-20%
26

399,74€ 499,00€

Neato BotVac D85 Saugroboter

03.01.2018
von: amazon.it
Update Heute nochmal im Angebot.

Des Öfteren hatten wir ja bereits den Neato 85 vorgestellt, der schon sehr beliebt war. Aktuell gibt es den Neato BotVac D85 bei Amazon in Italien für 399€ im Angebot, eines der Top-Modelle der Firma Neato. Der Preisvergleich liegt bei ca. 499€. Wer noch einen zuverlässigen Helfer im Haushalt sucht, sollte hier auf jeden Fall mal näher hinsehen:

• Neato BotVac D85 mit NiMH Akku
• Reinigungsmodi: Automatik, Punkt
• Mit Lasersensoren, virtuelle Wände
• Inkl. Staubfilter; ist programmierbar
• Rotierende Boden- / Seitenbürsten
• Inkl. Magnetband (4m, zuschneidbar)
• Maße, Gewicht: 100x335mm, 4kgneato-robotics-botvac-d85-saugroboter-1Bei Amazon findet ihr mittlerweile über 160 Rezensionen mit im Schnitt vier Sternen. Bei Bedarf könnt ihr euch auch gern mal das Youtube-Review anschauen, das ich verlinkt habe. Alles in allem scheint dieser Roboter ausgesprochen saugstark und zuverlässig zu sein. Den Rezensionen kann man folgende Eigenschaften entnehmen, die sich allesamt recht gut anhören:

+ Präzise Arbeitsweise
+ Auch bei Dunkelheit
+ Intelligente Navigation
+ Ideal für Haustierbesitzer
+ Hochwertige Verarbeitung
– Regelmäßige Filterreinigung
– Nur NiMh Akkus verbaut

Profilbild unique

30.09.2014, 12:01
Antworten

ich hätte mal ne Frage. habe eine 1 cm Türschwelle (abgeschrägt). weiß jemand ob der da drüber kommt?

Profilbild Mevel

30.09.2014, 12:58
Antworten

Mein xv 15 kommt stumpfe Kanten zb Teppich locker hoch. Auch bis 15 mm ohne Probleme. Ist es Rampen artig, dann ist das absolut kein Thema!

Profilbild unique

30.09.2014, 14:16
Antworten

danke mevel

Frank (Gast)

30.09.2014, 14:45
Antworten

Lieber den neuen von Vorwerk. Der ist der Hammer

Profilbild Kerouac82

30.09.2014, 16:40
Antworten

Ich habe vom letzten Deal den Signature für 269 Euro und den will meine Frau nicht mehr weggeben. Muss nicht immer der teuerste sein.

drebacxp (Gast)

30.09.2014, 19:20
Antworten

Bin mit dem Signature auch super zufrieden. Generell kann man Neato empfehlen!

bernd (Gast)

01.10.2014, 07:47
Antworten

Gebe Frank recht. Der neue von Vorwerk ist klasse. Das vorgängermodell war schon sehr gut.

Profilbild DusK

01.10.2014, 10:11
Antworten

Der Vorwerk V200 ist bestimmt genial. Was ihr allerdings bedenken müsst – der kostet nochmal fast das doppelte von dem Neato Top Modell! Dafür kann ich mir für beide Etagen einen Neato holen :-). Oder kann der Vorwerk schon Treppen steigen? 😉

neato besitzer (Gast)

19.01.2017, 12:46
Antworten

@unique: locker

Profilbild EaglEyEike

19.01.2017, 12:53
Antworten

Der einzige (bemerkbare) Unterschied beider Modelle ist, dass der Vorwerk V200 die Seitenbürste direkt vorne an der Ecke/Kante des Saugers hat. Beim Neato D85 ist die Seitenbürste ca. 3cm nach hinten gesetzt. Dadurch erreicht er nicht ganz die 90° Winkel im Zimmer. Bei uns ist der Neato seit ca. einem Jahr im Einsatz. Sehr zu empfehlen. Kleinere Schwellen und Tierhaare sind kein Problem. Ich möchte auch nie wieder gegen einen I-robot Roomba 651 tauschen, der vorher bei uns zwei Jahre gesaugt hat.

Profilbild stefan

19.01.2017, 12:53
Antworten

P.S.: Hatte den D85 kurz mal hier… der ist ca. 1-1,5 cm höher als der Xiaomi Vacuum. Wenn der Robi platzsparend unterm Sofa / Schrank / sonstwo platziert werden soll, messt das am Besten vorher kurz aus 😉

Profilbild Ronin

19.01.2017, 12:57
Antworten

Na wenn das nicht mal ein Nachbau des Vorwerk VR200 ist…😮
Übrigens haben wir uns den “originalen“ Vorwerk zu Weihnachten geleistet…
Der ist der Hammer!😀

Profilbild lalelu77

19.01.2017, 13:06
Antworten

Der erste Vorwerk kam von Neato, die haben nur Vorwerk rauf geschrieben.

ugur (Gast)

19.01.2017, 13:25
Antworten

Neato wird nicht wirklich die Idee von Vorwerk abgekupfert haben,da Neato die Geräte für Vorwerk produziert 😉 (mit dezenten Modifikationen versteht sich)

Schade finde ich dass sie immer noch einen Nickel Akku verwenden,der Vorwerk hat schon einen Lithium verbaut.

Ich besitze seit 2 Jahren den Vorgänger,Botvac 85,und möchte ihn auch nicht mehr missen.

Einzigst die Lautstärke,das konnte mein Navibot 8895 und Kärcher Sauger deutlich leiser,allerdings kommt an die „Sauberkeit“ eines Neato,bzw Vorwerk(Mechanik und Orientierung gleich) kein anderer Sauer ran….

Das Geheimniss liegt an der Navigation,und an dem Know How zuerst die Ränder abzusaugen.das können viele andere nicht

Profilbild Camper

19.01.2017, 13:41
Antworten

@Ronin: Den Nachbau hast du dir gekauft. Die Vorwek Sauger sind von Neato entwickelt worden.

Profilbild J0GI

19.01.2017, 14:20
Antworten

Also ich habe den Connect und bin voll zufrieden! Kommt locker 2cm Kanten hoch… Wie schon erwähnt läßt Vorwerk nur von neato produzieren. Dann lieber gleich neato bevor man bei vorwerk noch die Lizenzgebühren mitzahlt..

Profilbild lalelu77

19.01.2017, 14:36
Antworten

@J0GI: Mein Signature hängt immer an einer Stelle des Hochflor Teppichs, mal kommt er rauf mal nicht , zeigt mir der Connect das auf der App falls er stecken bleibt?

Profilbild spulweggla

19.01.2017, 19:57
Antworten

Zur Zeit würde ich eher zum Modell von Xiaomi greifen. Haben da echt was tolles auf den Markt gebracht.

Profilbild J0GI

19.01.2017, 20:14
Antworten

@lalelu Ja die App zeigt an wenn er stecken bleibt…

Profilbild n3ro666

12.02.2017, 17:28
Antworten

Der Vorwerk hat noch mehr Modifikationen wie nur die Bürste weiter vorne. Höhere Saugleistung, Li-Ion, andere Rundbürste, microfilter…!

Profilbild Loco1984

12.02.2017, 17:46
Antworten

@unique: ja kommt er locker…besitze diesen staubsauger roboter und bin mehr als zufrieden damit…lediglich hochflorteppiche mag er nicht…aber die mag eh kein saugroboter 😆

Profilbild unique

03.01.2018, 13:19
Antworten

Hätte ihn, aber der xiaomi saugt in meiner Wohnung wesentlich schneller und mit weniger Störungen.

Die u-form des neato ist sehr unvorteilhaft, er kann sich damit beispielsweise nicht zwischen den Stuhlbeinen drehen und es wird zu einem endlosen Manöver.

Die Ersatzteile des xiaomi sind sehr günstig, genauso wie der Staubsauger roboter selbst.

Natürlich hat man auch noch die App.

Einzig höhere schwellen schafft der neato.

venne (Gast)

03.01.2018, 13:36
Antworten

Würde bei xiaomi aber auf den Datenschutz aufpassen. Soll nicht ganz so gut sein. Daten werden mitunter an eine Regierungsadresse gesendet 😉

Bin kurz davor den xiaomi zu kaufen. Jemand schon mit beiden Modellen Erfahrung gemacht?

Profilbild pRoFeX

03.01.2018, 14:11
Antworten

Zu teuer für die alte D85 Variante. Den D5, D3 und Connected gabs schon günstiger!!

Profilbild Klaus2807

03.01.2018, 18:31
Antworten

Zum Vergleich Xiaomi und D85: Wir haben beide bei uns laufen – kurzes Fazit: Der Xiaomi arbeitet schneller und Ergebnis ist bei höchster Saugeinstellung gut bis zufriedenstellend, der D85 ist zwar langsamer aber auch gründlicher, hat deutsche Menüführung und Sprache, gute Ersatzteilversorgung, Garantie (!). Weiterhin hat der D85 in Gegensatz zum Xiaomi weit weniger Probleme mit Türleisten und höheren Vorlegern. Der Xiaomi ist für das gebotene sein Geld wert – der D85 ist nach meinen Erfahrungen einfach das bessere Gerät.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.