-17%
11

333,00€ 399,00€

Bestpreis: Medion Life P18093 (48″ UltraHD TV mit 100Hz und Triple-Tuner)

02.12.2017
von: medion.de
Update Krass: Der Fernseher ist für nur noch 333€ zu haben! Bis vor kurzem lag der PVG noch bei über 450€ und logischerweise gibt es nix günstigeres derzeit auf dem Markt!

Wer noch auf der Suche nach einem großen, aber günstigen Fernsehgerät ist, sollte mal eben bei Medion schauen. Dort gibt es den Medion P18093 mit 48 Zoll Diagonale für nur 333€ inkl. Versand. Günstiger kann man keinen UHD-TV abstauben in der Größe, zumal er alles Wichtige an Board hat wie den Triple-Tuner, viele Anschlüsse und gute Energie-Werte. Für den kleinen Geldbeutel mal einen Blick wert!

Details:
Diagonale: 48″/​122cm • Auflösung: 3840×2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit) • HDR: nein • Bildwiederholfrequenz: 100Hz (interpoliert) • Helligkeit: 180cd/​m² • Kontrast: 4.000:1 (statisch), 40.000:1 (dynamisch) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/​-T2/​-C/​-S/​-S2 HEVC (H.265) • Video: 3x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbPr) • Audio: Digital Audio Out (1x koaxial), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, 1x CI+ 1.3 • Audio-Gesamtleistung: 16W (2x 8W) • Leistungsaufnahme: 84W (typisch) • Herstellergarantie: zwei Jahre
unbenanntBewertungen und Rezensionen lassen sich für dieses Gerät leider keine finden. Etwas schade, da der Preis für die Größe und Ausstattung schon fast zu gut ist. Der Fernseher hat alles was auch in Zukunft benötigt wird, wie DVB-T2 und HDMI-Anschlüsse mit HDCP2.2. Auf SmartTV-Features muss leider verzichtet werden, aber da kann man ja einen Fire TV Stick für 50€ dran hängen.

Falls jemand schon Erfahrungen mit dem Gerät hat, kann er sie gerne mit der Community teilen, ansonsten lohnt sich bei dem Preis schon ein Kauf ins Blaue, zumal ihr ja auch ein Rückgaberecht habt, sollte irgendwas nicht zufriedenstellend sein… günstiger kann man einen 48″ Fernseher mit UHD-Auflösung nicht abstauben.

xyco (Gast)

14.07.2017, 08:50
Antworten

wie hoch ist der input lag bei dem ding? suche schon seit längerem einen großen monitor zum zocken am pc

Brummel (Gast)

14.07.2017, 09:48
Antworten

Ich glaub da sind Fernseher generell nicht die beste Wahl.

fabibo (Gast)

14.07.2017, 14:31
Antworten

Kann jemand was zu dem Fernseher sagen? Hat der Bluetooth?

Profilbild Julebvb09

02.12.2017, 13:17
Antworten

Zum zocken natürlich nicht geeignet. Ist aber quasi kein Fernseher.

Elias_ (Gast)

02.12.2017, 14:57
Antworten

333€ für UHD und 48″…echt gut!

Profilbild Pflaumel

02.12.2017, 14:57
Antworten

Doch, Fernseher von Samsung und Sony ab 2015 in der etwas gehobeneren Preisklasse haben Input-Lags um die 25ms. Kommt natürlich nie an einen Monitor ran, aber ist vollkommen ausreichend, auch für schnellere Spiele. 😉

Profilbild saschama1978

02.12.2017, 18:28
Antworten

Laut Netz soll der Ton miserable sein, kann das jemand bestätigen?

pitt (Gast)

02.12.2017, 19:03
Antworten

Wohne im 2. Stock. Bei Medion kann man nirgends finden, ob Lieferung bis zum Verwendungsort stattfindet. Wahrscheinlich nur bis „Bordsteinkante“.

Profilbild viva

02.12.2017, 20:00
Antworten

@pitt:
Das Ding wiegt Netto 10Kg,also um die 12 Kg im Karton! Du schaffst das….. ;-D

Vanhalen (Gast)

02.12.2017, 21:10
Antworten

Hab ihn hier stehen. Noch im Paket. Das trägt meine 8 jährige Tochter in den 3. Stock 😉

Aladin (Gast)

02.12.2017, 22:17
Antworten

Habe ein LG 49″ 4K TV gerät zum zocken. Input lag von 19ms. Klar kann man mit einem TV Gerät zocken

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)