-13%
2

1.949,00€ 2.239,00€

Microsoft Surface Book (Core i7-Version) + Extras: Pen, Dock & Maus

10.09.2017
von: mediamarkt.de
Update MM hat das Surface Book mal wieder im Angebot. Legt einfach alle Extras von der Seite in den Warenkorb, der Preis reduziert sich dann automatisch!

MediaMarkt hat gerade neue Deals online gestellt und ein paar Knaller sind dabei. Z.B. das neue Microsoft Surface Book für 1949€ als Core i7-Version – dem bisherigen Bestpreis. Knapp 300€ Ersparnis sind derzeit möglich, was schon sehr ordentlich ist. Das Surface Book ist außerdem ein echter Kracher, was P/L angeht und das erste wirklich gut durchdachte Convertible-Notebook (was also auch als Tablet benutzt werden kann)…

Details:
CPU: Intel Core i7-6600U, 2x 2.60GHz • RAM: 8GB DDR3L • Festplatte: 256GB SSD • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 965M, 2GB, DDR3, Mini DisplayPort • Display: 13.5″, 3000×2000, Multi-Touch, IPS • Wireless: WLAN 802.11a/​b/​g/​n/​ac, Bluetooth 4.0 • Navigation: Kompass • Webcam: 5.0 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Windows 10 Pro 64bit • Akku: Li-Polymer, 12h Laufzeit • Abmessungen: 312x220x7.7mm • Gewicht: 726g • Lichtsensor, Gyroskop, Stylus, Dockinganschluss, TPM 2.0, beleuchtete Tastatur, Anschlüsse: 2x USB-A 3.0, Cardreader • Herstellergarantie: ein Jahr
UnbenanntDas Surface Book ist das derzeit wohl beste Convertible, das man so auf dem Markt finden kann, was sich auch in den zahlreichen Tests wiederspiegelt. Nicht nur die Ausstattung ist extrem gut für den Preis, sondern auch die vielen kleinen Features wissen zu gefallen. Zudem ist die Leistung natürlich mehr als ausreichend für anspruchsolle Arbeiten – auch Foto- und Videoberarbeitung. Ein kurzes Fazit von Notebookcheck lautet bspw:

„Das Surface Book ist ganz klar eines der besten Convertibles, die es zurzeit gibt. Dank der exzellenten Verarbeitung, der beleuchteten Tastatur, einem relativ leichten Display mit schmalem Rahmen sowie der Leistung auf Notebook-Niveau mit der andockbaren Nvidia-GPU. Der größte Schwachpunkt des Fulcrum-Gelenks ist vermutlich das Erscheinungsbild, denn das Notebook lässt sich nicht komplett schließen. Die Funktionalität ist üblichen Convertible-Lösungen mit Schiebemechanismen und Magneten aber klar überlegen.“

Fredde (Gast)

10.09.2017, 15:57
Antworten

Kann das SB eingeschränkt empfehlen, habe es selber. Es ist toll verarbeitet und wirkt sehr edel. Allerdings hat es immernoch (nach zwei Jahren!) diverse Software Macken… Besonders in Verbindung mit der Dockinstation, beim Wechsel von Tablet auf Laptopmodus sowie beim Einsatz mit Mehreren Monitoren. Hierbei handelt es sich übrigens um die performanteste Version mit dem Performance Dock. Zum spielen ist das gerät trotzdem eher nicht geeignet. Dafür ist es aufgrund des ungewöhnlichen Displayformat super zum bearbeiten von Dokumenten etc. ( trotz kleinem Display passt wegen der größeren Höhe mehr Dokument ins Bild).
Alles in allem eine solide Windows-Alternative zum MacBook, mit ein paar kleinen Schmankerln. Ach so: den Pen finde ich nicht sooo nützlich, hab relativ schnell aufgehört ihn zu nutzen.

Cerem (Gast)

11.09.2017, 10:58
Antworten

Dankeschön, für deinen Kommentar !!!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)