-24%
24
Post Thumbnail

21,95€ 28,95€

MiPow SP2200-BK PowerTube (2200mAh)

14.03.2012
von: meinpaket.de

Ich hab ja gestern schon geschrieben, dass der 5€ Gutschein von MeinPaket (MP5OSTERN) ein richtiger Knaller ist für „Kleinsteinkäufe“. Hier nochmal ein Beispiel, das viele interessieren könnte:

• mobiler Ersatzakku passend für nahezu alle Handys, MP3-Player, Navigationsgeräte durch Adaptersystem
• über ein Jahr „Stand By“ dank geringer Selbstentladung des Akkus
• sehr robustes und stylishes Metallgehäuse in vielen Farbvariationen
• Kapazität 2200 mAh (iPhone4 Akku hat zum vgl. nur ca. 1400 mAh), Ausgangsleistung 500mA, Ausgangsspannung 5.0 V
• Lieferumfang: PowerTube 2200, Anleitung, USB-Kabel, Tasche, Anschlußstecker für: iPod / iPhone, Blackberry, HTC, Motorola, LG, Sony Ericsson, Samsung, Sony PSP, Nokia , Nintendo DS-Lite / DSi / 3DS, Female USB

Und auch hier nochmal der Hinweis auf günstige Eneloops: Der Händler Mobile Energy verschickt VSK-frei und dank des Gutscheins werden die Akkus richtig billig…

Fortefranko (Gast)

14.03.2012, 13:02
Antworten

Wie hies noch mal dieses gute Ladegerät, welches hier oft im Zusammenhang mit Akkus empfohlen wird?

indiana (Gast)

14.03.2012, 13:11
Antworten

NiMH oder Li-Ion?

Hans (Gast)

14.03.2012, 13:15
Antworten

Fürn Arsch:
1. Ausgangsleistung 500mA = So langsam wie Laden im USB Modus (AC Modus hat 1000mA)
2. Gibts in der Preisklasse auch Geräte, die deutlich mehr Kapazität haben

griZZu (Gast)

14.03.2012, 13:15
Antworten

BC-700 ist das tolle Ladegerät.

kk (Gast)

14.03.2012, 13:17
Antworten

Technoline bc 700 ist das empfohlene Akkuladegerät

Kimax (Gast)

14.03.2012, 13:18
Antworten

So ist das wenn man nicht liest,ts.

Akku: Li-Ion mit Schutzbeschaltung

Kimax (Gast)

14.03.2012, 13:19
Antworten

@Hans genauso kompakte Geräte? Beispiel?

Necro1st (Gast)

14.03.2012, 13:22
Antworten

Auch @Hans bitte Beispiele!

Moon (Gast)

14.03.2012, 13:24
Antworten

Was hat das Ding mit nem Akkuladegerät für die Steckdose zu tun?
Das ist ein Akku mit nem Usb-Port um Handys unterwegs zu laden.

griZZu (Gast)

14.03.2012, 13:34
Antworten

@moon: der erste Kommentar war ne Frage.
Und zu deiner: hat nichts miteinander zu tun, gut erkannt.

komisch (Gast)

14.03.2012, 13:46
Antworten

Bei Amazon gibt es auch die MTEC Powerbank mit 5600 mAh für 24,90. Das reicht bei mir für 2 x Handy aufladen

Necro1st (Gast)

14.03.2012, 14:00
Antworten

Hmm das MTEC ding klingt auch interessant für den Preis muss ich sagen… Gibt es natürlich auch bei ebay zum gleichen Preis 😉
Die Frage ist nur welches ding taugt mehr abgesehen von der Akku größe.

Somebody (Gast)

14.03.2012, 14:01
Antworten

Haben die mobilen Akkus nicht alle nur USB-Ausgangsleistung? Sonst wären sie doch bestimmt nicht universell einsetzbar,oder?

möp (Gast)

14.03.2012, 14:13
Antworten

hab das ding und es taugt was… man darf nicht vergessen, dass es auch nur die hälfte der größe von den großen dingern hat, also perfekt in die tasche passt… und wer ist schon 4 tage am stück ohne netzstecker unterwegs????

Schrotti (Gast)

14.03.2012, 14:34
Antworten

Also ich hab den großen Bruder davon gehabt. Die Leistung war gut. Aber die Stecker sind absoluter Mist. Ich habe 2 Geräte da gehabt und bei beiden sind die Adapter beim kleinsten Ruck abgebrochen. Habe jetzt dieses hier http://www.amazon.de/Emergency-Ersatzakku-flashlight-Incredible-Blackberry/dp/B005JSG7GE/ref=pd_ys_iyr_img und bin zufrieden. Hat eine Ladestandsanzeige und einen extra Ladeport.

Necro1st (Gast)

14.03.2012, 14:42
Antworten

@Schrotti ok das Ding erinnert ja jetzt fast an das Ding worüber „komisch“ informiert hat.
Das wäre dann auch hier zu finden zwar die Marke Mtec aber naja nimmt sich wohl nich viel:
http://www.ebay.de/itm/Mtec-Externer-Akku-Power-Bank-f-viele-Gerate-5600mAh-Externe-Batterie-Battery-/230724599239?pt=DE_Handy_PDA_Akkus&hash=item35b841fdc7

Hans (Gast)

14.03.2012, 15:26
Antworten

@Kimax & Necro

Hätte ich mal noch Punkt 3 hinzugefügt:
Dafür ist es recht kompakt.

Von mir aus dann die „geringe“ Kapazität, aber der Ladestrom ist trotzdem zu klein. Wenn du damit nen Spiel spielst, ist der Akku schneller leer als das Ding laden kann ^^

Necro1st (Gast)

14.03.2012, 15:31
Antworten

Aber es ist halt meist so das nur 500mA Ausgangsleistung hast außer jetzt natürlich bei den anderen Geräten die Vorgeschlagen wurden: „Mtec Externer Akku Power Bank 5600mAh“ der hat z.B. 1A Ausgangsleistung und kostet nur 24,90€
Die Frage is halt nur ob der Qualitativ genauso gut ist wie der MiPow 😉 Aber ich denke mal ich werd mir den von Mtec mal kaufen und mal schauen 😉

L (Gast)

14.03.2012, 16:18
Antworten

super design und qualität aber konnte mein samsung galaxy sg1 nur zu 90% wieder aufladen. es gibt leistungsfähigere akkus in der preisklasse…

Fortefranko (Gast)

14.03.2012, 16:28
Antworten

Danke für die Antworten zu meiner Frage 🙂

Kimax (Gast)

14.03.2012, 17:09
Antworten

danke

Butch (Gast)

14.03.2012, 18:16
Antworten

Ich habe den großen Bruder davon und bin recht zufrieden damit! Rein vom Design her 5 Sterne, nur wie oben erwähnt sind die Stecker nicht zu 100% robust.

Hans (Gast)

15.03.2012, 10:25
Antworten

@Necro
Kannst ja hier mal berichten, wie das Mtec teil ist.

Was bei dem Mtec z.B. auch noch besser ist: Er hat nen normalen USB Ausgang. Somit kann man also einfach jedes beliebige Ladekabel benutzen. Bei dem hier aufgeführten Teil, muss man den richtigen Adapter haben und kann nicht einfach das Ladekabel vom jeweiligen Gerät nutzen.

bazic (Gast)

18.03.2012, 21:07
Antworten

das von mtec kann ich nur empfehlen. Vorteil ist man kann jedes beliebige usb Kabel verwenden

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)