-20%
33

15,94€ 19,95€

[Vorbei] Naturacereal Chia (2 x 1kg)

25.02.2016
von: amazon.de

Wieder da – 2x 1 kg als Blitzangebot: Amazon hat ein gutes Angebot online für alle Prime-Kunden: Ihr könnt Euch 2x den 1kg Beutel der beliebten Naturacereal Premium Chia Samen für unter 16€ bestellen. Die Vergleichspreise schwanken zwar fast täglich, aber wer sowieso mal Lust hatte, diese auszuprobieren, kann hier nix falsch machen. Die Samen sind immerhin auch Bestseller in ihrer Kategorie

Beschreibung:
„Die Chiapflanze (Salvia Hispanica) stammt ursprünglich aus Mexiko sowie Teilen Süd- und Zentralamerikas. Schon bei den Azteken waren die kleinen, schwarzen und weißen Samen als ein wichtiger Bestandteil der Nahrung. Das Besondere an Chia-Samen ist ihr Gehalt an wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Chia-Samen können ganz einfach beispielsweise über Salate, Früchte oder Brotaufstriche gestreut oder in Dressings, Müslis, Suppen, Smoothies, Joghurts oder Backmischungen gegeben werden.“

2
Natürlich ist solch ein Produkt sehr subjektiv einzuschätzen – aber über 500 Bewertungen á 4,5 Sterne sagt schon einiges aus. Die Samen gelten als die Heilsamen der Maya und liefern jede Menge Energie und benötigte Vitamine, als da wären 10 Mal mehr Omega-3 als Lachs, 9 Mal mehr Antioxidantien als Orangen, 4 Mal mehr Eisen als Spinat, 5 Mal mehr Calcium als Vollmilch, 15 Mal mehr Magnesium als Brokkoli und 4 Mal mehr Ballaststoffe als Leinsaat:

„Die Chia-Samen haben gar keinen Geschmack, erinnern vielleicht entfernt von der Konsistenz und Farbe her an Mohnsamen, in der Größe jedoch eher an Himbeerkörner. Ich habe einen guten, umwelt- und tierfreundlichen Freund dazu gewonnen und werde diesen auch beibehalten, kurzum: Ich werde mir Chia-Samen auf jeden Fall immer wieder zulegen und zwar mehrere Kilos davon! Ich kann es jedem nur empfehlen, vor allem auch dem veganen Kreis, zu dieser Alternative zu greifen.“

Profilbild BiggerDaddy

06.01.2016, 15:34
Antworten

werde ich mal ausprobieren…habe bis jetzt immer Hanfsamen (Nutzhanf) genommen… mit denen bin ich meinen Heuschnupfen los geworden

Fritz (Gast)

06.01.2016, 15:43
Antworten

ja, das sollen die neuen Wundersamen sein. sollen ja sehr gesund sein. Mittlerweile findet man die Samen beim Bäcker um die Ecke im Brötchen. Und im Supermarkt in der Brot-Abteilung

Hans (Gast)

06.01.2016, 16:39
Antworten

und was kosten die im Markt? Ist der Preis identisch wie hier?

Florian Kraft (Gast)

06.01.2016, 17:25
Antworten

bei edeka kosten 500g 8,99€.

patrick (Gast)

06.01.2016, 17:28
Antworten

Bei Ebay kostet 1kg inklusive Versand nur 7,12€ 😉

Profilbild netguru

06.01.2016, 18:49
Antworten

Gleiche Marke?

Profilbild samy2

06.01.2016, 19:03
Antworten

Leinsamen sollen fast genauso gut sein. Modesamen…

Sascha (Gast)

06.01.2016, 19:05
Antworten

Wegen der verrutschten Kommastelle ist Spinat gar nicht mehr so reich an Eisen. Auf welchen Wert bezieht man sich bei dem Vergleich?

rainden (Gast)

06.01.2016, 19:43
Antworten

Was samy2 sagt!!

Profilbild LadySunshine

06.01.2016, 21:11
Antworten

Leinsamen haben ähnliche Werte, Chia jedoch vergleichsweise höhere. Leinsamen muss gebrochen werden, damit er quellen kann. Damit kommt Sauerstoff an das Innere, es wird schnell ranzig. Das kann bei Chia nicht passieren, weil die Quellstoffe den Samen umhüllen. Außerdem ist Chia absolut geschmacksneutral und damit sehr vielseitig, warm & kalt einsetzbar.

Profilbild samy2

22.01.2016, 22:32
Antworten

Wäre mir neu dass Leinsamen gebrochen werden muss, damit er quillt. Er quellt auch ungebrochen. Zumindest den den ich bisher verwendet habe…

Profilbild Morpheus 2014

23.01.2016, 01:22
Antworten

Hat jemand diese Samen schon mal probiert? Was ist der Unterschied zwischen den ganzen Anbietern?

Profilbild netguru

12.02.2016, 14:52
Antworten

Ich benutze ihn, Unterschiede? Schwierig, meist nur das Material der Verpackung

Profilbild chrisz

12.02.2016, 15:15
Antworten

@patrick

7,12€ inkl. Versand? ??

Bitte um Link.

Jan (Gast)

12.02.2016, 16:14
Antworten

Habe mich bei Aldi die Tage bevorratet. Bio Chia zum Kilopreis von 9,97 EUR abgepackt in 300g Tüten.

Jan (Gast)

12.02.2016, 16:19
Antworten

esse es jeden morgen im Müsli. (2 EL) was der empfohlene tageshöchstmenge von Chia entspricht. Omega 3 maessig ist man damit gut versorgt.

Profilbild Paulchen7776

12.02.2016, 16:24
Antworten

Ich habe eben noch im Radio einen Bericht über diese Schwachsinnssamen gehört. Da hat Ärztin gesagt, dass das eine reine Modeerscheinung ist und von der Zusammensetzung unserem Leinsamen entspricht. Aber da wieder einer was gefunden, mit dem man die Leute abzocken kann. Aber wie heißt es so schön: jeden Tag steht ein Dummer auf.

Profilbild Ingo

12.02.2016, 17:42
Antworten

@patrick: probiere doch mal Leinsamen im süßen Müsli und vergleiche das mit Chia… Leinsamen haben einen Eigengeschmack, das mag nicht jeder.

Jan (Gast)

13.02.2016, 05:17
Antworten

Stimmt, mit dem Eigengeschmack. Außerdem muss man Leinsamen schroten sonst kommt der Körper nicht an die Nährstoffe dran (das Korn ginge dann im ganzen durch uns durch). Das Schroten ist ein Arbeitsschritt der bei Chia wegfällt. Ansonsten sind Leinsamen auch schon gut und ich verwende sie auch gelegentlich.

Eric (Gast)

13.02.2016, 07:12
Antworten

Verwende sie auch öfters. Man kann sie sogar bei Kuchen oder ähnliches als Ei-Erstatz verwenden. Auch wenn sie den Leinsamen ähnlich sind, kann man mit den Chia Samen viel mehr anfangen. Oder hat schon mal jemand aus Leinsamen Marmelade gemacht?

Profilbild Yuck Fou

17.02.2016, 14:43
Antworten

Habe genau diese beiden Tüten vor 2 Wochen gekauft. Nehme seitdem jeden Morgen einen Esslöffel mit O-Saft ein. Habe seitdem keine Magenbeschwerden mehr. Aber einige Dinge zu beachten. Siehe hier:
http://m.fitforfun.de/superfood/chia-samen-nebenwirkungen-warum-chia-samen-nicht-immer-gut-sind-191272.html

Profilbild Kochbaerin

17.02.2016, 15:15
Antworten

Ich vertrag sie nicht und kenne mittlerweile einige, denen es genau so geht. Wer Probleme mit Magen und Darm hat, soll sich besser an Leinsamen und Flohsamenschalen halten.

Wayne (Gast)

17.02.2016, 15:43
Antworten

Ist das hier der Veganerchat? Esst mehr Fleisch

2MarkFufzick (Gast)

17.02.2016, 17:09
Antworten

Wenn ihr auf solche Superfoods steht, dann schaut euch unbedingt mal Gerstengraspulver an. 15 Gramm davon und 25 Gramm von Chia Samen konsequent täglich und in 3 Monaten seid ihr Superman!

Surfer.des.Sandwurms (Gast)

17.02.2016, 20:15
Antworten

Habe die auch bei Aldi Süd gesehen. Preis unschlagbar und bestimmt nicht schlechter!

Profilbild mebo

25.02.2016, 10:21
Antworten

@surfer zu welchem Preis?

Bernd (Gast)

25.02.2016, 10:31
Antworten

Immer wieder geil zu sehen, auf was für ein Schwachsinn die ganzen Leute reinfallen 😆
Ernährt auch doch lieber mal ausgewogen und dann braucht ihr so ein Zusatz Schrott auch nicht. Der Lebensmittel Industrie fallen immer neue Dinge im Glauben an die Naivität der Leute😂

gftr (Gast)

25.02.2016, 10:33
Antworten

@2Mark,50
Nach zwei Monaten ist man nicht Supermann, sondern so grün wie der HULK.

Ich habe mit Chia meinen CHOLESTERIN in den Griff bekommen. Es hat auch blutverdünnende Funktion, daher Vorsicht.

mmbesteller (Gast)

25.02.2016, 10:41
Antworten

@wayne was willst du mit deiner Aussage zeigen? deine fehlende Intelligenz vlt…..
Es ist jedem selbst überlassen welchen Weg er einschlägt man muss da nicht über bestimmte Sparten herziehen

ich bitte den admin das Kommentar zu löschen und danach meins. Danke.

Profilbild Regnidor

25.02.2016, 10:46
Antworten

Ist leider keine Bio Qualität. Wer Chia und andere Superfoods Bio Qualität sucht, kann mal bist hier schauen. Da ist Chia übrigens auch in Angebot: http://www.naturalfoodshop.de

Profilbild Ben E

25.02.2016, 11:06
Antworten

ist chia Samen nun letztendlich sinnvoll oder Quatsch?

Rainermagkeiner (Gast)

25.02.2016, 11:40
Antworten

Keine Ahnung. Es wird hier auch niemanden geben, der von tatsächlichen gesundheitlichen Verbesserungen berichten kann. Aber einfach 2-3 mal die Woche Chia Samen in den Joghurt und zwischendurch mal einen Ingwertee mit etwas Kurkuma kann sicherlich nicht schaden

Profilbild bart01

25.02.2016, 11:40
Antworten

schon vorbei

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)