit
+ 2.1-Audio-System
+ solide Verarbeitung
+ gute Anschlussausstattung
+ zweiter Festplattenschacht
– großes und schweres Gehäuse
– CPU-Throttling

Profilbild Senseless

26.06.2013, 09:37
Antworten

geiles teil für den preis

Anonymous (Gast)

26.06.2013, 09:39
Antworten

der Gutschein zieht nur 170€ ab, sodass der Endpreis bei 999€ liegt…

Anonymous (Gast)

26.06.2013, 09:40
Antworten

Ich komme mit dem Gutscheincode auf 999 € nicht auf 809 € ?

Profilbild mac

26.06.2013, 09:49
Antworten

Kann denn jemand was zur Lüfterlautstärke bei Vollast (vornehmlich Zocken *g*) sagen?

Preis/Leistung klingt mehr als verlickend!

Cheers

Profilbild FrankNstein

26.06.2013, 09:58
Antworten

Die RAM-Belegung ist aber nicht optimal. Evtl mit Zwei 8er Modulen tauschen wäre mein Vorschlag. 🙂

Profilbild dura

26.06.2013, 10:08
Antworten

Mit den 4 er RAM ist man schon etwas besser dran 😉

Anonymous (Gast)

26.06.2013, 10:16
Antworten

Komme leider nur auf 999,00€

1.169,00
abzgl. 170,00
Gesamt: 999,00

Mache ich etwas falsch?

Anonymous (Gast)

26.06.2013, 10:20
Antworten

Hey,
weiß jemand wie man auf die 809 Euro kommt? Nach Abzug der 170 Euro komm ich auf 999 €?

Anonymous (Gast)

26.06.2013, 10:29
Antworten

hab mir noch eins gesichert für 809€, hoffentlich kein Storno 😛

Profilbild stefan

26.06.2013, 10:30
Antworten

Das X6823 war vorher noch ein Tagesdeal, jetzt wurde es ausgewechselt… damit natürlich kein wirklicher Deal mehr 🙁

Anonymous (Gast)

26.06.2013, 10:46
Antworten

Sind die Medion Gamer-Notebooks gut von der Qualität ? Ich hatte noch nie Erfahrung mit denen ,deswegen. Will mir auch einen Notebook kaufen.

Profilbild Schakal1980

26.06.2013, 11:27
Antworten

Ich hab das Notebook seit 8 Monaten. Es ist super schnell aber im Gamingbetrieb auch recht laut. Trägt man ein Headset ist der Pegel aber vernachlässigbar.

Profilbild DrInsane

26.06.2013, 11:32
Antworten

Wenn du wert auf Qualität legst, hol dir nichts von Medion 😉

Profilbild Leon

26.06.2013, 17:24
Antworten

DrInsane, warum?………

Profilbild Leon

26.06.2013, 17:31
Antworten

Jetzt kommt gleich Netbook Pro für >= 2000€ ist gut…

Profilbild DrInsane

26.06.2013, 21:36
Antworten

@Leon
Wenn man Wert auf Langlebigkeit legt, holt man sich Lenovo. Wenn man Wert auf Leistung legt, holt man sich Dell. Wenn man keinen Wert auf die vorherig genannten Faktoren legt, holt man sich Medion. Ich kann dir noch reihenweise Argumente geben, warum Medion kacke ist, aber ich habe besseres als solches zu tun 😉

Profilbild DrInsane

26.06.2013, 21:41
Antworten

Wenn du interessiert an Medion-Alternativen bist, kann ich dir gidf.de wärmstens empfehlen.

Profilbild Senseless

26.06.2013, 22:13
Antworten

genauso gibt es schlechte lenovo oder dell notebooks. du kannst ein merkmal nicht auf die gesamte produktpalette ausweiten sondern musst jedes produkt für sich betrachten. alles andere sind nur pauschale aussagen oder hörensagen. ich hab für den preis bisher jedenfalls kein vergleichbares notebook mir den szezifikationen gesehen.

Profilbild Leon

27.06.2013, 06:18
Antworten

@DrInsane
Danke. Ich glaub nicht was ich da lese. Die Kriterien für Lenovo und Dell sind gerade verdreht, bei den meisten Produkten.

Profilbild dura

27.06.2013, 06:56
Antworten

Alles ist Made in China und somit macht das keinen großen Unterschied außer im Preis XD

Profilbild DrInsane

27.06.2013, 09:54
Antworten

Mir ist klar dass alles aus China, Thailand und Co. kommt. Nur bei Medion fällt die schlechte Verarbeitung besonders auf. Aber wie ich sehe gehen unsere Meinungen auseinander. Deshalb ziehe ich es in Erwägung, diese Diskussion hiermit zu beenden, da man darüber noch endlos weiter reden kann 😉

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)